Rahmen zum Aufbau einer 75er Sprint

Beitragvon Mopedikürer » 13.09.2018 21:36

Gut.

Muss ein Tacho funktionieren? Bzw. geht einer bis 80 km/h?

Was ist denn außer Fernlicht und Schnarre zu beachten?
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976
 

Beitragvon citybiker » 13.09.2018 21:44

Was angebaut ist muß beim TÜV generell funktionieren.
Der 80 Km Tacho reicht, der zeigt ja noch weiter an und die Möhre ist ja auch nur mit 85 Km/h eingetragen.
Die Bremsen müßen gehen, die Radlager, Lenkkopflager, Schwingenlager kein Spiel haben.
Lichtanlage muß stimmen.
Reifengröße und Zustand.
Kettenspannung muß stimmen.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1046
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 16.09.2018 12:02

Nochwas:

Muss das Lenkradschloss funktionieren?
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 16.09.2018 14:34

Normalerweise ja, aber das wurde bei mir noch nie kontolliert.

-- 16.09.2018 14:34 --

Normalerweise ja, aber das wurde bei mir noch nie kontolliert.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1046
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 16.09.2018 14:42

:D

Derzeit mein größtes Problem ist die Hinterradschwinge:

Die Lagerbuchsen haben sich komplett aufgelöst :lol:

Und im Bereich der Achsaufhängung ist ein Knick. (War wohl ein Unfallfahrzeug)
Damals mit geänderter Kettenübersetzung kein Problem.
Jetzt aber sitzt der Achsaufsatz genau auf dem Knick, weshalb das Gewinde kaputt ist und der Aufsatz nur noch durch die Steckachse gehalten wird :lol:

Ne neue Schwinge von ner Mk4x oder m hab ich gerade gekauft.
Hoffe, es reichen ein Paar neue Buchsen für die Schwingenachse.
Die Schwinge ist ganz schön am Jackeln, von den Buchsen ist wohl nicht mehr viel übrig :lol:
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon oskar » 16.09.2018 19:05

Bei Kleinanzeigen ist gerade ein Sprintgerippe für 85,-- Euronen drin mit Schwinge
Funk den doch mal an.
Wenn der Papiere hat, kannst Du ja einfach mit Deinen Teilen aufbauen
Benutzeravatar
oskar
 
Beiträge: 233
Bilder: 5
Registriert: 25.10.2012
Plz/Ort: Lüneburg
Fahrzeug(e): Schwalbe KR51/1K Bj. 74 63cc / Hercules Sportbike SB 3 bzw. jetzt 5/ Hercules MK3M, Aprilia RSV1000
Postleitzahl: 21409

Beitragvon Mopedikürer » 16.09.2018 19:11

Schon gesehen ist aber auch die linke Fußraste angeschweißt.

Ich denke mal, ich bau einfach die mk um.
Ne neue Schwinge hab ich gerade bestellt.
Ne ganz gute Gabel hab ich auch schon stehen.

Ich könnte wetten, daß es eine passende ABE gibt, egal welche Räder und welche 50s Variante.
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Mopedikürer » 08.10.2018 15:35

Mal ne "Nebenfrage":

Die 115mm Trommelbremse ist doch gerade wenn man sehr viel fährt wie ich (18ooo und mehr im Jahr) keine so gute Sache oder??

Also die 123er ist ja schon recht klein, aber 115??
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 08.10.2018 16:20

Am besten baust du dir eine Ultra Gabel ein mit der Doppelscheibe, dann hast du was Gescheides. :mrgreen:
Das passt dann auch zu deinem hinteren Alurad.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1046
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 08.10.2018 16:37

Ist das in der ABE mit drin?

Ich glaube unser Prüfer hier ist sehr genau, er meinte alles 1:1 Motor, Fahrwerk, Bremsanlage, als ich gefragt hatte ob es was macht, wenn hinten ne größere TB 160 statt 140 drin ist.
Komischer Typ, hoffe der ist nicht ganz so dämlich am Ende...
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 08.10.2018 19:52

Natürlich ist das dabei, die ABE wurde immer wieder ergänzt mit den neuen Veränderungen.
Du brauchst dann ein Auszug der ABE nach Ende 76, da ist die Gabel mit den Scheibenbremsen drinn.
Die Ultra ist nichts anderes als eine K50 mit Marzocchi Gabel und Scheibenbremsen.
Auf den Typenschild und in der Betriebserlaubnis Steht ja K50 Ultra.
Am besten gehst du zu einem anderen TÜV, bei dem der Prüfer kompetenter ist im Bereich Oldtimer Mopeds.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1046
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 08.10.2018 20:18

Also es gibt auch mit 160mm TB hinten?
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 08.10.2018 21:20

Nein das gibt's nicht, die Rahmen mit 685 er Nummer hatten hinten max 140mm.
Die 160er war nur in den mit 686 beginnenden Rahmen verbaut.
Du brauchst für die 160er Bremse auch eine andere Schwinge, da die Bremsabstützung über eine Strebe an der Schwinge funktioniert und nicht wie bei den kleineren über den eingeschobenen Klotz.

Vergiss das Rad mit der 160er Trommel, das wirst du im 685er Rahmen nicht abgenommen bekommen.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1046
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 08.10.2018 23:22

Hmmm.... ich hab aber eins mit demselben Klotz in der mk Schwinge.
Und ich meine, es war eine 160er...
Nochmal gucken...
Buenos Mofas

Mopedikürer

ACHTUNG, ACHTUNG: Schrauberhände beschmieren Tisch und Wände!
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 3792
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon citybiker » 08.10.2018 23:53

https://www.wawa-the-duck.lima-city.de/ ... ame012.htm
Da siehst du es
Das Maß bezieht sich auf den Trommelinnendurchmesser, am besten hälst du mal ein Metermaß dran.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1046
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955
 
VorherigeNächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Sachscupspezi und 23 Gäste