6 Volt Wechselstromschnarre

Beitragvon Mopedikürer » 30.12.2018 13:27

Moin und Servus!

Ich hab ja nun schonmal ne 6V 18 Watt Schnarre angebaut.
Ich habe sie an der 19-20-5 W Motoplat an beiden großen Ankern ausprobiert, aber die Lautstärke ist sehr gering.

Im mittleren Drehzahlbereich klingt es nach einem Signal, ist aber nicht gerade laut. Also im Auto kann man sowas nicht als Warnton wahrnehmen.

Ist das normal??

Gibt es eine anständige 6 Volt Schnarre, die man kaufen kann?
(Ich hab die von Mopedgarage)
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3957
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 

Beitragvon oskar » 30.12.2018 17:31

Ja das ist normal.
Ist doch aber auch wurscht.
Hauptsache da ist irgend ein Geräusch für den TÜV Prüfer
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 247
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Mopedikürer » 30.12.2018 17:38

Hallo Oskar!

Also kann man sagen, es gibt KEINE halbwegs vernünftige 6 V Wechselstromschnarre? :D
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3957
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 30.12.2018 22:20

Genauso siehts aus. :mrgreen:
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1094
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 30.12.2018 22:23

:lol: Okay...

Und die Gleichstromdinger? 6V?
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3957
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 31.12.2018 09:31

Da brauchst du natürlich eine Batterie bzw. Ulo Box, die sind laut und deutlich zu hören.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1094
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Franx » 31.12.2018 12:27

Ne Schnarre ist grausam,mach das lieber mit ner Ulo und einer kleinen Hupe.
Wie die andern schon schreiben,ne Schnarre kreischt nur,und das noch nicht
mal laut.

lg franx

Ks50 TT watercooled 1977
GTS50 5 Speed 1977
KS80 TT spec. 1981
KS 175 7800 Km new
KTM RS 125 GP 1976
Hercules Ultra II (80ccm)
RD350 LC orig. 1980
RD350 31K YPVS 1983
Honda Dax 50 1977

http://www.jungs-eure-50er.de/
Benutzeravatar
Franx
 
Beiträge: 462
Registriert: 11.10.2009
Plz/Ort: Region hannover
Fahrzeug(e): KS80 KS50 GTS50 Ultra II usw.
Postleitzahl: 30855

Beitragvon Mopedikürer » 31.12.2018 13:24

Die ist im Auto nicht zu hören. Das ist das Problem.
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3957
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Franx » 31.12.2018 13:33

Mopedikürer hat geschrieben:Die ist im Auto nicht zu hören. Das ist das Problem.


Dito,kannste auch gleich ne Fahrradklingel nehmen,die wäre unter Umständen
noch lauter.Ob das heute noch TÜV konform wäre,weiss ich nicht.


lg franx

Ks50 TT watercooled 1977
GTS50 5 Speed 1977
KS80 TT spec. 1981
KS 175 7800 Km new
KTM RS 125 GP 1976
Hercules Ultra II (80ccm)
RD350 LC orig. 1980
RD350 31K YPVS 1983
Honda Dax 50 1977

http://www.jungs-eure-50er.de/
Benutzeravatar
Franx
 
Beiträge: 462
Registriert: 11.10.2009
Plz/Ort: Region hannover
Fahrzeug(e): KS80 KS50 GTS50 Ultra II usw.
Postleitzahl: 30855

Beitragvon citybiker » 31.12.2018 15:31

Oder eine Ballhupe, die ist TÜV konform.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1094
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 31.12.2018 16:38

:top:
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3957
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon oskar » 10.01.2019 15:18

Moin moin

Was macht denn nun Dein Projekt, die MK auf Sprint umzuschreiben ??
Fertig ??

Gruss Oskar
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 247
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Nichtraucher » 11.01.2019 10:49

Moin,

habe mir Hupe, Akku und Druckschalter besorgt. Möchte es im Frühjahr einbauen, die Ladung des Akkus würde ich, wenn ich mich entschließen kann auch noch eine Blinkanlage anzubauen, über einen Regler und die Bremslichtspule durchführen.
Nur für die Hupe sollte es reichen den Akku alle zwei oder drei Monate mal kurz ans Ladegerät zu klemmen. So oft hupt man ja nicht, wenn aber doch, sollte man das akustische Warnsignal schon hören können.

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 125
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427

Beitragvon Mopedikürer » 11.01.2019 17:44

@Oskar:

Ich habe nächsten Di einen Termin zur Beratung beim TÜV, mach ich auch, um nicht aufzulaufen.

Ich hoffe ich bekomme das noch diesen Monat hin, dann muss ich mich um eine Versicherung bemühen.

-- 11.01.2019 17:44 --

@Oskar:

Ich habe nächsten Di einen Termin zur Beratung beim TÜV, mach ich auch, um nicht aufzulaufen.

Ich hoffe ich bekomme das noch diesen Monat hin, dann muss ich mich um eine Versicherung bemühen.
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3957
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Nichtraucher » 11.01.2019 19:53

Hi,

frag mehrere Versicherungen, die haben recht unterschiedliche Prämien für 50er. Ich hatte auch Probleme denen zu erklären, dass ein Versicherungskennzeichen nicht reicht.

Gruß
Willy

-- 11.01.2019 20:03 --

Hi,

frag mehrere Versicherungen, die haben recht unterschiedliche Prämien für 50er. Ich hatte auch Probleme denen zu erklären, dass ein Versicherungskennzeichen nicht reicht.

Gruß
Willy
Benutzeravatar
Nichtraucher
 
Beiträge: 125
Registriert: 19.10.2013
Fahrzeug(e): Kreidler RS, Saxonette, Piaggio Si montecarlo Moped, MZ TS125, R60/6, CB 750 Four
Postleitzahl: 59427
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Franx und 27 Gäste