Membran Zylinder für Sachs 50/2 MB

Beitragvon Geppe74 » 11.04.2019 18:52

Hallo, habe mir eine Hercules MP4, Baujahr 1974 mit Motor 50/2 MB Ausf. C. zugelegt. Habe diese nun restauriert. Der Motor habe ich überholen lassen, jedoch hat mir dieser einen Zylinder ohne Membran verbaut und meinte, dass ich den Unterschied zum Membranzylinder nicht merke. Ich bin allerdings der Meinung, dass das Moped vorher besser gezogen hat. Meine Frage an Euch. Ist der Unterschied wirklich so groß? Kann man irgendwo einen passenden Membranzylinder kaufen? Bekommen immer nur Membranzylinder angeboten, die für Lüfterkühlung geeignet sind. Kann ich diesen evtl. auch fahren? Fragen über Fragen. Bedanke mich schon mal im Voraus für Eure Mithilfe.
Geppe74
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2019
Fahrzeug(e): Hercules MP4
Postleitzahl: 83043
 

Beitragvon Sachscupspezi » 11.04.2019 21:52

Hallo
Ich würde als erstes den Mann kontaktieren ,der den Motor gemacht hat.
Dein Zylinder 2 Warzen am Zylinderfuß mit Membrane Sachs Nr.0286 238 100
Es gibt sehr viele Sachs 50 Zylinder mit verschiedener Leistung.
Zylinder ohne Membrane meistens mit Drosselringe 7mm .9,5mm ,9,7 mm .
Gruß Klaus

-- 11.04.2019 21:57 --

Die Mp4 ist ein Moped 40 Km/h 2,6 PS

-- 11.04.2019 22:58 --

50/2 Zylinder auch ohne Membrane und ohne Drosselring 1,5PS und 2 PS sind verbaut worden , diese wären aber leistungsschwächer als der original MP4 Moped Zylinder mit 2,6 PS.

-- 11.04.2019 23:59 --

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-5917

-- 12.04.2019 00:09 --

Kolben 38,3. 38,6.38,9 für SACHS Motor 50/2MB mit 12mm Kolbenbolzen
0290 058 016. 0290 058 017.0290 058 018.
Zum bohren/honen auf Übermaß . Einbau Spiel Kolben/Zylinder 0,06mm (6/100).
Beim Zylinder Kauf immer nach dem Durchmesser der Zylinderbohrung fragen. Das Grundmaß ist 38mm.
1. Übermaß 38,3 mm
2. 38,6
3. 38,9
4. 39,2
http://schreiber-zweiradshop.de/advance ... t=0&page=4

-- 12.04.2019 00:12 --

Kolben 38,3. 38,6.38,9 für SACHS Motor 50/2MB mit 12mm Kolbenbolzen
0290 058 016. 0290 058 017.0290 058 018.
Zum bohren/honen auf Übermaß . Einbau Spiel Kolben/Zylinder 0,06mm (6/100).
Beim Zylinder Kauf immer nach dem Durchmesser der Zylinderbohrung fragen. Das Grundmaß ist 38mm.
1. Übermaß 38,3 mm
2. 38,6
3. 38,9
4. 39,2
http://schreiber-zweiradshop.de/advance ... t=0&page=4
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2916
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Geppe74 » 12.04.2019 10:17

Hallo Sachscupspezi, vielen lieben Dank für die rasche Info. Habe deinen Link für ebay-kleinanzeigen befolgt. Ich hoffe, dass ich diesen Zylinder kaufen kann. Habe ich noch evtl. andere Möglichkeiten? Ich könnte einen Zylinder für Gebläsekühlung als Nachbau erhalten. Vermute aber, dass dieser überhitzen würde. Den Mann, der den Motor überholt hat, erreiche ich nicht mehr. Vorerst nochmals Danke.
Geppe74
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2019
Fahrzeug(e): Hercules MP4
Postleitzahl: 83043

Beitragvon Sachscupspezi » 12.04.2019 12:42

Guten Morgen
Nachbau Zylinder sind auch viele auf dem Markt ,was da vernünftig läuft kann ich Dir nicht sagen.
Das originale ist am einfachsten. Plug and play. Voraussetzung die Teile sind intakt.

Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2916
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachscupspezi » 13.04.2019 08:18

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 9-306-6851
Austauschzylinder 2. Übermaß 38,6 mm
Gruß Klaus

-- 13.04.2019 08:32 --

0286 238 100 alte Nummer .
Die hier bei Ebay Kleinanzeigen 0286 238 110.2 das ist die neue Nummer wurde von Sachs mal geändert. Die .2 steht für das 2. Übermaß oder auch 2. Ausschliff genannt.
Das ist was feines. Original Sachs . Preis geht so. Kolben würde schon 50€-80€ kosten. Bohren/Honen 80€ und Altzylinder kaufen €?
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2916
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Zecke » 19.01.2020 17:44

Hallo, ich bin ebenfalls auf der Suche nach einem Zylinder für die MP4 und habe dies gefunden:https://www.mofakult.ch/sachs/zylinder-kopf/38-mm-zylinderkit-sachs-50-3-membran
weiß jemand wie die Anpassung aussieht? Was muss gemacht werden? Danke
Zecke
 
Beiträge: 11
Registriert: 03.11.2018
Plz/Ort: 71720
Fahrzeug(e): Kreidler,Simson,Piaggio,Hercules
Postleitzahl: 71720

Beitragvon Tobias 2 » 22.01.2020 17:01

Hallo,

Der Hinweis bzgl. Anpassungen bezieht sich wahrscheinlich nur auf die schweizer Töflis.
Die dürfen nur 30km/h fahren, die Motoren sind etwas abgeändert.

Die einzigen mir bekannten Unterschiede bei den Sachs50 Zylindern sind unterschiedliche
Stehbolzenabstände und Stehbolzendurchmesser bei der Mofavariante.
Der Zylinder sieht aber aus wie die gewöhnliche 40km/h Version.

Aber ich würde den Zylinder nicht nehmen. Der ist eigentlich für die Gebläsekühlung.
Die Kühlrippen sind kleiner. Das sieht komisch aus und hat ohne Gebläse auch eine
schlechtere Kühlung.

Gruß Tobias
Tobias 2
 
Beiträge: 37
Registriert: 15.02.2019
Fahrzeug(e): Hercules G3, Hercules MF4, Puch X40, Bauer B57c, Honda MTX200, KTM LC4, MZ ES250, Dnepr MT12
Postleitzahl: 57234
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Scotty und 28 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum