Pedalachse hat Spiel

Beitragvon Olsen » 20.08.2018 13:44

An dem Sachs 50/2,den ich gerade überhole habe ich bei eingelegter Dichtung und zusammengefügten Gehäusehälften Spiel von gut 2mm in der Pedalachse d.h. ich kann die Achse von der Kupplungs - zur Polradseite um gut 2mm hin und her schieben.Das ist bei meinem anderen baugleichen Motor aber genauso.Da ich davon ausgehe,dass das so nicht gewünscht ist,habe ich die Pedalachse innen auf der Kupplungsseite mit Ausgleichsscheiben unterlegt.Somit ist das Spiel raus und die Kettenlinie im Inneren stimmt noch.Das war doch richtig so,oder habe ich da einen Fehler gemacht und das Spiel ist normal ?

Gruß Timo
Olsen
 
Beiträge: 36
Bilder: 2
Registriert: 18.08.2016
Fahrzeug(e): Hercules MP2
Postleitzahl: 66564
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum