Mischverhältnis für Sachs Motor 501/4 CKF

Beitragvon Till_G » 10.08.2019 00:35

Moin,
Nach langen Fragen/suchen wende ich mich Mal an diesen Forum. Kann mir jemand sagen welches Mischverhältnis der Sachs Motor 501/4 CKF braucht hab nicht viel gefunden außer überteuerte Handbücher also weiß jemand hier was darüber
Till_G
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2019
Fahrzeug(e): Horex Rebell 40 und 80
Postleitzahl: 49163
 

Beitragvon Mopedikürer » 10.08.2019 04:44

Ein echter CKF mit Stahlpleuel und Aluzylinder 1:50.

Mit Alupleuel und bronzener Kolbenbolzenbuchse 1:25.
Graugusszylinder sowieso eher gegen 1:25.

Man sollte auch lieber 1:40 als 1:50 fahren, so etwa. Bei 1:25 kann man pro Tank 1 bis 2 Liter mehr Sprit drauf tun.
Statt 6 hab ich immer 7-8 getankt.
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Till_G » 10.08.2019 16:52

Ahhh okay keine Ahnung was dadrin ist. Ist ein Horex Rebell 40 ich Versuch Mal erst mit 1:25 und schau wie das läuft besser erst zu fett laufen lassen als ich direkt mit zu wenig anfangen
Till_G
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.08.2019
Fahrzeug(e): Horex Rebell 40 und 80
Postleitzahl: 49163

Beitragvon kotte » 10.08.2019 22:01

1:50. Die Horex sollte ein Stahl Pleule haben.
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 144
Bilder: 7
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Sachscupspezi » 10.08.2019 23:38

Nach schauen. Es könnte auch was anderes drin stecken.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2703
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sundriver » 11.08.2019 09:08

Till_G hat geschrieben:Ahhh okay keine Ahnung was dadrin ist. Ist ein Horex Rebell 40 ich Versuch Mal erst mit 1:25 und schau wie das läuft besser erst zu fett laufen lassen als ich direkt mit zu wenig anfangen


Hallo, mit 1:25 statt 1:50 läuft Dein Motor nicht "fetter",sondern magerer!
Entscheident für die Verbrennung ist der Benzin Anteil und die Luftmenge!
Du bekommst also bei gleicher Vergaserabstimmung eventuell mit 1:25 statt 1:50 einen Klemmer ,oder Fresser,falls Dein Motor 1:50 benötigt!
Der Ölanteil im Benzin,welcher zur Schmierung der Gleit,oder Rollenlager benötigt wird,hat keinen Einfluss auf die Verbrennung!

Also immer nachsehen,wenn man sich nicht sicher ist,welche Komponenten im Motor verbaut sind!

Grüße
Peter
Sundriver
 
Beiträge: 22
Registriert: 10.03.2019
Fahrzeug(e): Hercules K 50 Ultra,Hercules Ultra 80 Chopper
Postleitzahl: 32052

Beitragvon NiKlaus » 11.08.2019 16:35

Hallo Peter,
Du glaubst das wirklich? Beim Motor spricht man -da stimme ich dir zu- von fett oder mager in Bezug auf das Verhältnis Luft zu Kraftstoff. Beim Zweitakter wird das jedoch landläufig für das Öl-Spritverhältnis benutzt.
In der Theorie hast du recht, aber ich denke nicht, das der etwas geringere Anteil an Kraftstoff -wegen etwas mehr Öl- zu einem Klemmer oder Fresser führen kann. Rechnerisch hast du in einem Liter 1:25 Gemisch 0,96 Liter Benzinanteil, in einem Liter 1:50 hast du 0,98 Liter Benzinanteil. Was soll da, bei der theoretischen Abmagerung um ca. 2% ein Problem machen?
Ich seh die alten Motoren im übrigen als solide und recht anspruchslos an, da wird gerne immer eine Wissenschaft gemacht, worüber sich früher im Alltagsbetrieb niemand Gedanken drüber gemacht hat.
Für mich behaupte ich, das ein Motor, der für 1:50 ausgelegt ist, mit 1:25 betrieben keinen Schaden nimmt, mal abgesehen von einem früher zugekohlten Auslass bzw. Auspuff.
Just my 2 Cents
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 206
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65)
Postleitzahl: 54290

Beitragvon wobo » 11.08.2019 17:49

Moin Leute
Macht weiter, ich habe mich schon lange nicht so amüsiert ... :mrgreen:

PS: Ich fahre seit ca. 1962 auf allen meinen 2T Motoren 1:40.
Gruß Wolf
Benutzeravatar
wobo
 
Beiträge: 16
Bilder: 5
Registriert: 19.07.2017
Plz/Ort: 29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e): von 50 bis 700 ccm
Postleitzahl: 29562
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 29 Gäste