Restaurierung K50 Ultra LC ( rot )

Beitragvon Kasimir » 23.04.2019 18:51

Hallo Forengemeinde :)

Heute habe ich mal den Reflektor in die Reflektorklinik gesendet.

Bin mal auf die Qualität der Beschichtung gespannt.

Gruß

Kasimir
Dateianhänge
20190423_182619.jpg
20190423_182619.jpg (1.68 MiB) 653-mal betrachtet
20190423_182646.jpg
20190423_182646.jpg (1.93 MiB) 653-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364
 

Beitragvon Kasimir » 25.04.2019 17:16

Hallo Forengemeinde :)

Heute bin ich endlich mal dazu gekommen einen Probeabguss mit Altsand ( schlechtere Oberfläche ) zu machen .

Es ist alles perfekt geworden :D bis auf die Oberfläche aber das ist dem Altsand geschuldet.

Gruß

Kasimir
Dateianhänge
20190425_144112.jpg
20190425_144112.jpg (2.03 MiB) 591-mal betrachtet
20190425_144127.jpg
20190425_144127.jpg (2.02 MiB) 591-mal betrachtet
20190425_064507.jpg
Bedüsen von Ober und Unterkasten
20190425_064507.jpg (1.46 MiB) 591-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Mopedikürer » 25.04.2019 17:23

Altsand ist mit Katzenscheiße?
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Kasimir » 25.04.2019 17:28

NEIN

Altsand hat nichts mit "Katzenscheiße" zu tun !

Altsand ist Sand der schonmal gehärtet wurde und nach dem Gebrauch wieder "gemahlen" wurde.

Einfach gesagt er ich gröber.

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Mopedikürer » 25.04.2019 17:30

Ich musste trotzdem an die zum Katzenklo verkommene Sandkiste aus meiner Kinder- und Jugendzeit denken! :lol:
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Al Vino » 25.04.2019 21:20

Kasimir hat geschrieben:Hallo Forengemeinde :)

Heute bin ich endlich mal dazu gekommen einen Probeabguss mit Altsand ( schlechtere Oberfläche ) zu machen .

Es ist alles perfekt geworden :D bis auf die Oberfläche aber das ist dem Altsand geschuldet.

Gruß

Kasimir


Na, das macht doch schon einen guten Eindruck :top:
Das Original ist auch wieder "Zuhause" :mrgreen:

Beste Grüße,
Al
Benutzeravatar
Al Vino
 
Beiträge: 296
Bilder: 303
Registriert: 10.12.2017
Fahrzeug(e): Hercules K50 Ultra
Postleitzahl: 74673

Beitragvon Kasimir » 25.04.2019 21:28

Hallo Al

Nochmals vielen Dank für die Bereitstellung des Originalteils !

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Mopedikürer » 25.04.2019 21:37

Aber auch geil gemacht, auch mit dem Röntgen, ohne Verstärkung wäre das sicherlich nicht so witzig.

Apropos Unfall: Organspenderausweis mit Vermerk: "Nur für Katzenfutter". ...... :lol: :lol: :lol:
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4168
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Kasimir » 26.04.2019 18:20

Hallo Forengemeinde :)

Ich muß nochmal auf diesen "komischen" Benzinhahn zurückkommen.

Nach viel Sucherei habe ich keinen Benzinhahn finden können der so einen 45° schrägen Abgang nach unten hat.

Ist der mit Sicherheit nicht von der Ultra LC und ich sollte einen anderen verwenden ?

Wenn ja - welchen soll ich verwenden der dem originalen am nächsten kommt ?

Bin über jeden Rat dankbar

Gruß

Kasimir
Dateianhänge
20190421_195057.jpg
Benzinhahn - woher kommt der ?
20190421_195057.jpg (1.99 MiB) 470-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Al Vino » 26.04.2019 19:14

Hi ,
gesehen habe ich solch einen schrägen Abgang auch noch nie, aber irgendwie könnte er trotzdem original sein. Aber ich weiß es nicht...

Ich hatte auch einen gesucht und nichts gefunden, aber ich konnte den original alten weiterverwenden. Vielleicht helfen dir ein paar Bilder:

https://www.ebay.de/itm/Benzinhahn-M12x1-Zundapp-Puch-KTM-Rixe-Miele-Mofa-Moped-KARCOMA/151981853229?hash=item2362d30a2d:g:uTAAAMXQNo5TbAYa

Grüße,
Al

EDIT: die verlinkten Bilder werden nicht angezeigt :-(

Dann halt hier im Album: gallery/album.php?album_id=438
Benutzeravatar
Al Vino
 
Beiträge: 296
Bilder: 303
Registriert: 10.12.2017
Fahrzeug(e): Hercules K50 Ultra
Postleitzahl: 74673

Beitragvon Kasimir » 30.04.2019 10:14

Hallo Forengemeinde :)

Gestern ist mal das erste Angebot vom KFZ - Lackierer eingetroffen und ich bin doch etwas "erschrocken".......

Angefragt habe ich folgende Teile :

Lenkerverleidung , Rahmen , 2 X Felgen , 2 X Schutzblech , Tank , 2 X Seitendeckel , Sitzbankunterteil , Schwinge , Lampentopf , Auspuffhalter , 2 X Unterzüge

Also alles was rot werden soll :D

Das Angebot beläuft sich auf 2300 € incl. Märchensteuer ohne das aufbringen der Schriften und das linieren der Felgen und ohne jedigliche Vorarbeit von mir.

Ist das wirklich ein realistischer Preis ? :roll: :roll: :roll:

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon The Stig » 30.04.2019 12:03

Dafür hat man mal locker ein Auto lackiert. Empfinde ich als zu teuer.

Was den Benzinhahn angeht, finde ich den nicht so dramatisch. Wenn du aber einen wirklich Originalen willst, schaut der so aus.


Bild
Ich bin der festen Überzeugung, dass Dummheit ein Verbrechen ist.
Benutzeravatar
The Stig
 
Beiträge: 515
Bilder: 10
Registriert: 31.05.2012
Fahrzeug(e): KS 80 Sport, Ultra 2LC, M4, Speed Triple
Postleitzahl: 91058

Beitragvon oskar » 30.04.2019 12:35

Moin
Das ist zu teuer !!!

Habt Ihr bei euch in der Nähe nicht eine Berufsschule ???
Dann mal mit dem Meister der Lackierer dort sprechen.

Grüße Jörg
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 295
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon citybiker » 30.04.2019 15:16

Lackiere es doch selbst, da gibt es hier im Forum genügend Beispiele die das selbst gemacht haben, mit sehr Guten Ergebnissen.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1170
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon The Stig » 30.04.2019 15:24

Für Rahmen, Räder und Schwinge würde ich mir das passende Rot als pulver besorgen und pulvern lassen. Kostet einen Bruchteil
Ich bin der festen Überzeugung, dass Dummheit ein Verbrechen ist.
Benutzeravatar
The Stig
 
Beiträge: 515
Bilder: 10
Registriert: 31.05.2012
Fahrzeug(e): KS 80 Sport, Ultra 2LC, M4, Speed Triple
Postleitzahl: 91058
 
VorherigeNächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 33 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum