Sollichma kaufn?

Beitragvon Mopedikürer » 04.06.2019 20:51

Moin und Servus,

dieses Mopped wurde mir angeboten:
IMG-20190604-WA0006.jpg
IMG-20190604-WA0006.jpg (452.63 KiB) 681-mal betrachtet

IMG-20190604-WA0005-3.jpg
IMG-20190604-WA0005-3.jpg (401.89 KiB) 681-mal betrachtet


Es ist wohl eine Rixe RS 80 W.
Schutzblech hinten fehlt, ein Instrument fehlt.
Sonst ist wohl fast alles dran, Blinker leider stark verblichen.

700 Euro und Versand in 3 Paketen, also bereits zerlegt.
Natürlich steckt man da wieder rein...
Aber ne Ultra 80 oder Rx9 kriege ich nicht unter 1200 und dann steht sie noch 500km weit weg...

Was meint ihr? Gute Restaurationsbasis?

Ne 80er würde ich lieber fahren als die 50er.
Buenos Mofas

Mopedikürer

Man muss nicht alles aufheben, nur weil es alt und kacke ist
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4219
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon orangejuice12 » 04.06.2019 22:03

Hi Mopedi,

an der Rixe ist sicherlich viel Arbeit dran. Gerade die Vorderradbremse sticht mir ins Auge, der Rost könnte problematisch sein.
Kriegst du für das Geld nicht ein anderes, etwas größeres, aber dennoch kleines Motorrad (125-250 Kubik)?
Oder willst du bei Sachs bleiben?

Gruß,
Jona
orangejuice12
 
Beiträge: 389
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon LaurieLee » 05.06.2019 01:09

Also mal ehrlich - ich würd doch sehen daß ich wieder ne Hercules kriege... :)
Laurie - naja meintwegen auch Fräulein Menke

Und kosts Benzin auch drei Rand zehn - scheissegal es wird schon gehn
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 473
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon Mopedikürer » 05.06.2019 06:36

Natürlich wäre mir ne Ultra 80 lieber. Oder ne RX9. Oder ne RS :D
Aber selten, weit weg und teuer.
Und es gefallen mir nicht alle. Seltsame Farben, ich mag z.B. auch nur die blaue Kx5, oder halt umlackiert.
Aber Kx5 interessiert mich natürlich nicht.

Die dunkelblaue Ultra 80 mit weiß-roter Schrift und Designs finde ich sehr geil. Einfach, klassisch und vernünftige Farben. Die silberne ist langweilig. Aber wenn sie un der Nähe und/oder preiswert ist, würde ich sie nehmen.

Oder ich kaufe Teileträger und Einzelteile. Sofort kriege ich die sowieso nicht auf die Beine.
Buenos Mofas

Mopedikürer

Man muss nicht alles aufheben, nur weil es alt und kacke ist
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4219
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon kotte » 05.06.2019 09:38

Ich finde die nicht uninterresant, wenn es eine 80er sein soll. Immerhin ist die Rixe noch seltener wie die Hercules Modelle. Sehr schwierig wird es die fehlende Verkleidung zu bekommen.

gruß
kotte
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 192
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Sachscupspezi » 05.06.2019 10:15

Moin
Lacksatz von silber auf blau umbauen geht ja auch. Original Lack, Tank von innen wie neu. Die Lampenschale find ich nicht so schön ,würde sie aber trotzdem so anbauen,ist ja neu.
Heute mal outdoor schräuben.
IMG_1467.JPG
IMG_1467.JPG (3.92 MiB) 601-mal betrachtet
IMG_1469.JPG
IMG_1469.JPG (4.05 MiB) 601-mal betrachtet

Gruß Klaus
Rixe nein. Ersatzteilbeschaffung schwer und Qualität?.Optisch nicht meine Sache.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2732
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Mopedikürer » 05.06.2019 10:33

Sabber, lechz..... :shock:

Sag mal, die Farbstreifen, sind das Aufkleber oder Lackiert?
Buenos Mofas

Mopedikürer

Man muss nicht alles aufheben, nur weil es alt und kacke ist
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4219
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Sachscupspezi » 05.06.2019 10:47

Moin Berend
Das sind Aufkleber/Abziehbilder.
Die Lackierung original hat etwas Orangenhaut Effekt ,auch über den Abziehbildern. Finisch:Klarlack erst nach dem die Abziehbilder aufgeklebt wurden.
Gruß Klaus

-- 05.06.2019 11:40 --

http://www.sonnengelber.de/ultra-80-ac.html
Bürzel und Motor 80SA hab ich auch noch liegen. Zylinder und Kolben sogar noch neu.
Hab eine silberne Ultra 80 mit 5200 Kilometer, die steht ungenutzt schon 10 Jahre bei mir rum, wird nur ab und an bewegt. Vielleicht trenne ich mich mal von ihr. Sammle lieber als was zu verkaufen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2732
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon LaurieLee » 06.06.2019 12:27

Absolut geil das blaue...also wenn man sowas sieht...
Laurie - naja meintwegen auch Fräulein Menke

Und kosts Benzin auch drei Rand zehn - scheissegal es wird schon gehn
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 473
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon Sachscupspezi » 06.06.2019 12:29

@ Mopedikürer
700 Euro und Versand in 3 Paketen, also bereits zerlegt.
Natürlich steckt man da wieder rein...

Also, ich weiß nicht warum man für so einen Haufen 700€ zahlen sollte.
Es ist egal welches Bauteil man sich da anschaut,ob Fahrgestell oder Motor ,das sieht alles nicht so berühmt aus und technisch 0% Info was noch funktioniert / brauchbar ist.
Sowas, wird hier bei uns in der Gegend stehen gelassen, oder als Ersatzteilspender maximal für 300 VB gehandelt.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2732
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Mopedikürer » 06.06.2019 13:00

Ja, wenn man da wohnt, wo sowas noch verbreitet ist - kein Ding.

Ich kann auch ne Ultra 80 mit halber Gabel, ohne Motor, Vorderrad, Cockpit, Scheinwerfer, Blinker bekommen, von den Armaturen ist noch Vorderbremse mit Bremsschlauch und Hebel und ne Bremsscheibe dabei.
Mit Versand auf Palette ca 350 Euro.

Motor baue ich sowieso neu auf, hab ich selber auch.
Ist nicht billiger, aber Hercules.

An der Rixe sind weniger Fehlteile, aber bestimmt auch einiges zu ersetzen - seien es auch nur die Blinker.

Großartig seltene Ersatzteile wird die Rixe nicht brauchen.

Ach, ich neige eher zu der Hercules, es muss ja auch sowieso nicht in 2 Wochen fertig werden.

-- 06.06.2019 20:35 --

Er ist auf 600 runter gegangen.
Ich glaube, ich kriege hier in Kaltenkirchen nichts billiger.
Ich würde sowieso "Schrott" kaufen und instandsetzen.
Ne gute Ultra 80 kostet ja schon 2000 und mehr und ich trau eher einem Motor, den ich gemacht habe.
Und ein altes gebrauchtes Teil ist teuer und halber Kram....

So eine Rixe ist doch auch was Besonderes. :D

-- 06.06.2019 20:36 --

Oder will mir einer hier noch ne Ultra 80 in ähnlichem Zustand anbieten? Dann her damit! :mrgreen:
Buenos Mofas

Mopedikürer

Man muss nicht alles aufheben, nur weil es alt und kacke ist
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4219
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Mopedikürer » 08.09.2019 20:57

So, vor zwei Monaten hab ich den Haufen Elend für 550 gekauft, incl. Versand in 5 Paketen :mrgreen:
IMAG4444.jpg
IMAG4444.jpg (2.27 MiB) 193-mal betrachtet

IMAG4445.jpg
IMAG4445.jpg (2.4 MiB) 193-mal betrachtet

IMAG4446.jpg
IMAG4446.jpg (2.3 MiB) 193-mal betrachtet
Buenos Mofas

Mopedikürer

Man muss nicht alles aufheben, nur weil es alt und kacke ist
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4219
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon orangejuice12 » 08.09.2019 21:50

Und was genau ist da drin, Mopedi?
orangejuice12
 
Beiträge: 389
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Mopedikürer » 08.09.2019 22:52

IMAG4523.jpg
IMAG4523.jpg (6.23 MiB) 168-mal betrachtet

IMAG4524.jpg
IMAG4524.jpg (2.57 MiB) 168-mal betrachtet


Heute hab ich den Rahmen ausgepackt.
Sieht nicht verunfallt aus, aber der Bremshebel wurde brutal entfernt und die Aufnahme vom Hauptständer entfernt... :x

Die Schnitte werden wohl verschweißt werden müssen und eine Aufnahme für nen Hercules-Ständer dran.

Dummerweise hab ich es verpasst, nen Rahmen mit Papieren dazuzukaufen, das hätte einiges erleichtert...

Nen Mittelständer sollte aber doch dran sein.
Buenos Mofas

Mopedikürer

Man muss nicht alles aufheben, nur weil es alt und kacke ist
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4219
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon kotte » 09.09.2019 11:06

oder der Einfahheit halber nur einen Seitenständer montieren..
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 192
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste