Seite 16 von 18

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 02.11.2019 16:10
von citybiker
Parmakit bearbeitet.

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 02.11.2019 16:12
von percy
Su8per,
vielen Dank für die Bilder, da hast du ja einiges gemacht.

LG

Andreas

-- 02.11.2019 16:38 --

Werde mich aber auf den Übergang Motorblock - Zylinder beschränken, das ist für mich nachvollziehbar. Die anderen Änderungen kann und will ich nicht auf gut Glück machen, da hab ich viel zu wenig Ahnung.

Kann mir noch jemand Info zum aufgeschobenen Vergaser geben ? Jetzt hab ich den Zylinder runter und könnte das Ansaugröhrchen kürzen.

LG

Andreas

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 02.11.2019 16:41
von citybiker
Wenn du die Änderungen am Kolben nicht machst, brauchst du die am Zylinderfuß auch nicht zu machen, da der Kolben die Breite ja nach wie vor reduziert.

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 02.11.2019 16:46
von percy
OK, verstehe soweit,
aber da lass ich lieber die Finger davon.
Ohne Maße zu haben, mach ich dann lieber nichts.
QK kann ich noch von 1 mm auf 0,8 mm reduzieren.
Und die Vergasergeschichte.........

LG

Andreas

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 02.11.2019 18:07
von citybiker
0,8mm Quetschkante ist sehr riskant bei 48mm Bohrung.

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 03.11.2019 11:23
von percy
Blaue RL.jpeg
Blaue RL.jpeg (262.86 KiB) 703-mal betrachtet
Ach ja,
das ist sie:

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 03.11.2019 11:34
von citybiker
Mit KTM Rädern interessant.

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 03.12.2019 09:29
von percy
Jep.....wegen den Scheibenbremsen.

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 04.12.2019 21:33
von ultra-driver
percy hat geschrieben:Jep.....wegen den Scheibenbremsen.


Hallo,

wie ist den nun eigentlich dein letzter Stand bzgl. der Leistung des 80ccm - Satzes mit verschiedenen Auspuffanlagen?

Hast du einige der genannten Anpassungen am Zylinder durchgesetzt oder das erstmal auf "Standard" belassen?

Gruß


Florian

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 05.12.2019 10:42
von percy
Hallo Florian,
ein Forenmitglied bot mir an den Zylinder zu bearbeiten,
ist noch in Arbeit. Übergangsweise hab ich nen originalen K50 Luftzylinder drauf.

LG

Andreas

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 05.12.2019 12:29
von Mopedikürer
Du fährst jetzt mit Pressluft? :shock:

:lol: :lol:

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 05.12.2019 15:41
von percy
latürnich :lol:

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 13.12.2019 10:15
von percy
Hallo
wo bezieht ihr den Reparatursatz für den 80er SW Motorblock in guter Qualität ?
Ich meine Lager, Simmerringe und Dichtungen.
Bei Ebay werden welche angeboten, aber da gibts auch negative Bewertungen, Passform der Dichtungen, BO17 kein Hersteller zu erkennen, Simmerring zu schmal.....
Oder Lager und Simmerringe separat bei Agrolager oder 123Kugellager und Dichtungen wo anders bestellen ?

LG
Andreas

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 13.12.2019 11:38
von Mopedikürer
Von Disa auf eBay (wahrscheinlich 0,25mm) Dichtsätze oder vom Sachs Chef oder anderen die orangenen (0,3mm).
Alle Lager, Wedis und auch sämtliche Dichtringe für Zylinder bei Woembi, da gibts die guten SLF BO17 TVP mit 10 Kugeln.
Alle Lagermarken wie SKF, SNR, NTN oder NSK oder aus Österreich (Name vergessen) sind okay, bei BO Lagern lieber SLF oder FAG mit Polyamidkäfig und 10 (!!) Kugeln.

Re: Motorneuaufbau 50 auf 80 ccm - paar Fragen

BeitragVerfasst: 13.12.2019 12:09
von percy
Vielen Dank

LG
Andreas