Optima 50

Beitragvon marcomarone » 15.04.2018 12:30

Hallo zusammen,
habe mir vor kurzem eine Optima 50 gekauft und sie lief soweit einwandfrei. Nun habe ich das erste mal Nachgetankt und am nächsten Tag lief sie keine 30 km/h und im Stand geht sie aus. Ziehen tut sie auch nicht. Habe nach Herstellervorgaben 1:50 getankt. Des Weiteren habe ich jetzt den Vergaser gereinigt, einen neuen Luftfilter sowie das Getriebeöl erneuert. Kann das am Sprit liegen oder habt Ihr eine Idee? Eventuell den Vergaser/Gemisch neu einstellen?
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017
 

Beitragvon Sachscupspezi » 15.04.2018 13:08

Moin
Hast Du noch was anderes als oben angegeben verändert?
Den Luftfilter mal mit dem alten vergleichen ,nicht das Du einen Mofa Luftfilter mit kleineren Durchlass eingebaut hast. Das Moped würde viel zu fett laufen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2044
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon marcomarone » 15.04.2018 13:17

Nein, das Problem trat leider erst nach dem Benzinwechsel auf.
Hab erst danach alles gewechselt/gereinigt. Ebenso gleicher Filter wie vorher. Kann es sein, dass der Vorbesitzer nicht mit 1:50 gefahren ist und es daran liegt?
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon cluberer2003 » 15.04.2018 14:23

Wie hast du genau getankt, erklär es mal bitte. Vor allem die Mischung. Selbst gemacht oder fertig gekauft?

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3988
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon marcomarone » 15.04.2018 15:23

Habe in einem Kanister 5 l super rein, dann 100ml 2 Takt Öl, geschüttelt nicht gerührt :-)
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon Sachscupspezi » 17.04.2018 18:43

:D Hi
Ob schütteln oder rühren? :shock:
Wer rührt sowas?
Hast Du auch wirklich 2 Taktöl benutzt? Hatte mal ein Mofa hier , da wurde ein Benzinzusatz 2T eingefüllt, dieses war leider kein Öl. Schon war der Zylinder hin.

Wenn dein Moped vorher anständig lief und Du hast nur getankt , auch 1:50 gemischt ,so wie es vorgeschrieben ist ,was sollte da kaputt gehen? Da ist was anderes im Busch.

1. Verdichtung prüfen.
2. Vergaser/ Luftfilter noch mal kontrollieren.
3. Richtige (Wärmewert) Zündkerze , Elekroden Kontaktabstand 0,4mm .
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2044
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon marcomarone » 20.04.2018 12:19

Gerührt war ein Scherz :wink:
Vergaser und Luftfilter habe ich jetzt nochmal geprüft und da passt alles.
Werde am Wochenende mal an den Auspuff und an den Krümmer gehen (hoffe es liegt daran) eventuell ist es einfach verdreckt.
Wenn nicht, gehe mal an die Dichtungen wie du es beschrieben hast.
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon gs-ralle » 20.04.2018 13:15

Hallo, hatte mal ein Problem mit meiner MK1. Die ist immer schlechter gelaufen und dann garnicht mehr.
Nach langem hin und her hab ich dann doch noch den Fehler gefunden.
Der Auspuff war zu!!!!!
Ganz einfach aber zu umständlich gedacht!!!
Gruß Ralf
Schrauber aus Leidenschaft!!!!
Benutzeravatar
gs-ralle
 
Beiträge: 225
Bilder: 5
Registriert: 19.08.2016
Fahrzeug(e): BMW R100 GS/PD, Hercules MK1, Maico M 175, Piaggio Free50
Postleitzahl: 74595

Beitragvon Sachscupspezi » 20.04.2018 14:23

Nein, das Problem trat leider erst nach dem Benzinwechsel auf.
Hab erst danach alles gewechselt/gereinigt. Ebenso gleicher Filter wie vorher. Kann es sein, dass der Vorbesitzer nicht mit 1:50 gefahren ist und es daran liegt?



Es wurde nur 1:50 getankt. Dann lief das Moped nicht mehr gut.
Es wäre schon merkwürdig, wenn just nach dem Tanken der Auspuff so zugesetzt ist das diese Problematik auftaucht. Das Moped ist vor dem Tanken ja gut gelaufen.

Wenn der Tank rostig ist oder Schmutz im Tank ist ,der durch das nachtanken vielleicht abgelöst wurde und dann vielleicht ungefiltert in den Vergaser gelangt ,kann sich im Vergaser was zusetzen.

Das sich nur durch Tanken (auch richtiges Gemisch 1:50 ) sich die beschriebene Problematik einstellt, ist unmöglich. Da ist schon was anderes im Busch das unter Umständen nicht wahr genommen wurde.
Gruß Klaus

-- 20.04.2018 14:33 --

Die zweite Frage von mir aus, Du hast das Moped vor kurzem erst gekauft.
Wie viele Kilometer bist Du damit problemlos gefahren?
Ist Zylinder/Kolben technisch alles in Ordnung? Heute wird viel Schei.. verbaut die nichts taugt, b.z.w von den Maßgruppen Zylinder/ Kolben gar nicht passend ist.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2044
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon marcomarone » 20.04.2018 17:02

An dem Tag nach dem tanken bin ich noch zur Arbeit gefahren ca 12 km. Dann auf dem Rückweg fing die Problematik an.

Zum Zustand bzw. km Stand.
An dem Moped ist glücklicherweise alles Original und nichts ist verbaut, (Vorbesitzer war ein älteren Herr) lediglich der Auspuff wurde gewechselt auf einen Zigarrenauspuff (wenn man die so nennt). Hat jetzt ca. 8.500 km auf dem Tacho sofern man das glauben kann ;-)

Habe heute Mittag den Auspuff abgebaut und bin mal eine Runde ohne gefahren und sie zog gleich viel besser. Ich habe jetzt den Krümmer abmontiert und gereinigt und werde mir jetzt einen neuen Auspuff gönnen sowie eine neue Dichtung für den Krümmer. Der alte Auspuff gefiel mir sowieso nicht. Ich habe einen Blindrohrkrümmer, wisst Ihr ob das ein P1 P2 etc. ist? Würde den am liebsten auch ersetzen. Anbei mal ein Bild meiner Optima. Dankeschön für die Tipps von euch!
Dateianhänge
20171229_164717.jpg
20171229_164717.jpg (4.18 MiB) 390-mal betrachtet
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon Sachscupspezi » 20.04.2018 20:59

Wenn es am zugesetzten Auspuff liegt ist es wirklich zufällig das die Problematik genau nach dem Tanken aufgetreten ist . Eigentlich recht merkwürdig.
Mach erstmal den alten Pott und Krümmer sauber und schau ob es wirklich daran liegt.
Gruß Klaus

-- 20.04.2018 21:02 --

Dein Auspuffkrümmer müsste glaub 28 mm sein ,hat nichts mit P1,P2 zu tun . P3 Krümmer .
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2044
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon marcomarone » 21.04.2018 14:22

Ja, der Krümmer hat 28mm. Ich habe mir jetzt den neuen Auspuff bestellt und sobald ich ihn dran habe weiß ich mehr. Ich sag mal Bescheid ob es daran lag.
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon marcomarone » 24.04.2018 21:21

Den neuen Auspuff montiert und sie läuft und zieht wieder. Aber (es gibt ja immer ein Aber), habe ich noch zwei weitere Probleme. Zum einen wird der Auspuff nur mit der kleinen Schelle am Krümmer befestigt. Wo soll denn die zweite (größere) hin? Der Krümmer kann das ja auf Dauer nicht halten? Der alte war mit einem sehr komischen System montiert und war auch nicht der Original Auspuff, daher habe ich keinen Vergleich und auf Fotos kann ich dieses Befestigungsprinzip nicht nachvollziehen.

Des weiteren riecht es nicht nach dem typischen 2takter. Das hatte ich auch schon vor den ganzen Problemen. Ist eventuell der Vergaser schuld zu viel Sprit?
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon marcomarone » 25.04.2018 11:58

Das mit dem Auspuff konnte ich nun lösen. Jetzt hab ich nur das Problem dass das Mofa nicht nach Mofa riecht :?
marcomarone
 
Beiträge: 35
Registriert: 30.12.2017

Beitragvon Danikolai » 25.04.2018 12:59

Weiss nicht ob ich es überlesen habe, aber was genau für ein 2-Taktöl hast du verwendet? Je nach Hersteller und aditiven im Öl kann das schon mal einen anderen Geruch der Abgase geben.
Benutzeravatar
Danikolai
 
Beiträge: 70
Registriert: 27.04.2015
Plz/Ort: 35614 Aßlar-Werdorf
Fahrzeug(e): Hercules MK2, Hercules KX5,Hecules Supra 4GP, Hercules C1, Piaggio Ape TL6T, Quad MZ Panter 50
Postleitzahl: 35614
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot] und 29 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum