Restaurierung K50 Ultra LC ( rot )

Beitragvon Kasimir » 13.04.2019 21:36

Hallo Forengemeinde :)

Ich habe nun noch eine Frage zu dem Zündungsdeckel.

Gibt es ein Spezialwerkzeug um den "Napf" am Tachoantrieb zu entfernen ?

Es schaut für mich so aus als ob der "Napf" dort eingepresst ist und nicht freiwillig rauskommt...... :roll:

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364
 

Beitragvon Al Vino » 13.04.2019 21:55

Kasimir hat geschrieben:Hallo Forengemeinde :)

Ich habe nun noch eine Frage zu dem Zündungsdeckel.

Gibt es ein Spezialwerkzeug um den "Napf" am Tachoantrieb zu entfernen ?

Es schaut für mich so aus als ob der "Napf" dort eingepresst ist und nicht freiwillig rauskommt...... :roll:

Gruß

Kasimir


Hi,

nimm ne passende Nuss und Verlängerung, erwärme den Deckel mit einem Heißluftfön, dann lässt sich das Teil heraushebeln.

Grüße,
Al Vino
Benutzeravatar
Al Vino
 
Beiträge: 325
Bilder: 326
Registriert: 10.12.2017
Fahrzeug(e): Hercules K50 Ultra
Postleitzahl: 74673

Beitragvon Mopedikürer » 13.04.2019 23:05

Ich nehme immer ne Vorgelegewelle - passt nicht perfekt, aber geht.
Immer den Sitz vor dem Ein- und Austreiben erhitzen.
Nicht zu oft ein- und austreiben.

Mir ist neulich ein nicht ganz so fester Napf rausgeflogen - Tachoantrieb (Schraubenrad) kaputt, Sitz völlig ausgeschliffen (bin ja gefahren noch 2 Wochen :lol: Kein Bock gehabt da zu gucken, Tachowelle hab ich los gemacht, aber nicht gemerkt, was da passiert war)

Ich hab das Messingschraubenrad (zum 2. Mal) gelötet und den Napf eingeklebt (Loctite 603).
Hält.
Buenos Mofas

Mopedikürer
Ein Bekloppter aus Kloppenburg fährt mit nem Rollhund nach Lollund. Dort trifft er einen Kacker aus Korinth.
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4390
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Kasimir » 13.04.2019 23:13

Könnt ihr mir einen Kräusellack für die Motorseitendeckel empfehlen ?

Bei EB.Y gibt es einen der bis 177° beständig sein soll.

https://www.ebay.de/itm/VHT-GSP201-Krausellack-Schwarz-Wrinkle-Plus-Schrumpflack-Black-177-C-Hitzelack/332786841024?epid=6031009428&hash=item4d7ba435c0:g:AO8AAOSw5eBcZpjB

Ich nehme aber gerne euere Erfahrungen zu dem Thema auf.

Also welches Produkt von welchem Hersteller könnt ihr mir empfehlen.

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Mopedikürer » 13.04.2019 23:17

Ich glaube, du hast dir selbst schon die beste Empfehlung gegeben.
Buenos Mofas

Mopedikürer
Ein Bekloppter aus Kloppenburg fährt mit nem Rollhund nach Lollund. Dort trifft er einen Kacker aus Korinth.
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4390
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon cluberer2003 » 14.04.2019 00:17

@Kürer: Die machen sich gut auf den Augen, die 6201er.... :D :D :D
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4446
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Mopedikürer » 14.04.2019 07:54

Ja, nur das Treppenhaus ist irgendwie so eng... :sad:
Buenos Mofas

Mopedikürer
Ein Bekloppter aus Kloppenburg fährt mit nem Rollhund nach Lollund. Dort trifft er einen Kacker aus Korinth.
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4390
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Kasimir » 14.04.2019 15:20

cluberer2003 hat geschrieben:@Kürer: Die machen sich gut auf den Augen, die 6201er.... :D :D :D


Das ist doch ganz klar ein Montagefehler............die Lagerung gehört HINTER den Augapfel aber dazu benötigt man natürlich ein Spezialwerkzeug.

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Kasimir » 18.04.2019 14:57

Hallo Forengemeinde :)

Nachdem ich nun bis auf den Auspuff und Krümmer alle Teile zusammen habe geht es nun an die Lackarbeiten.

Bei den roten Teilen habe ich mich für VW L31 A entschieden.

Nun aber zu den schwarzen Teilen - es ist ja fast jedes schwarze Teil anders ( zumindest bei mir )

Gibt es denn eine Liste wo man das nachschauen kann ?

Ich verfüge über eine Anlage zum Pulverbeschichten incl. Ofen aber wenn ich das richtg sehe ist da nichts zum Pulvern ( zumindest nicht im Originalzustand )

Also kommt da überall Lack drauf - nur welcher

Das einzigste Teil wo die Oberfläche "stumpfmatt" ist - der Lampenring ( bei meiner )

Die Gabelbrücken,Verkleidungsstreben,Armaturenhalter,Lenkerhalter,Fußrasten,Haltebügel sind dagegen eher seidenmatt............????

Für Schwarzchrom sind die Blinkerhalter,Tankdeckel,Kettenschutz,bef. Schrauben der Verkleidung.Die Auspuffanlage fehlt ja noch.

So ich hoffe nun,daß mir da wer mit einer verbindlichen Aussage weiterhelfen kann.

Es darf auch gerne eine GEMEINSCHAFTPRODUKTION sein :D

Gruß

Kasimir
Benutzeravatar
Kasimir
 
Beiträge: 89
Registriert: 27.02.2019
Fahrzeug(e): K50 Ultra LC
Postleitzahl: 71364

Beitragvon Brenztaler » 18.04.2019 16:19

Hallo Kasimir,

schau mal hier
https://herculesig.de/frame.html
unter
Forum - Tips und Tricks - Lackierung
Gruß

Brenztaler
Brenztaler
 
Beiträge: 24
Registriert: 20.04.2012
Postleitzahl: 89537

Beitragvon Sachscupspezi » 18.04.2019 16:53

https://www.farben-schiessl.de/restauri ... /hercules/
Gruß Klaus

-- 18.04.2019 16:55 --

Vorletzte Bild mal anklicken. Anrufen und fragen.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2866
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sundriver » 18.04.2019 19:06

Hallo Kasimir,

zu der roten Farbe würde ich auch lieber mal bei Farben Schissel fragen..der VW Farbton erscheint mir etwas zu hell und orangelastig.
Soweit ich weiß hat Farben Schissel mal Originalteile die ordentlich heißt dunkel gelagert waren eingescannt.

Zu den schwarzen Teilen war original,soweit ich weiß:
Haltebügel lackiert
Gepäckträger lackiert
Scheinwerferring lackiert
Kettenschutz lackiert
Fußrasten lackiert .
Diese Teile alle in schwarz glänzend.
Ob man das so macht,oder doch besser seidenmatt lackiert/beschichtet ist Geschmackssache.

Die Gabelbrücken und weiteren Magurateile waren schwarz matt lackiert.

Auspuff schwarzchrom
Blinkerhalter schwarzchrom
Tankdeckel schwarzchrom
Magura Lenker schwarzchrom

viele Grüße
Peter
Sundriver
 
Beiträge: 31
Registriert: 10.03.2019
Fahrzeug(e): Hercules K 50 Ultra,Hercules Ultra 80 Chopper
Postleitzahl: 32052

Beitragvon oskar » 18.04.2019 19:15

Moin.
Die Frage ist in wieweit Du es original möchtest.
Ich würde, wenn ,alle seinerzeit schwarz lackierten Teile pulvern.
Da ist die Auswahl doch ebenfalls gegeben in matt/seidenmatt und glänzend

Grüße Jörg
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 300
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Al Vino » 18.04.2019 20:18

Kasimir hat geschrieben:Bei den roten Teilen habe ich mich für VW L31 A entschieden.


Hallo Horst,
das VW-rot passt meiner Meinung nach perfekt! Konnte keinen Unterschied zu originalen (nicht verblichenen) Flächen erkennen. Es hat einen höheren Gelbanteil, das ist so. Am Testarrossa würde ich es nicht nehmen :mrgreen:

Tip: Fußrasten, Lenker, Blinkerstangen könnte man auch schwarz verzinken lassen. Kommt dem schwarzchrom recht nahe, kostet aber nur einen Bruchteil. Am Krümmer hält die Verzinkung leider nicht, am Auspuff hatte ich es nicht versucht.
Alle anderen lackierten schwarzen Teile würde ich heute auch pulvern.

Grüße,
Al Vino
Benutzeravatar
Al Vino
 
Beiträge: 325
Bilder: 326
Registriert: 10.12.2017
Fahrzeug(e): Hercules K50 Ultra
Postleitzahl: 74673

Beitragvon The Stig » 19.04.2019 15:24

citybiker hat geschrieben:Es gibt
K50 Ultra I luftgekühlt Rot mit Gelb
K50 Ultra I LC Rot mit Weiß
K50 Ultra II luftgekühlt Polarsilber-Met. Bordeauxrot-Met.
K50 Ultra II LC Polarsilber-Met. Bordeauxrot-Met. Irischgrün-Met. mit Chrom
Bei diesen beginnt die Rahmennummer immer mit 685
K50 Ultra III LC Polarsilber-Met. Bordeauxrot-Met.

Die letzte Ultra Modellreihe Ultra 50 LC, die hat deinen Auspuff verbaut, aber die hat auch schon den neuen Rahmen der 80er
Bei dieser Ultra beginnt die Rahmennummer mit 687


Nein.

Es gab niemals in der Serienproduktion eine 2LC in Bordeaux Rot. Auch nicht in den Originalen Hercules Katalogen/Prospekten. Zu der Bauzeit gab es überhaupt nur 2 Hercules Fahrzeuge mit der Farbe, die Prima 6 und die Supra 4. Erst als die 3LC aktuell wurde, kam auch die Ultra 2 (AC) eben mit Bordeaux Rot auf den Markt. Zu dem Zeitpunkt wurde das Irischgrün mangels Nachfrage eingestellt.

Ich weiß es gibt so die eine oder andere bekannte Hercules Seite wo Rot bei der 2 LC steht. Fakt ist, das sie nur in Silber und Grün angeboten wurde.

-- 19.04.2019 15:43 --

Kasimir hat geschrieben:Könnt ihr mir einen Kräusellack für die Motorseitendeckel empfehlen ?

Bei EB.Y gibt es einen der bis 177° beständig sein soll.

https://www.ebay.de/itm/VHT-GSP201-Krausellack-Schwarz-Wrinkle-Plus-Schrumpflack-Black-177-C-Hitzelack/332786841024?epid=6031009428&hash=item4d7ba435c0:g:AO8AAOSw5eBcZpjB

Ich nehme aber gerne euere Erfahrungen zu dem Thema auf.

Also welches Produkt von welchem Hersteller könnt ihr mir empfehlen.

Gruß

Kasimir


Das macht man heute per Pulverbeschichten.
Dateianhänge
IMG_20190411_154220.jpg
IMG_20190411_154220.jpg (2.35 MiB) 541-mal betrachtet
Ich bin der festen Überzeugung, dass Dummheit ein Verbrechen ist.
Benutzeravatar
The Stig
 
Beiträge: 515
Bilder: 10
Registriert: 31.05.2012
Fahrzeug(e): KS 80 Sport, Ultra 2LC, M4, Speed Triple
Postleitzahl: 91058
 
VorherigeNächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSN [Bot] und 20 Gäste