Hercules KS50 Sprint Bj. 1973

Beitragvon Bierlein » 27.01.2020 12:52

Hallo,
ich restauriere eine Hercules KS 50 Sprint, Bj. 1973. Kann mir jemand einen Tipp geben wo ich folgende Ersatzteile bekommen kann.
Dichtring/Entkoppelungsring für den Tacho, Durchmesser 6 cm.
Zwei Bügelschrauben mit denen der Lenker befestigt wird. 6 mm stark, Schenkellänge ca. 55 mm, davon ca. 17 mm Gewinde, die innere Weite ca. 25 cm.
Kerbnagel/Niete zur Befestigung des Lenkradschlosses.

Wäre schön wenn mir jemand weiterhelfen könnte !
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon kotte » 28.01.2020 12:43

Die Nieten sind eigendlich bei neuen Schlössen dabei. Ansonsten Nieten aus dem Baumarkt. Für die anderen Teile wirsst du wohl auf dem gebraucht Markt schauen müssen..
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 329
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Bierlein » 28.01.2020 16:25

Gibt es einen speziellen gebraucht Teile Markt für Hercules ?
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon Atomi » 29.01.2020 11:09

Den O-Ring für den Tacho bekommst du bspw. über den Kreidlerdienst in Kornwestheim, da bei einigen Kreidler Modellen (Tacho in Lampengehäuse) baugleich. Da hab ich meinen auch her.
Die "Niete" ist eigentlich ein Kerbnagel, ist bei den bekannten Teilehändlern unter dem Begriff im Netz zu finden.

Bügelschrauben kann ich leider nicht sagen, dürfte aber mit etwas Glück auch beim Kreidlerdienst zu haben sein.

Gruß

David
Benutzeravatar
Atomi
 
Beiträge: 85
Registriert: 15.05.2017
Fahrzeug(e): Hercules Ultra, Hercules K50 Sprint, Kreidler RS´78, Heinkel Tourist
Postleitzahl: 74906

Beitragvon Bierlein » 31.01.2020 15:10

Leider komm ich nicht weiter bzgl. der Ersatzteile, weiß jemand Händler welche die Teile haben könnten ?
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon oskar » 31.01.2020 18:26

Moin
Ich schau mal ob ich von der MK3M die Lenkerbefestigung noch habe.
Grüße Jörg
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 312
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Bierlein » 03.02.2020 11:38

Das wäre gut !!!
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon oskar » 03.02.2020 12:54

Bierlein hat geschrieben:Das wäre gut !!!

Moin
Ich habe leider nur noch für eine Seite !!!
Die andere war bei meiner MKM irgendwie selbst gefriemelt.
Da habe ich mir zwei neue von meinem Neffen fräsen lassen seinerzeit

Bild

Gruß Jörg
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 312
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Bierlein » 03.02.2020 15:42

Ich benötige nur zwei Bügelschrauben, den Rest der Halterung kann ich noch verwenden.
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon oskar » 03.02.2020 15:53

ich habe nur eine
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 312
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Bierlein » 03.02.2020 15:54

schade !
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon Bierlein » 12.02.2020 11:04

Hallo,

ich habe tatsächlich einen Händler gefunden bei dem ich die Muttern, den O-Ring und den Kerbnagel bekomme.
Falls es jemanden hilft: Schreiber Zweirad+Motor Tehnik Mannheim, e-mail: ms@schreiber-zweirad.de
Die Bügelschrauben macht mir ein bekannter.

Ich habe allerdings noch ein Problem, ich brauche noch Bowdenzüge für den Starterzug/Chokezug, Gaszug und Kupplungszug. Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen wo ich die bekommen kann.

Danke !!!
Bierlein
 
Beiträge: 7
Registriert: 27.01.2020
Fahrzeug(e): Hercules KS50 Sprint, Bj. 1973
Postleitzahl: 91487

Beitragvon Sachscupspezi » 12.02.2020 20:35

Ebay suchen z.B
Starterzug Chokezug für Bing Vergaser Hercules K50 RE/SE Kleinkraftrad
ebay-Artikelnummer:303348658975
In schwarz findet man diesen auch.
Den anderen such mal selbst,so schwer kann das ja nicht sein.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2916
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Scotty und 27 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum