Zylinderkopfdichtung Sachs Motor 50S

Beitragvon Sachscupspezi » 12.05.2020 20:14

https://schreiber-zweiradshop.de/Sachs- ... -50-S.html

Wie kommt dieser Preis zustande? Nachbau direkt von Elring ?

-- 12.05.2020 20:31 --

Bild Bild Bild

Original Elring , Bauart wie bei Schreiber 0250 153 200 ,gibt es noch viel günstiger . Eine Seite Aluring schmaler,die andere Seite breiter. Schmale Seite soll zum Zylinderkopf zeigen. Lochabstand der originalen 56 mm, Innendurchmesser 40,4 mm.

0250 153 000 alte Version ohne Langloch,ist auch noch zu bekommen.

Nachbauten hab ich eine ,dort ist der Aluring an beiden Seiten breit. Das macht aber nichts.
Es gibt in Ebay Nachbauten ,die sehe echt nicht so gut aus. Hat da jemand Erfahrungen mit. Sind relativ günstig 3-4€.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3199
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Beitragvon cluberer2003 » 12.05.2020 22:02

Die Nachbauten sind min. dicker. Funktionieren auch. Ggf. vorher auf ca. einen guten mm pressen.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4637
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 12.05.2020 23:16

Danke Holger
Man braucht ja öfters diese Dichtungen ,auch beim 501/4CKF,50/5 AKF,die Oringe taugen da wenig.
Ich hab diese Elring 0250 153 200 für 7€ das Stück gekauft,wußte aber noch nicht ,das es original Elring sind . Das Logo konnte ich auf den Fotos nicht sehen. Als ich sie jetzt bekam, sah ich es. Habe sofort noch welche geordert. Maße Lochabstand 56 mm ,40,4 mm Innendurchmesser, der eingefaste Aluring 1,04mm ,außen rum das Dichtmaterial ca.0,94 mm.
Diese Dichtungen haben mal 3,22€ gekostet. Jetzt 17 Jahre später sind 7€ wirklich in Ordnung. 24,95€ sind echt übertrieben.
Gruß Klaus

-- 12.05.2020 23:28 --

Auf dem dritten Bild der Nachbau ,dort ist der Aluring genau 1,02 mm dick,außen rum 0,95 mm.

-- 12.05.2020 23:56 --

Diese Gummimuffe für Kicker ist auch sehr preiswert. Vor 17 Jahren kostete sie 4,65€.
https://www.mopedparts.de/de/hercules-s ... r-gekoernt

In meiner Nähe wird diese als Repro genau nachdem original gefertigt ,für 5€ erhältlich. Der Verkäufer ,hat da wohl eine Gussform, in der er diese fertig.

-- 12.05.2020 23:59 --

0260 017 000 alte Nummer ,neue Nummer 0260 017 100
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3199
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon cluberer2003 » 13.05.2020 07:44

Sachscupspezi hat geschrieben:Danke Holger

Ich hab diese Elring 0250 153 200 für 7€ das Stück gekauft,wußte aber noch nicht ,das es original Elring sind . Das Logo konnte ich auf den Fotos nicht sehen. Als ich sie jetzt bekam, sah ich es. Habe sofort noch welche geordert.



7 Euro für eine Zylinderkopfdichtung würde ich nie und nimmer ausgeben. Wofür soviel Geld? Weil Elring bzw. original? Den Zweck erfüllen Nachbauten genau so gut und das ohne Wenn und Aber.

Man bekommt z. B. für den Sachs 50 S bzw. für die 501er Serie komplette Dichtsätze für gute 10,- Euro, darin enthalten sind dann:

- Zylinderkopfdichtung
- Kupplungsdeckeldichtung
- Mitteldichtung
- Fußdichtung 50 S
- Fußdichtung 501 CKF
- Generatordeckeldichtung alte Form
- Generatordeckeldichtung neue Form
- Krümmerdichtung
- Dichtung für Schwimmerdeckel Bing 1/19/31 bzw. 1/18/XX

Also lege ich auf die 7 Euro noch ein paar Euro drauf und bekomme 8 Dichtungen zusätzlich. Da braucht man nun wohl wirklicht nicht überlegen.... :wink: :wink:

Die Kopfdichtung muss funktionieren und die Nachbauten funktionieren einwandfrei. Es gibt Dinge, da taugen Nachbauten nicht viel, richtig. Aber nicht an dieser Stelle.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4637
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 13.05.2020 08:17

@ Holger
Ist auch eine Option, mehr für weniger €.
Das muss jeder selbst entscheiden ,was er da rein packt und ausgibt.
Ich persönlich denke 7 € ist einfach in einem guten Rahmen . Elring heute Elring/Klinger sind schon super Hersteller für Dichtungen. Damit will ich nicht sagen, das jeder Nachbau schlecht ist,aber nicht besser als diese Elring Dichtungen.
Das wurde orginal von Sachs verbaut,plug and play, nix vorher platt kloppen.

24,95€ wie im Link ,da krieg ich die Krise.
Gruß Klaus

-- 13.05.2020 08:21 --

Ps
Die Dichtungen sind original Sachs Ersatzteil Hersteller Elring.

-- 13.05.2020 08:23 --

Ps
Auch keine ganz alte Schore/ Ware.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3199
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon cluberer2003 » 13.05.2020 09:56

Alles gut, Klaus. Habe ja nur meine Meinung geschrieben. Und ich verwende die Nachbauten nicht erst seit gestern und vor allem nicht das erste Mal. Von daher kannst du mir das schon glauben. Besser als Elring sind die natürlich nicht. Aber auch nicht schlechter......

Richtig lesen! Ich habe geschrieben, dass die Nachbauten min. stärker sein können, ggf. pressen auf 1 mm. Ggf. heißt: gegebenenfalls

Ich schreibe bei solchen Sachen übrigens nur, wenn ich ausreichend Erfahrungen bzw. Kenntnisse habe. Dann kannst du mir das auch glauben.

Bei manchen Nachbauten kommt es auf die Funktion, Wertigkeit, Materialzusammensetzung und Optik an. Bei einer Kopfdichtung kannst du "Optik" vergessen. Nach Verbau ist eine Kopfdichtung nicht mehr sichtbar.

Wahrscheinlich denkst du auch, dass man z. B. bei der Fußdichtung für die SW`s auch nur originale nehmen sollte und andere schlechter sind....? Falls das so ist, kann ich dir sagen, dass nichts ausmacht, dort Nachbauten zu nehmen. Wichtig ist die Stärke, die sollte 0,5 mm sein.

Was ich damit sagen will: Nachbauten gibt es viele. Es sind oft gute Sachen, oft aber auch Schrott. Als Beispiel für Schrott fallen mir spontan die Bing 1/19/31 Nachbauten ein.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4637
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 13.05.2020 17:06

@Holger
Ich hab das mit der Funktionalität schon verstanden. Mehr braucht es an manchen Stellen nicht. :lol:

Ich finde es heit auch gut ,original Teile zu verbauen, auch an dieser Stelle. Auch Fußdichtungen hab ich viele originale, die ich heit gerne verbaue. Da kauf ich manchmal 10 Stück für 10 €. :D :D Das ist doch ginstig. Ich nehm auch Nachbau ,wenn ich nichts originales mehr habe. :mrgreen: :mrgreen:
Wenn man mega günstig Konvolute kauft,kann man sich auch mal was teureres können,da freut sich dann der Verkäufer. :wink: :wink: Ich finde es auch gut, wenn mir die Leute mehr zahlen, als ich gezahlt habe.
Gruß Klaus

-- 13.05.2020 18:15 --

Die Kickstarter Gummimuffe Nachbau, schön weich und passt. Stück 4€ .
Die Anschlussschraube M12X1 ,5€.
Lagerbuchse 3€

Original und Nachbau verbaue ich auch. Preise sind meiner Meinung nach top.
Gruß Klaus
Bild Bild Bild

-- 13.05.2020 19:33 --

Bild Bild

Alte Kickstarter wieder etwas frisch machen , etwas polieren und gut ist.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3199
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon cluberer2003 » 14.05.2020 07:10

Sachscupspezi hat geschrieben:
:wink: :wink: Ich finde es auch gut, wenn mir die Leute mehr zahlen, als ich gezahlt habe.
Gruß Klaus



Diese Aussage muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Finde ich richtig klasse!!

Mit diesem Thread willst du nur zum wiederholten Male zeigen, wie günstig du doch die Sachs-Teile einkaufst bzw. was du alles so hast. Warum willst du das denn immer mitteilen? Was hat das Forum davon? Soll es applaudieren?

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4637
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 14.05.2020 10:08

:D :D
@ Holger
@ Holger
Beipspiel: Zylinderkopfdichtung 24,95€ Bei mir 7 € . Gummimuffe 7-9€ Euro 4€ .
Tachoantriebsteile im Netz oft sehr teuer. u.s.w. Da weise ich auch drauf hin, das es günstiger geht.


Die günstigen Adressen von guten Nachbau und original Teilen, hab ich schon des öfteren auch hier im Forum verbreitet. Gebe Infos auch weiter. Bekomme PN und helfe mit den günstigen guten, manchmal auch schwer zu beschaffen Teilen aus.

Auch mal neuen Sachs 50 SW 40,60 Kolben, den Du sogar verbaut hast. :D :D :D


Ich selbst suche in Internet und finde viele gute , günstige Teile. Es ist einfacher, da durch Sachsnummern und Kenntnis was zu finden. Viele Leute wissen ja garnicht ,was an ihrem Moped passend ist und was sie kaufen müssen.

Ich teile mich da auch mal gerne mit. :D :D :D Ich kann nicht jedem helfen ,das wäre von der Menge nicht möglich, besonders bei den Tachoantrieben. Hab jetzt letzte Woche, noch einen kompletten Tachoantrieb Nr.5-13 laut Ersatzteilliste, an Tim hier aus dem Forum verschickt.

Gruß Klaus
Du kannst natürlich auch was von mir haben, nur fragen :wink: :wink:
Ich hätte noch ne Gleitringdichtung für weniger € als bei anderen Händlern. 22,22€ + 2€ Versand. :lol: :lol:
Gruß Klaus

-- 14.05.2020 12:00 --

Wer hat mit diesem Thread angefangen?? :lol: :lol:
viewtopic.php?f=8&t=15077&hilit=sachs+neuteile :wink:

-- 14.05.2020 12:07 --

Die Teile von den Links sind mitlerweile ja schon weg und findet man jetzt nicht mehr alle.

-- 14.05.2020 12:09 --

:shock: Holger what is your problem???? I dont no

-- 14.05.2020 12:19 --

Ich halt mich da auch mal gerne zurück ,das geht wohl .Versprochen :wink: :wink: :wink: :wink:
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3199
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Lucas_m5, P-Nutz und 21 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum