Hercules L50

Beitragvon stefans3249 » 20.01.2019 12:54

Hallo,
ich habe ein Hercules L50 Baujahr 1968 bekommen. Leider ohne Antriebskette und Dekompressionszug/Kupplungszug.
Ich suche nun Beides. Es werden Ketten mit 100 und 76 Gliedern angeboten, welche ist die Richtige??
Ich kann auch nirgends was über den Kupplungszug finden.
Über Hilfe wäre ich dankbar!

Mfg Stefan
stefans3249
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2019
Postleitzahl: 72172
 

Beitragvon stefans3249 » 21.01.2019 18:08

Niemand??
stefans3249
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.01.2019
Postleitzahl: 72172

Beitragvon NiKlaus » 22.01.2019 08:40

Im Zweifelsfall die längere Kette kaufen und dann auf Maß kürzen.
Das geht mit einer Flex ganz gut, Bolzenkopf abschleifen und dann mit einem Durchschlag austreiben.
(feilen ist mühselig da die Ketten gehärtet sind)
Gruß
NiKlaus ( ͡° ͜ʖ ͡°)
Benutzeravatar
NiKlaus
 
Beiträge: 168
Registriert: 08.06.2018
Fahrzeug(e): DKW RT 125 ('54), DKW RT 139 ('69), Zündapp R50 ('78), Kreidler Eiertank ('65)
Postleitzahl: 54290

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ingolino, Mopedikürer, Sachscupspezi und 25 Gäste