Gepäckträger fürs K50

Beitragvon Faxe » 29.04.2019 21:23

Hallo,

ich beobachte den Markt schon sehr lange, aber es scheint aussichtslos, einen Gepäckträger fürs K50 zu ergattern.

Ich möchte genau den da:

Bild

Ich habe mich entschieden, einen selber zu biegen. Kann mir jemand, der so einen hat, bitte helfen? Ich bräuchte ein paar Maße:

Bild

a ist klar. Ist h eigentlich gleich a oder wird er in Richtung hinten schmaler? b müsste auch klar sein.

Könnte mir bitte jemand die Maße c bis i messen? Ich brauche auch noch den Rohrdurchmesser. Damit wir das gleiche meinen, meine ich Maße in mm und die lichten Innenmaße.

Merci, Faxe
Faxe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.06.2018
Land: Oesterreich
 

Beitragvon Sachscupspezi » 01.05.2019 12:56

Hallo
Gepäckträger HERCULES MK1,MK2, RL,SL und Hercules Sprint mal in die Suche eingeben.
Dieser Gepäckträger wird bei Ebay oder Ebay Kleinanzeigen immer wieder mal angeboten.
Oder hier im Forum mal anfragen, ob jemand einen über hat.
Gruß Klaus


Deine Zeichnung ,wenn man es genau nimmt passt nicht. Die Formgebung des Gepäckträgers ist schon anders , auch im Bereich vorderer Langlöcher /Befestigung sind die Rohre abgewinkelt.
Da brauchst du schon ein nicht verbogenes gutes Musterstück.



Hier mal ein relativ nicht verbogener Gepäckträger.
Dieser muss neu verchromt werden.
Die Formgebung siehe Bilder. Wenn man sowas nachfertigen möchte,sollte man wie schon gesagt, ein solches nicht verbogenes Musterstück vor sich liegen haben um Maße und Winkel sowie Biegeradien zu entnehmen.
Gruß Klaus

IMG_1359.jpg
IMG_1359.jpg (2.93 MiB) 782-mal betrachtet
IMG_1362.jpg
IMG_1362.jpg (3.39 MiB) 782-mal betrachtet
IMG_1366.jpg
IMG_1366.jpg (3.08 MiB) 782-mal betrachtet
IMG_1365.jpg
IMG_1365.jpg (3.02 MiB) 782-mal betrachtet
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2703
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachscupspezi » 01.05.2019 19:32

Am oberen Bild an der Sprint,ist der Bügel auch leicht nach hinten gebogen, bei meinem etwas weniger. Man muss einen tadellosen Gepäckträger haben, um die Winkelungen hin zu bekommen. Um eine 1:1 Kopie zu fertigen braucht man das wohl.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2703
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachscupspezi » 01.05.2019 20:45

Rohrdurchmesser Querstreben gezeichnet in deiner Zeichnung orange 12,20mm.
Der obere hochstehende Bügel mit Befestigung für das Gummiband Rohrdurchmesser 12,20 mm.dieser verläuft ja weiter zu den unteren Bügeln.

Das außen liegende Rohr Draufsicht mit den Langlöchern 15mm Durchmesser.
C=275 mm
d=84 mm
e=146 mm
f=60 mm
G=75 mm
H=224 mm
i=160 mm

Das sind ca. Maße .
Die Geometrie entspricht nicht deiner Zeichnung deswegen kann man das eigentlich nicht so messen. Das 15 mm Rohr hat eine Trapezform und läuft nach hinten zusammen. Ich habe laut deiner Zeichnung so circa,die Stellen gemessen an den Du das bemaßt hast.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2703
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Faxe » 01.05.2019 21:31

Danke, Klaus, aber ich möchte dir keine Umstände bereiten. Es ist dir ja auch shit egal.

Ich möchte die Maße nicht von jemand der der Meinung ist, dass ich keine Rohre biegen kann, dass ich in Ebay Kleinanzeigen jede Menge kaufen kann, es sich nicht rentiert, Rohre biegen komplizierter als einen 60 Jahre alten Jeep zu restaurieren.

Vielen Dank für deine Belehrung.
Faxe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.06.2018
Land: Oesterreich

Beitragvon Sachscupspezi » 01.05.2019 21:40

4 mm Rundstahl für den Anschlag Gummiband.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2703
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Atomi » 03.05.2019 07:53

@Faxe, Bezogen auf das Thema bin ich natürlich gespannt, wie Dein Eigenbaugepäckträger wird. Vielleicht kannst du dann im Anschluss noch den sehr gefragten Haltebügel für die Ultra 1 nachbauen :wink:


Gruß
David
Benutzeravatar
Atomi
 
Beiträge: 77
Registriert: 15.05.2017
Fahrzeug(e): Hercules Ultra, Hercules K50 Sprint, Kreidler RS´78, Heinkel Tourist
Postleitzahl: 75050

Beitragvon Mopedikürer » 03.05.2019 08:57

Wenn, dann würde ich gleich ein paar Dinger bauen, jeden Arbeitsschritt gleich mehrmals - am besten auch originale Vorlage verwenden.
Verchromen lassen ist natürlich teuer, vielleicht bei mehreren Teilen Rabatt.
Vielleicht Sammelbestellung hier im Forum :mrgreen:
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon cluberer2003 » 03.05.2019 17:37

So, Freunde: ab jetzt nur noch sachbezogene Beiträge zu diesem Thema. Alles andere wird sofort gelöscht. Auf mehrfachen Wunsch von Mitgliedern.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4319
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Mopedikürer » 03.05.2019 18:31

Genau! Der Brötchen-Racer soll auch endlich seinen Gebäckträger kriegen!

Hach, eigentlich fühl ich mich wohl in dieser Klapsmühle, aber da macht eben nicht jeder mit und es muss auch Grenzen haben, sonst finden sich hier irgendwann Schminktips für über 50jährige wo man sich fragt, welches Geschlecht da mit einem redet.... :x:
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Faxe » 05.05.2019 09:31

Ach so läuft das. Hinterher werden einfach alle Beiträge ein wenig editiert, damit nur meine Beiträge doof aussehen?

Schade, ich dachte das wäre ein cooles Forum. Machts gut.
Faxe
 
Beiträge: 17
Registriert: 03.06.2018
Land: Oesterreich

Beitragvon Mopedikürer » 05.05.2019 09:49

Wo sehen denn deine Beiträge doof aus?

Außerdem geht es darum, dass das Forum auch benutzt wird, um Sachinfos zu finden, und dann muss man immer seitenweise uninteressantes Material wälzen, bevor man dann (vielleicht) die gesuchten Informationen erhält.

Ich mag dieses Forum wegen der lockeren Atmosphäre, aber es hat auch schon manchmal seine Auswüchse :mrgreen:

Und ich erachte auch den Klaus als wertvolles Mitglied, er ist Sachs-Freak durch und durch und hat sogar mit den kleinen ach so verschiedenen Mofa Motoren Erfahrung und Unterlagen über so viel Zeug... natürlich auch oder gerade über KKR und LKR.

Ich sage jedem, der sich über ihn aufregt: Das Forum wäre ohne ihn nicht besser.
Leider hat er manche Leute vergrätzt...
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon cluberer2003 » 05.05.2019 10:50

Faxe hat sich abgemeldet. Thema geschlossen.

Schade.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4319
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 76er_Bernd, Google Adsense [Bot] und 32 Gäste