Suche Gabel für ZX 50

Beitragvon nk94 » 14.05.2018 19:11

Hallo, ich suche eine Gabel, oder Kolbenstangen für die ZX 50. Beide haben sehr starke Kratzer.
MfG Roos Siegfried
nk94
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.10.2017
Fahrzeug(e): Hercules zx1
Postleitzahl: 97839
 

Beitragvon Sachscupspezi » 14.05.2018 20:26

https://www.ebay.de/sch/m.html?_odkw=&_ssn=enduroladen&hash=item2eee793d41&item=201569418561&_osacat=0&_from=R40&_trksid=m570.l1313&_nkw=zx50&_sacat=0

-- 14.05.2018 20:31 --

http://stores.ebay.de/Enduroladen/_i.ht ... d=19963204
Gabelsimmeringe hat er auch.

-- 14.05.2018 20:32 --

Zweiter Link beide Rohre

-- 14.05.2018 20:36 --

Hatte die Links gestern schon gemailt ,hier im Forum wenn man mehrere Links sendet , bleibt oft nur ein Link stehen die anderen sind weg. Da passt was nicht auf der Homepage vom 50erforum .

-- 14.05.2018 20:37 --

Das sind original Sachs Teile ,kein Nachbau.

-- 14.05.2018 20:47 --

P00 9271501498000 rechts kosteten 131,20€
P00 9271501497000 links 140,57€

Mit ca.80 € pro Gabelrohr ist das günstig.

-- 14.05.2018 20:50 --

IMG_0140.JPG
IMG_0140.JPG (4.96 MiB) 325-mal betrachtet


-- 14.05.2018 20:52 --

IMG_0140.JPG
IMG_0140.JPG (4.96 MiB) 325-mal betrachtet


-- 14.05.2018 21:01 --

Kolbenstangen sind bei allen Gabeln innen,deine hat
Dämpferrohre bei dieser Gabel auch innen.
Gabelholme sind oben auf dem Link.
Dateianhänge
IMG_0139.JPG
IMG_0139.JPG (4.52 MiB) 325-mal betrachtet
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2288
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon nk94 » 14.05.2018 21:26

Danke. MfG Roos Siegfried
nk94
 
Beiträge: 37
Registriert: 08.10.2017
Fahrzeug(e): Hercules zx1
Postleitzahl: 97839

Beitragvon Laderl 44 » 14.05.2018 22:06

Hallo,
Ich habe schon mehrere Sachen beim Enduroladen für meine Sachs ZX 125 gekauft.
Ist nicht gerade der günstigste hat aber immer gepasst.
War auch schon persönlich bei Ihm.

Der Inhaber hat Ahnung und gibt sich mühe ,(hat auch für nicht mehr lieferbare teile evtl. ersatzartikel) und wo willst du gerade mit einer ZX 50 woanders was holen, das Moped hat nicht gerade die beste Ersatzteillage :?

Noch ein Laden mit Sachs-teilen:
http://www.sachsteile.de/epages/7826598 ... 98000_4607

Kenn ich persönlich nicht, war halt noch gepeichert so als Info.
Laderl 44
 
Beiträge: 135
Bilder: 4
Registriert: 28.02.2016
Fahrzeug(e): Hercules KX 5, Sachs ZX 125
Postleitzahl: 92360

Beitragvon Sachscupspezi » 14.05.2018 22:49

Diesen Link hab ich schon angegeben: Thema suche Gabeldichtung ZX50

-- 14.05.2018 22:51 --

https://www.ebay.de/itm/NEU-ORIG-SACHS-ZX50-Dampfer-Feder-Vorderrad-Gabel-OEM-P009279940339000-/331515968227?hash=item4d2fe43ae3
Genau wie diesen Link, dort gib es auch ZX Teile.

-- 14.05.2018 23:08 --

@ Laderl44 . Die Teile beim Enduroladen sind günstig , siehe mal den originalen Preis der Holme. Beim Enduroladen bekommst man beide Holme für 160€ . Der Verkaufpreis lag vor 15 Jahren in 2003 schon bei 270€ .
Teile die man heute nicht mehr überall kaufen kann( Raritäten) sind eher noch teurer als der VK.
Leute die was von ehemaligen Preisen kennen wissen das. Bei Ladenhütern sind Preise schon mal günstiger.
Da könnte ich Dir viele Sachen nennen , manche Bosch/Motoplat Polräder haben früher aber schon in Euro über 300€ gekostet + Ankerplatte + Außenliegende Zündspule noch mal ca.300€ .
Heute bekommt man noch komplett neue von Bosch/Motoplat mit allem komplett für unter 300€.
Manchmal werden die Leute die Sachen nicht los weil Nachbau auf dem Markt ist, Powerdynamo u.s.w.
Ich bleib bei den alten Zündungen. Besonders bei Bosch Kontaktzündung.

Gruß Klaus

-- 14.05.2018 23:18 --

@ Laderl44
Sachsteile.de ist:
SFM hat die Restbestände an den Herrn Scheer abgegeben. Handelgesellschaft.
Wie das noch zusammenhängt, weiß ich nicht. Das sind alles original Sachs Teile die von SFM SACHS FAHRZEUG MOTORENTECHNIK kommen.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2288
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachscupspezi » 15.05.2018 07:54

Deswegen passen die Teile auch so gut ,da original.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2288
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Laderl 44 » 15.05.2018 10:13

Ich mein halt das die Sachen nicht die günstigsten sind - nicht teuer!
Weil wenn es hinterher passt dann ist der Preis in Ordnung.
Wer billig kauft - kauft zweimal (und hat noch Ärger)
Und der Herr Erli gibt sich wirklich Mühe das unsere Karren am laufen bleiben!
das muss man auch honorieren!
Laderl 44
 
Beiträge: 135
Bilder: 4
Registriert: 28.02.2016
Fahrzeug(e): Hercules KX 5, Sachs ZX 125
Postleitzahl: 92360

Beitragvon Sachscupspezi » 15.05.2018 12:16

@ Laderl44
Da gebe ich dir Recht.

Es ist aber folgendermaßen, viele Sachsteile fahren früher schon sehr teuer . Heute kann man bei original Teilen gar nicht mal so meckern,bis auf einige Ausnahmen, wo manche echt die teuren DM Preise für Sachs Teile, einfach das € Zeichen hinter gesetzt haben. Auch die Händler.
Man muss immer erst wissen ,was hat das früher mal gekostet. Nicht 1970 so um das Jahr 2000, dann kann man erst sagen ob das heute so mit dem Preis passt. Wenn man Sachs Konvolute mal fitchen kann und der Verkäufer will das eigentlich nur los werden,dann kann zahlt man oft nur einen Bruchteil von dem was es mal gekostet hat. Sehr gute Geschäfte macht man, wenn der Gegenüber keine Ahnung von den Ersatzteil Preisen hat. Oder man hat gute Kontakte zu ehemaligen Mitarbeiter einen Sachs Auslieferungslager, die Massen an Sachs Beständen aufgekauft haben und diese wieder veräußern.
Da gibt es noch einige Leute. Die gefragten Teile wie Kolben gehen da super schnell weg. Zündanlagen, Kurbelwellen und viele Motoren/Rahmen Teile verschiedener Modelle kann man oft da noch bekommen.
Gruß Klaus
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2288
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu [S] Teile

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum