Gebrauchter Kolben

Beitragvon Müllermilch » 20.09.2020 22:19

Servus ich wollte fragen ob man diesen Kolben noch fahren kann, da dieser ein paar Gebrauchsspuren hat
Dateianhänge
F6803EBD-8C0D-4FFE-A1E7-B128AE464F02.jpeg
F6803EBD-8C0D-4FFE-A1E7-B128AE464F02.jpeg (2.88 MiB) 280-mal betrachtet
B25B4B22-C47F-4E90-A252-27F1EBA91133.jpeg
B25B4B22-C47F-4E90-A252-27F1EBA91133.jpeg (2.57 MiB) 280-mal betrachtet
Müllermilch
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2020
Postleitzahl: 86381
 

Beitragvon kotte » 21.09.2020 10:46

ziemlich fertig das Ding. Ich würds nicht tun.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 615
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon rdiger8092 » 21.09.2020 13:15

Moin, Moin!
Ich würde es nicht machen.
Fahre zum Motorinstandsetzer mit deinem Zylinder und der kann dir genau sagen, ob er noch Maßhaltig ist oder was zu tun ist, damit du lange Freude hast.
Irgendein Kolben besorgen würde ich nicht, es sei denn, du schraubt gerne und willst kein vernünftig laufenden Motor!
Gruß
Rudi
rdiger8092
 
Beiträge: 73
Registriert: 14.04.2019
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5S
Postleitzahl: 21709

Beitragvon Müllermilch » 22.09.2020 17:51

Danke für die Antworten

Den Zylinder könnte man noch machen, jedoch finde ich keinen Kolben der passen täte.
Der jetzige hat 41,97
Wisst ihr wo man den richtigen Kolben bekommt?
Müllermilch
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.09.2020
Postleitzahl: 86381

Beitragvon rdiger8092 » 22.09.2020 19:47

Moin!
Jeder Motorinstandsetzer kann dir den richtigen besorgen.
Gruß
Rüdiger
rdiger8092
 
Beiträge: 73
Registriert: 14.04.2019
Fahrzeug(e): Hercules Prima 5S
Postleitzahl: 21709
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Google Adsense [Bot] und 53 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum