Nachbauzylinder und Mikuni VM 20

Beitragvon Muerte » 08.07.2020 15:19

Hallo und Guten Abend,

ich habe mir auch den Nachbauzylinder (Sprint) mit 5,8 PS geholt. Der Ansaugstutzen hat 25 mm. Der Mikuni Vergaser hat einen 26 mm Anschluß mit Kunststoffring und Gummidichtung. Meine Frage wäre zunächst, gibt es dazu entsprechende Buchsen um das zu montieren ? Und wo könnte ich so eine herbekommen.

Wenn ich versuche das so zu montieren, dreht das Moppt gleich hoch, vermutlich Falschluft zwischen Ansaugstutzen und Vergaser.

Da die Kombination hier schon oft verbaut wurde, denke ich, dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Danke.

Gruß
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72
 

Beitragvon Muerte » 10.07.2020 08:04

Guten Morgen,

also ich habe eine Hülse in 25mm innen und 26 mm außen in Alu drehen lassen. Paßt jetzt alles sehr gut.
der VM 20 - 151 sitzt gut und dicht auf dem ASS. Die Bedüsung habe ich auf 90 HD geändert, läuft aber fett. So wie mein Auspuff tw qualmt.

Ich habe ja den 501 / 4 BFK mit dem Nachbau 5,8 PS. Sonst ist eigentlich alles soweit Original.

Die Gemischschraube mußte ich ziemlich weit reindrehen damit das Standgas niedrig gehalten wird.

Hat mal jemand diese Kombination gefahren und kann mir zur Bedüsung was sagen ? Sonst werde ich mir mal 80 und 85 bestellen. Verbaut ist eine Leerlaufdüse 30 eventl kann die auch kleiner ?

Wie gesagt wäre schön wenn schon jemand Erfahrung mit der Kombination gesammelt hat und die Info teilen wollte.

Danke.
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72

Beitragvon K50bruno » 10.07.2020 08:49

hallo ,
die neue Hülse ist aber nicht aus Metall , richtig?


mfg Jürgen
Benutzeravatar
K50bruno
 
Beiträge: 284
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Hercules Ultra 1
Postleitzahl: 29323

Beitragvon Muerte » 10.07.2020 10:59

Doch, der Mikuni VM hat ja einen Kunststoffring und eine Dichtung drin, die sind für 26 mm ausgelegt, also paßt das.

Ist jetzt praktisch so als ob der Ansaugstutzen 26 mm hat.
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72

Beitragvon K50bruno » 10.07.2020 11:19

Hallo ,


würde ich ändern. Metall ist ein wunderbarer Wärmeleiter.

Die Hülse ist aus Material , was nicht Wärme leitet. Luftgekühlte Motoren werden da schon mal sehr heiß , und diese sehr hohe Wärme wollen wir NICHT auf den Vergaser übertragen......


POM oder Pertinax wäre da gut

oder hast du eine zusätzliche Metallhülse genommen ?

mfg Jürgen
Benutzeravatar
K50bruno
 
Beiträge: 284
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Hercules Ultra 1
Postleitzahl: 29323

Beitragvon Muerte » 10.07.2020 11:26

Die Hülse (meine aus ALU) sitzt direkt auf dem ASS, d.h. die Ausgangslage ist wie wenn der ASS 26 mm hätte. Da der Vergaser die Kunststoffhülse ja als Wärmebrücke drin hat ist eigentlich alles gut.

Die Frage wäre, fährt den VM 20 - 151 jemand auf einem 501 / 4 BKF mit welcher HD und ggf. Leerlaufdüse.
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72

Beitragvon cluberer2003 » 10.07.2020 15:45

Warte ich schau mal.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4736
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon cluberer2003 » 10.07.2020 15:47

von cluberer2003 » 19.11.2019, 13:18
Der Mikuni VM 20 funktioniert mit dem Nachbau Sprint wunderbar plug and play, 90er HD, nach Einfahrzeit ggf. 85er. Buchse anpassen bzw. tauschen, da 25 mm.

Die Luftschraube habe ich damals nicht verändert. Auch die LLD nicht. Das hat perfekt gepasst. Lediglich wg. HD, siehe oben.

Wenn der Motor stark qualmt: Falsches Gemisch, zu viel Öl oder Simmerring Kupplungsseite Kurbelwelle.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4736
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Muerte » 10.07.2020 16:21

Vielen Dank für die Infos,
eventl muss ich doch mal eine 85 oder 80 HD ausprobieren, kann ja schon sein.
Meine viertaktet teilweise zwischen 3/4 und Vollgas. Kerze ist auch eher schwarz.
Standgas ist gut, mittlerer Bereich auch.
Hab gerade bei Topham mal bestellt und test dann nächste Woche.
Werde das Ergebnis auch hier posten.
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72

Beitragvon Lemmyster88 » 11.07.2020 22:10

Ich fahre besagte Kombi, aber erst seit kurzem. HD90 läuft bei mir auch nicht so gut.

Melde mich in den nächsten Tagen noch mal dazu. Ich will erst nochmal HD85 gegen testen.

Gruß Christopher

-- 11.07.2020 22:27 --

Welchen Luftfilter fährst du?
Lemmyster88
 
Beiträge: 57
Registriert: 02.11.2019
Fahrzeug(e): Hercules K50 SL Hercules MK4M
Postleitzahl: 57223

Beitragvon Muerte » 11.07.2020 23:05

Moin, Luftfilter ist bei mir alles Original, mit Metallgewebe.
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72

Beitragvon Muerte » 12.07.2020 08:56

Muerte hat geschrieben:Moin, Luftfilter ist bei mir alles Original, mit Metallgewebe.


Das Lochmetallgewebe drumrum meinte ich
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72

Beitragvon Lemmyster88 » 12.07.2020 12:51

Mahlzeit, ich hab am Vergaser nichts verändert bis auf die HD, Zündkerze muss angepasst werden.

Meine sieht gut aus, egal ob HD85 oder 90.
Bei mir säuft der Motor bergauf unter Last allerdings gerne mal ab. Das Verhalten hatte ich mit der 85er Düse nicht.

Ich fahre den 32er Krümmer mit 70er jamarcol Auspuff,
Vape Zündung, Topracing Kurbelwelle.

Gruß Christopher
Lemmyster88
 
Beiträge: 57
Registriert: 02.11.2019
Fahrzeug(e): Hercules K50 SL Hercules MK4M
Postleitzahl: 57223

Beitragvon Lemmyster88 » 14.07.2020 06:46

Hast du den Zylinder schon eingefahren? Oder direkt die Kombi Sprintzylinder und mikuni Vergaser montiert?
Kerze fahre ich übrigens Bosch W5AC.

Falls du den Zylinder noch nicht eingefahren hast, nimm dir erstmal Zeit. Einfahren dann auch ruhig mit der 90 HD, dann weißte auch wann gut ist.
Der läuft nach 1-2 Tankfüllungen um einiges besser.(mineralisches Öl).

Luftfilter:
Falls es noch der erste, original Filter ist, gönn dem Motor mal was frisches.
Siehe ebay Kleinanzeigen, K50 Luftfilter, der Anbieter heisst Mopedservice. Das sind sehr gute Nachbau Filter welche auch cluberer2003 geprüft sind.

So, ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen.
P. S. Auf welchem Moped fährst du das Kraftwerk eigentlich? Bilder?
Welche Übersetzung?
Gruß Christopher
Lemmyster88
 
Beiträge: 57
Registriert: 02.11.2019
Fahrzeug(e): Hercules K50 SL Hercules MK4M
Postleitzahl: 57223

Beitragvon Muerte » 14.07.2020 07:02

Guten Morgen,

schnell noch vor der Arbeit kurz antworten...

Der Zylinder ist nahezu eingefahren gewesen bevor ich den Mikuni montiert habe. Deutlich spürbar wie er immer mehr und schneller drehen wollte. Ich habe auch mineralisches Öl zum einfahren verwendet.
Meine Düsen sind unterwegs und ich denke dass ich Mittwoch mal die 85 er teste.
Es ist noch der Original Luft und ich habe den Beitrag von cluberer2003 gelesen, bin gerade dabei die bei Kleinanzeigen zu bestellen. Denke dass ein neuer Luft nicht schaden kann.

Übersetzung fahr ich noch original 13 - 40. Soweit bin ich noch nicht. Wenn die 85 er die Lösung sein sollte bin ich zufrieden, die Übersetzung ist ok, ich will nicht so schnell fahren, mir geht es hauptsächlich darum ,dass das Ding zieht. (Schwarzwald)

Zündkerze hab ich noch Original, will aber auch zur W 5 AC wechseln, hab ich mal was drüber gelesen.

Gruß Michael "Muerte"
Muerte
 
Beiträge: 17
Registriert: 20.06.2018
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50 Extrema, Hercules MK2
Postleitzahl: 72
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Sachscupspezi und 26 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum