Lagerquark

Beitragvon Mopedikürer » 01.12.2019 20:07

Moin und Servus,

repariert ihr auch Döner-Schneider hier??

https://youtu.be/nxtuYjcrJH4

Ich hätte doch c3 Lager nehmen sollen...
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4523
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 

Beitragvon Xantylon » 18.12.2019 12:36

Läuft er wieder? Ist der Dönerschneider für den Heimgebrauch? Hammel oder Huhn? Ich bevorzuge ja Gyros.
Xantylon
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.05.2012

Beitragvon Mopedikürer » 18.12.2019 13:31

Na, beim Dönerladen gibt's Kalbshack- und Hähnchen-Döner.
Lamm haben die wenigsten.
Hähnchendöner mit Curry Soße und fr. Paprika, Lauch und Karotte, Zwiebel, Weißkraut schmeckt lecker.

Oder Pommes Döner nur mit Kalb, Zwiebeln, Pommes und Zaziki und nen "Faden" Cocktailsoße durch die Dönerbox.
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4523
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon 2stroka » 18.12.2019 13:34

Also ich glaube ja eher dass der Lagersitz nicht ganz rund ist und somit das Lager zu nem Ei gedrückt wird und sich deshalb so verhält.

Gruß
2stroka
 
Beiträge: 98
Registriert: 01.07.2019
Fahrzeug(e): Aprilia RS 50
Postleitzahl: 76437

Beitragvon Mopedikürer » 18.12.2019 14:16

Nee, das ist schon so wie ich gesagt habe. Mit den richtigen c3 Lagern funktioniert es auch.
Nur die verkorkste Welle musste ich in die Innenringe einkleben.
Die Achse gibt es nicht als Ersatzteil, nur den ganzen Vorbau.
Jetzt sollte es aber halten.
Ein Jahr hat es mit den zu strammen Lagern funktioniert, leider hab ich das nicht gemerkt damals.
Wie gesagt, die Dinger gingen mit dem Finger in die Buchse. Aber trotzdem brauchts Luft...
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4523
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Xantylon » 18.12.2019 14:40

Hack und Huhn sind ja die Sparversion, Hammel gibt es nicht mehr oft, das sind aber i.d.R dann die besten Läden.
Hier in Mannheim gibt es seit mindestens 35Jahren einen und er bietet schon immer Hammel an, was lt. Inhaber wohl auch weit überwiegend gekauft wird.

-- 18.12.2019 15:11 --

Hack und Huhn sind ja die Sparversion, Hammel gibt es nicht mehr oft, das sind aber i.d.R dann die besten Läden.
Hier in Mannheim gibt es seit mindestens 35Jahren einen und er bietet schon immer Hammel an, was lt. Inhaber wohl auch weit überwiegend gekauft wird.
Xantylon
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.05.2012
 

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum