Divinol FF teilsynthetisch

Beitragvon Supra-4 » 11.07.2018 17:10

Hallo
Habe heute bei meiner roten Ultra (ca.600km) den Auspuff abgemacht und habe wieder festgestellt das der Kolben von oben bis unten schwarz wird, dasselbe habe ich schon bei der blauen RL festgestellt.
Daher gehe ich mal davon aus das es am Öl liegt. Werde jetzt ein anderes Öl probieren.
Hat jemand ähnliche Probleme mit schwarzen Kolben.
Gruß Bernd :mrgreen:
Hercules Ultra LC
Benutzeravatar
Supra-4
 
Beiträge: 256
Bilder: 10
Registriert: 13.06.2016
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4, K50 RL
Postleitzahl: 54646

Beitragvon Sachscupspezi » 11.07.2018 18:39

Hallo Bernd
Universal oder Speed je nach dem was Du möchtest. Dieses Öl fahren auch viele Bekannte von mir .
https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=pe ... e&_sacat=0

Gruß Klaus

-- 11.07.2018 18:54 --

https://www.motor-oel-guenstig.de/searc ... +pennasol+

Hier direkt etwas günstiger ,auch auf der Ebay Seite.

-- 11.07.2018 23:38 --

Divinol FF Rasenmäher Kettensägen und Mofa 2T Öl mit Zusätzen . Rötlich wie Stihl Öl.
Ich weiß nicht ob der Zusatz das verursacht ,oder allgemein das Öl für die Mopeds nicht so gut ist.

-- 11.07.2018 23:40 --

Zusatz Kraftstoffstabiliesator

-- 11.07.2018 23:48 --

Mir nur bekannt ,das man das Benzin lange im Tank belassen kann, ohne das irgendwas passiert. Benzin auf deutsch gesagt frisch halten.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon K50bruno » 12.07.2018 09:32

Hallo ,

Kettensägenmischöl würde ich nicht fahren.

Das ist für hochdrehenede Kettensägen bzw. Motorsensen. Da reden wir von 18.000 U/Min und mehr.

Das öl verbrennt bei Mopeds nicht gut.

Vor 40 Jahren haben wir Mineralisches Billigöl gefahren. Heute sind die Öle doch eh viel besser.....
Benutzeravatar
K50bruno
 
Beiträge: 149
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Hercules Ultra 1
Postleitzahl: 29323

Beitragvon Sachscupspezi » 12.07.2018 13:02

Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon K50bruno » 12.07.2018 13:23

Du kannst jedes Öl fahren.
Hauptsache : Jaso FC oder FD
Benutzeravatar
K50bruno
 
Beiträge: 149
Registriert: 05.03.2017
Fahrzeug(e): Hercules Ultra 1
Postleitzahl: 29323

Beitragvon Supra-4 » 12.07.2018 13:38

Ich frag mich gerade warum ich diesen Bericht mit dem Divinol aufgemacht habe.
Dieses Öl taugt nix. :x

Da schreibe ich doch nicht hin das man jedes Öl verwenden kann.
Das Divinol erfüllt auch Jaso FC oder FD
Hercules Ultra LC
Benutzeravatar
Supra-4
 
Beiträge: 256
Bilder: 10
Registriert: 13.06.2016
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4, K50 RL
Postleitzahl: 54646

Beitragvon Sachscupspezi » 12.07.2018 14:17

https://pim.liqui-moly.de/pidoc/P000262 ... 9.0-de.pdf

Versuch das mal oben aus dem Link. Es handelt sich um das gleiche Öl wie in dieser Produktbeschreibung.

7-9€ für ein Liter ist noch passend. Mit Öl wird auch oft nur Kohle gemacht. Die Hersteller testen auch die Öle und alles ist ja auch nicht gelogen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon cluberer2003 » 12.07.2018 16:33

5 Euro, mehr zahle ich nicht für den Liter. Dafür bekomme ich auch Jaso FC... mindestens.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3987
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 12.07.2018 16:44

Muss man auch nicht zahlen.
Mineralisches Öl ist auch ausreichend. Teil /synthetische bekommt man auch günstiger.

https://www.ebay.de/itm/Motorol-CASTROL-2T-1L-/152091183887?clk_rvr_id=1595556886304&rmvSB=true

-- 12.07.2018 17:06 --

PRODUKTINFORMATIONEN "CASTROL 2T"
Castrol 2T ist ein 2-Takt-Öl auf mineralischer Grundölbasis. Es bietet einen guten Allround-Schutz und hat eine gute Dichtungsverträglichkeit. Castrol 2T ist das mineralische Öl für Zweiräder und auch alle landbetriebenen 2-Takt-Motoren, die ein Getrennt- oder Gemischschmiersystem haben. Auch einsetzbar z.B. in Motorsensen, 2T-Rasenmähern und allen Geräten, die JASO FB vorschreiben.

-- 12.07.2018 18:04 --

https://www.motor-oel-guenstig.de/schmi ... choel/?p=1


Unterschied Jaso FB zu Jaso FC ( FC raucharm)
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon daves » 12.07.2018 22:41

So wie Bruno schon erwähnt hat.
Ein FC Öl ist völlig ausreichend, allerdings sollte man darauf achten,das es sich nicht um ein zb, Kettensägen Öl handelt,den dieses Öl hat einen sehr hohen Flammpunkt und verbrennt erst bei sehr hoher Drehzahl richtig.
Ein FC Öl wählen,das einen Flammpunkt unter 130 Grad aufweist.handelt es sich um ein Motor der unter 6000 Umdrehungen dreht, dann sogar eins verwenden unter 100 Grad.
Das divinol Öl, weiß ich zwar nicht genau,was für einen Flammpunkt das Öl aufweist,aber bestimmt mindestens 200 Grad.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1606
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Tomos Flexer 45 Kymco Yup
Postleitzahl: 67059

Beitragvon Sachscupspezi » 12.07.2018 23:28

Hi Du
Das stimmt nicht.
Divinol Flammpunkt nach cleveland 110 Grad
Pannasol 110 Grad.
Andere Zweitakt teilsynthetisch liegen auch in dieser Ecke 100-130 Grad.
Flammpunkt ist der Punkt an dem das Öl entflammbare Gase bildet.
Die Zweitaktöle passen da schon. Mit dem Flammpunkt hat das nix zu tun.



Unregelmäßige Verbrennung, schlechte Ölqualität oder niedrige
Verbrennungstemperaturen,­ auch bedingt­ durch­ häufige ­Leerlaufphasen­
oder Teillastbetrieb bildet sich das Schwarze führt dann hierbei
zu abrasivem Verschleiß an der Zylinderwand, zur Schädigung
des ­Ölfilms,­zur ­Mischreibung und zu ­erhöhtem ­Kolbenringverschleiß­.
Gruß Klaus

-- 12.07.2018 23:30 --

https://www.wismet.de/datenblaetter/TI-DE-26150LK.pdf

-- 12.07.2018 23:31 --

SORRY
Divinol FF nur 95 Grad Flammpunkt

-- 12.07.2018 23:38 --

https://www.korb-schmierstoffe.de/daten ... 009-02.pdf

-- 12.07.2018 23:42 --

Die synthetischen oder teilsyn. Öle niedriger Flammpunkt.
siehe hier mineralisch über 200 Grad
https://media.reifen.com/fileadmin/file ... 153313.pdf

-- 12.07.2018 23:56 --

:D Flammkuchen ist besser als Flammpunkt. Den Kuchen kann man auf essen und fertig.

-- 12.07.2018 23:57 --

:D

-- 13.07.2018 00:34 --

http://www.reichtuning.de/technische_gr ... er_oel.php
Unter Flammpunkt mal lesen

-- 13.07.2018 00:48 --

PI mal Daumen .
Flammpunkt bei den meisten vollsynthetischen Motorenölen die nicht zu den Rennölen zählen ca. 100°C Scouteröle liegen etwas über 100°C. Mineralische Zweitaktöle liegen bei etwa 150°C. und höher ,Rennöle hingegen liegen auch über 200°C.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon LaurieLee » 13.07.2018 07:53

Und/oder auch einfach mal'n bißchen drehzahlbetonter fahren. Das bringt die Verbrennung auch in Schwung. Flammkuchen kenn ich nich. Ich fress nur Pizza :mrgreen: :psycho:
Laurie.
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 202
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon Sachscupspezi » 13.07.2018 10:13

Moin
Die ganzen Öl Diskussionen braucht man nicht so hoch hängen.
Hersteller Angaben beachten. In den alten Mopeds normal Zustand (kein Tuning) keine vollsynthetische Öle fahren. Mischverhältnis laut Hersteller beachten. Sollten für Luft und Wasser gekühlte Motoren taugen.
Ich hab schon viele Öle benutzt ob mineralisch oder teil synthetisch, aber meist Marken Öle. Die sind bestimmt nicht schlecht. Auch schon rotes Stihl Öl , damit wurde der Kolben auch nicht schwarz .

Sicherlich kann man auch auf Öl treffen das in dem Zweitakter nichts taugt,oder auch minderwertig ist.





Ich glaub nicht das beim Bernd unbedingt das Öl für den schwarzen Kolben verantwortlich ist. Die Spezifikationen des Divinol FF , sind gleich bei vielen anderen Marken Ölen, außer der Refresch Kraftstoffstabielisator der in diesem Öl enthalten ist. Angaben zu diesem Öl waren folgende:
Für Rasenmäher Freischneider Mofa , alle Zweitaktmotoren Luft und Wasser gekühlt. Es stand aber nirgendwo, was von Fahrzeuge Mopeds Motorräder. Bei anderen Ölen waren da meistens Angaben zu.

Schlechte Verbrennung ,ob durch falsche Zündanlage /Zündeinstellung/ Vergaser/Vergasereinstellung Fehler an,Zylinder /Kolben nahe liegender. Fahrweise Opa mäßig ? :D
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Supra-4 » 13.07.2018 10:44

Hallo
Ich hab das jetzt bei 3 verschiedenen Motoren festgestellt.
Einer sogar ganz neu. Der 80er Motor hat ca 9000 km gelaufen und sah noch Top aus.
Kann es sein dass es vom Kurzstrecken fahren kommt???????
Falsche Zündeinstellung schließe ich aus, da die Motoren alle sehr gut anspringen und auch ordentlich laufen.
Was mann ja auch am Kezenbild erkennen kann. Ich habe eine Stroboskoplampe von Bosch, die ist ganz neu.
Gruß Bernd
20180630_135754.JPG
20180630_135754.JPG (92.1 KiB) 78-mal betrachtet


-- 13.07.2018 10:48 --

Ach ja hab ich Vergessen!!!
Versuch mal mit dem 80er Motor drehzahlbetont zu fahren, da ist bei 6000 U/min Ende der Fahnenstange :mrgreen:
Gruß Bernd
Hercules Ultra LC
Benutzeravatar
Supra-4
 
Beiträge: 256
Bilder: 10
Registriert: 13.06.2016
Fahrzeug(e): Hercules Supra 4, K50 RL
Postleitzahl: 54646

Beitragvon Sachscupspezi » 13.07.2018 11:01

Hi Bernd
Viel Kurzstrecke ist nicht so toll mal richtig ausfahren. :) Drehzahlen muss der Motor auch mal sehen.
So ganz schlimm sieht er ja auch nicht aus. Auf Pennasol oder Liqui Moly teilsynthetisch kannst ja trotzdem mal wechseln. Shit auf 2 Euro mehr .
Gruß Klaus

-- 13.07.2018 11:04 --

6000 U/min sind doch ausreichend.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2040
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Helme, Pabstat und 14 Gäste