Sprengring

Beitragvon Sachscupspezi » 05.05.2020 21:53

https://wawa-the-duck.lima-city.de/frame_rep.htm

Unter Zusammenbau des Motors: Bild.Fig 96 - Bild Fig 100.

Versuch dein Glück,bedenke man kann was falsch und somit auch was kaputt machen.
Spätestens wenn man den Motor dann startet.
Ich bin direkt und alles was ich gesehen habe ,ist nicht so toll :shock: :shock: . Das fing schon mit deiner nicht gefetteten Kette an,wie kann man da mit fahren?
Mach es langsam und ordentlich,lieber dreimal drauf schauen ob es auch richtig montiert ist.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3210
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon ebam911 » 06.05.2020 07:14

Moin Klaus,
ok, verstehe, das bekomme ich schon hin
Danke für Deine Mühe
Gruß Markus
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon ebam911 » 09.05.2020 20:00

Hallo Klaus,
hatte gerade in einen anderem Thema gelesen, das der 501/4 BKF (Hercules MK2S) keine Dichtung für den Zylinder hat? Meine
die Fußdichtung.

Danke für die Info
Gruß Markus
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon Sachscupspezi » 09.05.2020 21:43

OH MEIN GOTT:
SCHAU DIR DIE ERSATZTEILLISTE AN:
Die Graugusszylinder der MK2S haben keine Zylinderkopfdichtung,dort sind Planflächen am Kopf und dem Zylinder.
Ohne Fußdichtung, kenne ich wirklich keinen Sachs Motor.
Gruß Klaus

-- 09.05.2020 21:57 --

Wenn man sowas nicht schnell auf dem Schirm hat, glaub ich nicht, das es mit der Revision eines Sachsmotors klappt.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3210
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon ebam911 » 20.05.2020 18:35

Hallo ans Forum,
Kupplung ist drin, 250mm Getriebeöl aufgefüllt, wollte dann die
neuen Kolbenringe montieren, hatte ich bei Mopedparts für diesen Motor bestellt, aber 38 X 2 passen nicht, wisst Ihr das richtige Maß?
Vielen Dank
Gruß Markus

-- 20.05.2020 20:56 --

lt. Ersatzteilliste eigentlich 38 x 1,4, verstehe ich nicht, in allen
Shops werden meistens 38x2 angeboten für den Motor 501/4BKF, was ist denn nun richtig?

-- 20.05.2020 21:05 --

Kolben ist 38
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon ebam911 » 21.05.2020 10:01

habe nochmal geschaut 14 ist der Kolbenbolzen, denke Kolbenring brauche ich
38 x 1,5
38 x 2 sind definitiv zu breit
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon Sachscupspezi » 21.05.2020 11:01

Hallo
Du hast bestimmt einen Kolben vom Kleinkraftrad verbaut. / 50S Grugusszylinder 5,8 PS:
Schaue erstmal welcher Durchmesser der Kolben hat. Es steht auch oben auf dem Kolbenboden.
38 oder 38,3 b.z.w.38,224 weiter 38,6 b.zw. 38,544 . 38,9 b.zw.38,844.

Die passenden Kolbenringe sind Rechteck-Kolbenenring 38x1,5 B Sachs Nummer 0215 100 100 . Diese Ringe umschließen den Pin / im Kolbenringnut komplett ein ,wenn man den aufgezogenen Kolbenring zusammendrückt.
Vielleicht hast du ja auch einen Kleinkraftrad Zylinder verbaut. Mache mal Fotos vom Zylinder/Kolben .
Kaufe keine minderwertigen Kolbenringe. Den Zylinder mal auf da nächste Übermaß bearbeiten lassen Feinbohren/ Honen wäre viel besser ,als da nur neue Ringe drauf zu packen. Kolben original bekommt man noch,du musst aber erstmal feststellen, was Du da verbaut hast. Mokick oder Kleinkraftrad Zylinder.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3210
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon ebam911 » 21.05.2020 12:10

Oben auf dem Kolben steht38

-- 21.05.2020 12:11 --

Zylinder

-- 21.05.2020 12:12 --

Kolben
Dateianhänge
18145DDD-6781-4271-B60F-A6667FE7DEA1.jpeg
18145DDD-6781-4271-B60F-A6667FE7DEA1.jpeg (2.21 MiB) 91-mal betrachtet
26F5E059-F86E-4824-B2E7-7551412E63D2.jpeg
26F5E059-F86E-4824-B2E7-7551412E63D2.jpeg (2.44 MiB) 91-mal betrachtet
64F7A9FD-428B-4492-A4CB-FC932FE56F4D.jpeg
64F7A9FD-428B-4492-A4CB-FC932FE56F4D.jpeg (1.8 MiB) 91-mal betrachtet
4F677A94-04CE-475F-BAFD-EC7CEC428368.jpeg
4F677A94-04CE-475F-BAFD-EC7CEC428368.jpeg (4.26 MiB) 91-mal betrachtet
BEEC80FF-41B4-4B70-A745-EFA39A670A28.jpeg
BEEC80FF-41B4-4B70-A745-EFA39A670A28.jpeg (2.06 MiB) 91-mal betrachtet
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon Mopedikürer » 21.05.2020 20:03

2mm Rechteckring, Außenstoß.... von wegen zu groß...
Das ist der originale Kolben vom 2,9ps.

-- 21.05.2020 20:06 --

Und kontrolliere bloß das quetschmaß, der Zylinderkopf wurde ja derbe plangeschliffen, wie es aussieht. Da steckt man einen Lötdraht durchs Kerzenloch und dreht den Kolben über den oberen Totpunkt, dann kann man mit dem Messschieber am Lötzinn das quetschmaß ablesen, es sollte 0,9 bis einen oder knapp über einen Millimeter sein, auf jeden Fall nicht weniger und auch nicht unbedingt 1,5...
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4523
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Sachscupspezi » 21.05.2020 20:38

Unterschied Kleinkraftrad Kolben 5,8 PS für Graugusszylinder und Graugusszylinder 2,9PS für Mokick .
Links auf dem Bild 5,8 PS .Rechts der für 2,9PS:
Zweite Bild Rechteck-Kolbenring 5,8PS 38X1,5 B. Der 2,9PS Rechteck- Kolbenring 38 x2 C Form.
Bild Bild

Kolben Gesamthöhe beim 5,8 PS 51 mm ,Überhöhe 2 mm ,Kompressionshöhe 28 mm.
Kolben Gesamthöhe beim 2,9 PS 53 mm ,Überhöhe 3 mm, Kompressionshöhe 28 mm.

Neuen intakten Kopf besorgen und den Zylinder würde ich komplett auf das 1.Übermaß 38,3 mm, b.z.w. bei größeren Riefen auch 38,6 mm, oder 38,9 mm fertig machen lassen.
Kolben beschaffen und alles in einer guten Zylinderschleiferei fertig machen lassen. Zweirad Wiebusch in Bielefeld mal googeln.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3210
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon ebam911 » 21.05.2020 20:40

Die Kolbenringe, die ich bei Mopedparts bestellt habe, 38 x 2, passen nicht, zu breit, da kann man drücken und anpassen wie man will, die passen einfach nicht!!
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon Mopedikürer » 21.05.2020 20:45

Okay, dann ist es echt der falsche Kolben.
Die schwarzen Ringe von M. Deuax hatte der immer.
Die sind schei***, viel zu stark und machen richtig Verschleiß im Zylinder.
Zeig mal nen Foto vom Zylinder, wo man die Kanalfenster erkennen kann.
Durch den Auslass auch gerne von vorne rein, aber das Einlassfenster ist wichtig, dann sieht man, ob es ein 2,9ps, ein 5,8ps oder ein bearbeiteter 2,9er ist.
Vielleicht hat einer den Kopf so derbe abgeplant, weil er gemerkt hat, dass der Kolben etwas zu niedrig ist... wenn es mit dem quetschmaß hinkommt kannst du es dann ja so lassen. Vorausgesetzt, der Zylinder taugt überhaupt noch etwas, aber eigentlich kann man die verdammt lange fahren.
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4523
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon ebam911 » 21.05.2020 20:46

Vielen Dank für Eure Antwort und Eure Mühe, werde mich der Sache mal annehmen, Bielefeld ist nicht weit von hier
Gruß Markus
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488

Beitragvon Sachscupspezi » 21.05.2020 20:47

Bei deinem Kolben wohl Ölkohle in den Ringnuten, oder beschädigt, so das du den 2 mm nicht in den Nut bekommst. Sauber machen und messe doch mal die breite vom Nut ringsherum.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3210
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon ebam911 » 21.05.2020 20:49

Fotos vom Zylinder folgen
ebam911
 
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2020
Fahrzeug(e): Hercules MK2
Postleitzahl: 48488
 
VorherigeNächste

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 36 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum