Sachs Hercules Ersatzteile überteuert

Beitragvon Sachscupspezi » 03.06.2019 21:40

BO17 gibt es auch mit 8 Kugeln Polayamidkäfig. Der Käfig vom FAG BO17 TVP ist etwas anders.
Gruß Klaus
IMG_1465.JPG
IMG_1465.JPG (2.83 MiB) 109-mal betrachtet
IMG_1464.JPG
IMG_1464.JPG (3.02 MiB) 109-mal betrachtet
IMG_1463.JPG
IMG_1463.JPG (2.92 MiB) 109-mal betrachtet


-- 03.06.2019 21:49 --

TPB Lager
Hartgewebe=Phenolharz mit Gewebeeinlage
Kein Pertinax

-- 03.06.2019 21:54 --

Siehe Unterschied original Lager vom Hans Jürgen und im Film.
https://www.youtube.com/watch?v=jcGbM8hnPRQ

-- 03.06.2019 22:00 --

Hartpapier auch Pertinax genannt,ist ein Faserverbundwerkstoff aus (Papier) und einem Phenol-Formaldehyd-Kunstharz .
Hartgewebe siehe oben:

-- 03.06.2019 22:16 --

Polyamid Temperaturbeständigkeit
Die Einsatzgrenzen reichen je nach Aufbau der Polyamide von etwa –30 °C (PA 11 und PA 12: –70 °C) bis über +100 °C, kurzfristig sind Temperaturen von etwa 140 bis 180 °C und darüber möglich (PA 46: bis zu 280 °C).

Verstärktes Hartgewebe ist ein leichter Werkstoff. Käfige aus diesem Material halten hohen Zentrifugal- und Beschleunigungskräften sowie Betriebstemperaturen bis 120 °C stand. Das Material nimmt Öl auf, unterstützt die Schmierung von Käfig- bzw. Wälzkörper-Kontaktstellen und bietet einen Sicherheitsspielraum für den Fall, dass die Schmierstoffzufuhr unterbrochen wird.

Nicht wegen der Temperatur wurden die TPB Kugellager verbaut.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2732
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 
Vorherige

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 11 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum