Sachs V115V/I Radnabe Montageprobleme

Beitragvon cHilLz0Ne » 14.07.2019 22:57

Hallo zusammen,

ich musste bei meiner DKW 139 das vordere Radlager erneuern. Verbaut ist eine Sachs V115V/I Nabe.

Das Problem ist, der Vorbesitzer hat die ganze Nabe leider recht rabiat behandelt. Bei der Achse und einigen Schrauben sind die Gewinde hinüber. Da allerdings eine Kugel gebrochen war, blieb mir nichts anderes übrig als das Teil auseinander zu nehmen.

Zusätzlich bin ich mir nicht sicher, ob die Nabe richtig zusammengebaut war.

Hat jemand von euch eine Ersatzteilliste und/oder eine Explosionszeichnung der Nabe?
Ich vermute, dass nicht alle vorhanden Schrauben überhaupt zu der Nabe gehören. Und da einige defekt sind, würde ich gerne wissen, wie und mit welchen Schrauben die Nabe zusammengehört und an der Gabel befestigt wird.

Viele Grüße
cHilLz0Ne
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2019
Fahrzeug(e): DKW 139M
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leo123098 und 29 Gäste