Sachs Chopper 50 BKF/4

Beitragvon Hornsbi » 03.12.2019 19:56

Servus zusammen!!!
Ich habe mir neuerlich durch einen Zufall ein Sachs Chopper zugelegt, der wohl den 50ccm BKF/4 Motor original verbaut hat. Gibt es einen anderen original Sachszylinder der für den Motor passend ist und ihn etwas leistungsfähiger macht!?
Hornsbi
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2019
Fahrzeug(e): Sachs Chopper
Postleitzahl: 9500
Land: Oesterreich
 

Beitragvon Sachscupspezi » 03.12.2019 23:11

viewtopic.php?f=8&t=14877&hilit=sachs+chopper
501/4BKF CM
Dein Motor hat original einen Dellorto Vergaser SHA 12-14 , 2,7 PS bei 4750 U/min. Zylinder Sachs Mokick.
Du kannst einen Sachs 5,8 PS Graugusszylinder für Kleinkraftrad verbauen, optisch von außen identisch mit deinem verbauten Zylinder .Bing Vergaser 1/18/29 drauf packen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3350
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Hornsbi » 03.12.2019 23:21

Danke Klaus!.....das hört sich ja gut an!
Dann werde ich mich mal auf die suche nach einem solchen Zylinder machen.......wird sicher nicht einfach werden.

-- 03.12.2019 23:22 --

Danke Klaus!.....das hört sich ja gut an!
Dann werde ich mich mal auf die suche nach einem solchen Zylinder machen.......wird sicher nicht einfach werden.
Hornsbi
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2019
Fahrzeug(e): Sachs Chopper
Postleitzahl: 9500
Land: Oesterreich

Beitragvon Sachscupspezi » 03.12.2019 23:37

Wenn es nicht so schnell sein soll ,suche nach Sachs 50SC Zylinder mit Bing 17/15/107 oder
Bing 18/15/101. Dann sind über 60Km/h möglich.
Abstimmung /Bedüsung sollte man vornehmen.

-- 03.12.2019 23:39 --

Nachbau:https://www.ebay.de/itm/Hercules-K-50-SB-Sachs-50-S-Sport-Super-Gus-Zylinder-5-8-PS-Kleinkraftrad-Mokick/184013545853?hash=item2ad80fe17d:g:Tt8AAOSwc~5a5bU-

-- 03.12.2019 23:40 --

https://www.ebay.de/itm/Hercules-K-50-SB-Sachs-50-S-Sport-Super-Gus-Zylinder-5-8-PS-Kleinkraftrad-Mokick/184013545853?hash=item2ad80fe17d:g:Tt8AAOSwc~5a5bU-

-- 03.12.2019 23:41 --

Lese:
viewtopic.php?f=8&t=17675&hilit=SACHS+NACHBAU
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3350
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Hornsbi » 03.12.2019 23:47

Danke für eure Tipps!!!
Ich halte euch auf dem laufenden!
Hornsbi
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2019
Fahrzeug(e): Sachs Chopper
Postleitzahl: 9500
Land: Oesterreich

Beitragvon Sachscupspezi » 04.12.2019 00:11

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... -306-18521

Kein Nachbau:


Zylindermaß erfragen: Ohne Kolben. Diese bekommt man ab und an , 38 mm Erstmaß. Übermaß 38,3mm,38,6mm,38,9mm,39,2mm. Feinbohren und honen lassen. Einbauspiel 0,06 mm ,Kolben von Kolbenschmidt besorgen.

-- 04.12.2019 00:18 --

Hinweis: Der Chopper wird laut Betriebsanleitung mit einem Gemisch 1:50 betankt. Verwerfern und nicht so mager . :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
1:25 tanken :wink: :wink: :wink: :wink: :wink: :wink:
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3350
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon kotte » 04.12.2019 07:03

Warum nicht direkt einen 50s Motor verbauen?
Dann passen auch die Fahrleistungen.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Hornsbi » 04.12.2019 08:28

Danke Klaus für die Gemischempfehlung!
Mit dem Motor das ist eine gute Idee!
Ich habe einen 5 Gang Motor mit Fächerzylinder an der Hand. Der hat auf der Zündungsseite den alten Deckel drauf und auf der anderen den der neueren Generation.

-- 04.12.2019 08:39 --

Screenshot_20191204-073449_willhaben.jpg
Screenshot_20191204-073449_willhaben.jpg (530.31 KiB) 900-mal betrachtet
Mein Chopper :D
........und der 5 Gang Motor

-- 04.12.2019 08:41 --



-- 04.12.2019 09:50 --

Hat jemand eine Ahnung welcher Motor das mit den unterschiedlichen Abdeckungen sein könnte?
Dateianhänge
Screenshot_20191204-073354_willhaben.jpg
Screenshot_20191204-073354_willhaben.jpg (615.45 KiB) 903-mal betrachtet
Hornsbi
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2019
Fahrzeug(e): Sachs Chopper
Postleitzahl: 9500
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 04.12.2019 11:02

Die Zündungsdeckel passen nahezu überall. Auf der Kupplungsseite passt auch der alte Deckel, aber du brauchst "breiten", damit die Kupplung auch passt. Funktionieren sollte das aber auch mit diesem Deckel.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Sachscupspezi » 04.12.2019 11:41

Hallo
Man sollte dieses kleine Mokick nicht so überstrapazieren.
Mein Favorit wäre ein SC50 Zylinder mit 14 oder 15 mm Vergaser.
Die Bremsen sind nicht grad die stärksten,mit 90 mm Durchmesser.
60- knapp 70 Km/h ist doch nicht so langsam für ein Mokick.
4 Liter Tank = ca.100 Kilometer und ab zur Tanke ,beim 50S.
Muss jeder selbst wissen, was er da macht. :D
Gruß Klaus

-- 04.12.2019 11:46 --

Die Frage war auch eigentlich nach etwas mehr Leistung.
Von 2,7PS nach 6,25 PS ist mehr als das doppelte.

-- 04.12.2019 12:02 --

Lese mal Holgers Bericht:
501/4 BKF mit Nachbauzylinder, der geschätzt(1PS) etwas weniger Leistung hat,als der original sachs 5,8PS Zylinder und genial ruhig mit Bing 1/18/12 oder 1/18/29 läuft.= ca4,8 PS
SC Zylinder = ca.3,5 PS mit 14mm oder 15 mm Vergaser.

-- 04.12.2019 12:16 --

viewtopic.php?f=20&t=14117&hilit=sachs+sc


Bei Ebay Kleinanzeigen ist ein SC Zylinder mit Kolben. Neue Übermaßkolben Kolbenschmidt, für eine Instandsetzung Bohren/Honen, gibt es bei Sachs Schreiber. Einen neuen Bing Vergaser 17/15/107 für diesen Zylinder ,da hab ich eine Adresse.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3350
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon kotte » 04.12.2019 13:48

hmmm, ich habe gerade ein Bild von den ganzen City Bikes mit 6-Gang und 8PS Zylinder im Kopf....
Zum einen kann man Leistung nie genug haben, und zum anderen muss man sich ja auch mit 100PS an die Verkehrsregeln halten. Bei 50 km/h in der Stadt wird man wohl keine 6PS abrufen und auf der Landstraße in der Eifel werden bie Bremsen wohl reichen.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Hornsbi » 04.12.2019 13:57

Alles gut aufeinander abzustimmen ist sicher absolut wichtig und ich überhaupt mal froh durch Zufall so ein doch relativ seltenes Stück gefunden zu haben.
Ich glaube dieses Model gab es sogar nur bei uns in Österreich!?
Hornsbi
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2019
Fahrzeug(e): Sachs Chopper
Postleitzahl: 9500
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 04.12.2019 14:06

Ich denke, ja. Zumindest habe ich die noch nie gesehen.
Habstimmung ist nicht so schwer, wenn du dich an dem orientierst, wie der 50S bei anderen Hercules Modellen verbaut war.
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Hornsbi » 04.12.2019 14:56

So sieht sie original aus!
Screenshot_20191202-183625_Gallery.jpg
Screenshot_20191202-183625_Gallery.jpg (538.87 KiB) 824-mal betrachtet
Hornsbi
 
Beiträge: 6
Registriert: 02.12.2019
Fahrzeug(e): Sachs Chopper
Postleitzahl: 9500
Land: Oesterreich

Beitragvon kotte » 04.12.2019 18:18

Ja, noch nie gesehen. Sieht aber eng aus für den 50s..
Gruß Kotte

---- Wer später bremst, ist länger schnell ----
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 594
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: percy und 74 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum