Hercules M1 springt nicht an

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:12

Hallo ihr Lieben

Ich habe eine M1 von 1975 und mittlerweile alles neu gemacht. Als ich sie anmachen wollte sprang sie sofort an doch beim gas geben geht sie aus. Verbaut ist ein Bing 85/10/101A die Nadelstellung ist die zweite von oben. Ich weiss nicht mehr weiter hoffe ich bekomme hilfe.

Gruß Angelo
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722
 

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:18

Hallo Angelo,

Zündfunke ist also da? Das mal als Erstes checken. Aber pass auf, ein Schlag mit Zündspannung tut ordentlich weh.
Welche Hauptdüse ist verbaut? Düse 50 muss rein.
Beim Luftfilter ist alles in Ordnung?

Läuft sie im Standgas, oder nicht?

Gruß,
Jona
orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:20

Hallo Jona

Düse ist eine 50er. Luftfilter mit Kasten neu. Zündfunken ist da. Im stand läuft sie bis sie aus geht. Wenig gas dreht sie gut vollgas geht sie aus. Zündkerze nass.
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:24

Hallo,

hast du den richtigen Luftfiltereinsatz, also den fürs Mofa, und nicht fürs Moped (P3/Optima)?

Gruß,
Jona
orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:25

Was meinst du genau? Ich habe den Eckigen Luftfilter....?
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:27

Es gibt für den eckigen Luftfilter zwei verschiedene Luftfiltereinsätze, die sich im Lochdurchmesser unterscheiden.
Wenn ich jetzt noch die verschiedenen Durchmesser wüsste...
orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:28

Also wenn du bei google p3 optima luftfilter eingibst dann kommt der raus den ich habe.
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:29

orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:31

Welcher von den beiden soll es sein
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:33

Es müsste meines Erachtens nach der Kleine sein.
Sonst kriegt der Motor unverhältnismäßig viel Luft und geht aus.
Das passiert natürlich erst, wenn du Gas gibst, und durch das Hochziehen des Gasschiebers den Weg für die viele Luft frei machst.
orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:35

Ok hmh aber dass nasse ist doch wenig luft oder
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:36

Hmm, das Nasse ist nur "Sprit kommt an". Stimmt eigentlich, die Kerze müsste theoretisch trocken sein, wenn er wegen zu viel Luft abstirbt, da dann alles Benzin verbrannt sein müsste.
Ob das aber in der Praxis auch so ist, das wage ich zu bezweifeln...
Der Motor geht bei einem Vollgasstoß dann ja recht schnell aus.
orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:38

Ja also bei vollgas geht er aus. Standgas lässt sich nicht einstellen obwohl vergaser alles neu ist ein neuer bing.
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722

Beitragvon orangejuice12 » 15.09.2018 21:39

Ein neuer, originaler Bing, Glückwunsch! Wird sich sicher gut fahren, wenn alles passt.

Also ich würde mal den Mofa-Luftfiltereinsatz mit dem kleinen Loch kaufen und montieren, und dann weiter sehen.
orangejuice12
 
Beiträge: 312
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules Prima 5S, Hercules KX5

Beitragvon Angelo » 15.09.2018 21:40

Ok ich probiere mal dann melde ich mich.
Angelo
 
Beiträge: 25
Registriert: 15.09.2018
Plz/Ort: 74722 Buchen/Odenwald
Fahrzeug(e): Hercules M1 1975
Postleitzahl: 74722
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 25 Gäste