KX 5 Hinterrad Einbau Distanzscheibe

Beitragvon quattrofreak23 » 09.06.2019 13:09

Hallo zusammen,
ich heiße Steffen, bin neu hier im Forum und seit einigen Wochen Besitzer einer KX 5 aus dem Bj. 87.
Ich habe auf die KX neue Reifen aufziehen lassen und beim Wiedereinbau habe ich bemerkt, dass es von den Distanzen her nicht so richtig passt. Die grosse Scheibe in angehängte Bild war zB gar nicht vorhanden bei mir. Kennt jemand die Masse dieser Scheibe (Durchmesser und Dicke)? Und gibt es vom Hinterrad Explosionszeichnungen, wie das original zusammen gehört? Vielen Dank schon mal
Gruß Steffen
Screenshot_20190609_102847.jpg
Screenshot_20190609_102847.jpg (385.42 KiB) 178-mal betrachtet
quattrofreak23
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.06.2019
Fahrzeug(e): Hercules Kx 5 Bj. 87
Postleitzahl: 34630

Beitragvon Mopedikürer » 09.06.2019 14:15

Moin,
du meinst, eine Werkstatt hat die Scheibe verbaselt?

Auf jeden Fall benötigt man sie. Jedenfalls an den grauen Grimeca Felgen, und ich denke auch bei der Kx5 wird es nicht anders sein.
Natürlich ist das noch keine verlässliche Aussage, da ich diese Felgen oder das Fahrzeug noch nicht hatte.
Aber es scheint ja die Scheibe zu fehlen.
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4132
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon quattrofreak23 » 10.06.2019 12:07

Hallo,
nein, das Rad hab ich selbst ausgebaut. Daher gehe ich davon aus, dass ich das Moped schon ohne Scheibe gekauft habe. Es wäre halt cool, wenn jemand die Masse durchgeben könnte, dann würde ich mir selbst sowas anfertigen.
quattrofreak23
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.06.2019
Fahrzeug(e): Hercules Kx 5 Bj. 87
Postleitzahl: 34630

Beitragvon Helme » 10.06.2019 12:30

Hallo Steffen ,zwischen dem Kettenrad und der Scheibe gehört eine Buchse hinein,hab die selber gestern in die eine Supra 4 GP eingebaut.
Hier die Maße der Buchse, ich hab die aufgeschrieben da ich mir noch selber mit der Drehbank eine oder zwei machen werde.
Die Scheibe steht dann an der Buchse an so kann die Felge die Scheibe nicht mehr berühren und das Rad kann sich leicht drehen.
Außendurchmesser 30 mm
Innendurchmesser 20,2 mm
Dicke (Stärke) 8,65 mm
Hoffe ich konnte Dir mit den Maßen helfen. :idea:
Man kann alt werden wie ne Kuh,man lernt immer was dazu. :)
Gruß Helme
Benutzeravatar
Helme
 
Beiträge: 825
Registriert: 04.01.2014
Fahrzeug(e): Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,

Beitragvon quattrofreak23 » 15.06.2019 17:54

Hallo,
vielen Dank dafür.
Gruß Steffen
quattrofreak23
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.06.2019
Fahrzeug(e): Hercules Kx 5 Bj. 87
Postleitzahl: 34630
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 45 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum