Micha Pertinax Buchse

Beitragvon Sachscupspezi » 12.10.2019 20:22

Hallo Micha, ich habe keine Telefonnummer von Dir.
Morgen ab 7 Uhr bin ich auf dem Teilemarkt ,Karl am Kanal in Gelsenkirchen.

IMG_1834.JPG
IMG_1834.JPG (3.12 MiB) 265-mal betrachtet
IMG_1835.JPG
IMG_1835.JPG (3.33 MiB) 265-mal betrachtet
IMG_1829.JPG
IMG_1829.JPG (3.51 MiB) 265-mal betrachtet


Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2839
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Beitragvon Sachscupspezi » 19.10.2019 11:00

IMG_1842.JPG
IMG_1842.JPG (2.72 MiB) 150-mal betrachtet
IMG_1846.JPG
IMG_1846.JPG (2.38 MiB) 150-mal betrachtet
IMG_1844.JPG
IMG_1844.JPG (2.62 MiB) 150-mal betrachtet


Hab noch welche gedreht, falls noch was benötigt wird .
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2839
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon cluberer2003 » 19.10.2019 13:19

Sauber gemacht, Klaus. Wenn man bedenkt, dass da ein Stück bei den bekannten Händlern teilweise fast 15,- Euro kostet....

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4430
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 19.10.2019 14:34

Danke.
Ich hab Spaß daran.

Die Vergaser sind nach dem Klemmen, meist um 0,6-0,7 mm im Durchmesser, wo die Pertinaxbuchse rein kommt kleiner. Ob beim 1/19/31, 1/18/12 oder 1/12/228 ist das ziemlich gleich.
Ich drehe etwas vom Außendurchmesser ab, ca.0,3 mm einstechen(Durchmesser dann um ca. 0,6mm kleiner),in 1/10 mm Schritten . Den Vergaser versuche ich dann aufzustecken, bis er mit nicht all zuviel Kraft auf zu schieben ist.Die Buchse klemm fest im Vergaser. Der Innendurchmesser wird an dem jeweiligen Ansaugstutzen des Zylinders angepasst.

Die Vergaser lassen sich mit etwas Widerstand auf den Ansaugstutzen aufschieben,nach dem Anziehen sitzt alles schön fest.
Man kann auch original Maße drehen,muss dann den Vergaser mehr weiten.


Bei Greiner sind die Buchsen mit 15,90€ und über 18€ schon nicht günstig.

Aus 1 Meter Pertinaxrohr drehe ich ca .25 Buchsen. Preis ca. 7€-20€ der Meter. Aus Rohr innen 25x außen 31 mm, kann man die Buchsen für 1/12/228, 1/19/31 ,21/20/... 1/18... fertigen.
Heute mal was für den Gußzylinder gedreht.

IMG_1848.JPG
IMG_1848.JPG (3.69 MiB) 130-mal betrachtet
IMG_1850.JPG
IMG_1850.JPG (3.83 MiB) 130-mal betrachtet


Gruß Klaus

-- 19.10.2019 14:42 --

Ps

Zum einspannen des Rohlings, immer eine passende Hülse ,b.z.w. Nuss nehmen um sie ordentlich im Backenfutter klemmen zu können.
Bei innen 25 mm, geht der BO17 innen Ring.

-- 19.10.2019 15:03 --

Preis pro Buchse liegt dann bei 28 Cent- 80 Cent, je nachdem was man für das 1 Meter Rohr 7€ oder 20€ bezahlt.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2839
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], citybiker, Google [Bot], Lemmyster88, MSN [Bot] und 20 Gäste