Sachs Motordichtung selbst herstellen.

Beitragvon citybiker » 02.11.2018 20:30

Das Langloch ist für den 506er Motor. Da ist ein Zuganker asymmetrisch versetzt um zu verhindern z.B. 50S Zylinder zu montieren.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1218
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955
 

Beitragvon Sachscupspezi » 02.11.2018 20:54

@ gsralle
Das verkaufen lohnt nicht, wenn man zuviel im Netz verkauft, hat man unter anderem den Fiscus im Nacken. Ich mach das nur noch als Hobby, für mich und meine Kumpels.
Im nächsten Monat mach ich mal neue . Elring Material hab ich noch einiges.
Ich melde mich dann.
MfG Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3382
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon cluberer2003 » 02.11.2018 21:33

Man sollte vor allem nicht bei jemandem in EBAY kaufen, der schreibt, dass Lager mit Polyamid-Käfig nichts taugen. Es ist umgekehrt. Weder seine Dichtungen, noch seine Lager taugen was. BO 17 angepriesen als hochwertig mit Messingkäfig sind CHINA-SCHROTT. Da bekommt man bei einem 50 S kupplungsseitig nicht mal den Simmerring nach Verbau der Außenschale vom BO 17 durch und in den Sitz.

Bewertungen lesen. Immer lesen. Kostet nichts. Bewertungen wirken lassen, dann weiß man Bescheid.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4710
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon cluberer2003 » 02.11.2018 21:36

Die orangenen aus Portugal sind gut, die passen. Mitteldichtung hat 0,3 mm.

Diese passen auch sehr gut:

https://www.ebay.de/itm/Hercules-Sachs-50-5-50-6-S-Motor-Zylinder-Dichtsatz-Dichtung-Satz-NEU/282961148680?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649

Und diese auch: https://www.ebay.de/itm/Zylinder-Dichtsatz-f%C3%BCr-Hercules-Sachs-50S-K50-RL-KX-5-Ultra-KX-MK/292011682661?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649

9,90 für alle Dichtungen. Wenn man 5 Sätze kauft, kann man den Versand vernachlässigen. 1,70 pro Teil ca., da kann man nicht meckern.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4710
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Al Vino » 02.11.2018 21:51

cluberer2003 hat geschrieben:Die orangenen aus Portugal sind gut, die passen. Mitteldichtung hat 0,3 mm.

Diese passen auch sehr gut:

https://www.ebay.de/itm/Hercules-Sachs-50-5-50-6-S-Motor-Zylinder-Dichtsatz-Dichtung-Satz-NEU/282961148680?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649

Und diese auch: https://www.ebay.de/itm/Zylinder-Dichtsatz-f%C3%BCr-Hercules-Sachs-50S-K50-RL-KX-5-Ultra-KX-MK/292011682661?ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT&_trksid=p2060353.m2749.l2649

9,90 für alle Dichtungen. Wenn man 5 Sätze kauft, kann man den Versand vernachlässigen. 1,70 pro Teil ca., da kann man nicht meckern.

Gruß Holger


Danke für den super Tip! Die von dem letzten Link wären mein nächster Versuch gewesen - so weiß ich wenigstens dass er nicht vergeblich ist :prost:
Benutzeravatar
Al Vino
 
Beiträge: 392
Bilder: 356
Registriert: 10.12.2017
Fahrzeug(e): Hercules K50 Ultra; K125
Postleitzahl: 74673

Beitragvon Sachscupspezi » 02.11.2018 21:56

100 % tig muss es auch nicht sein. Wenns dann dicht ist ,ist alles gut.
Man glaub es kaum, ich hab von früher aus Altbestand noch super passgenaue.
Alles was alt ist muss nicht unbedingt Schrott sein. :D
IMG_0768.JPG
IMG_0768.JPG (4.28 MiB) 718-mal betrachtet
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3382
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon gs-ralle » 03.11.2018 00:20

Sachscupspezi hat geschrieben:@ gsralle
Das verkaufen lohnt nicht, wenn man zuviel im Netz verkauft, hat man unter anderem den Fiscus im Nacken. Ich mach das nur noch als Hobby, für mich und meine Kumpels.
Im nächsten Monat mach ich mal neue . Elring Material hab ich noch einiges.
Ich melde mich dann.
MfG Klaus

Super,!!!!! Danke
Schrauber aus Leidenschaft!!!!
Benutzeravatar
gs-ralle
 
Beiträge: 318
Bilder: 5
Registriert: 19.08.2016
Fahrzeug(e): BMW R100 GS/PD, Hercules MK1, Maico M 175, Piaggio Free50
Postleitzahl: 74595

Beitragvon citybiker » 03.11.2018 07:42

Sachscupspezi hat geschrieben:100 % tig muss es auch nicht sein. Wenns dann dicht ist ,ist alles gut.
Man glaub es kaum, ich hab von früher aus Altbestand noch super passgenaue.
Alles was alt ist muss nicht unbedingt Schrott sein. :D
IMG_0768.JPG


Solange die nicht mal irgendwann feucht geworden sind passen die super, da spielt es keine Rolle ob die Dichtungen schon 40 Jahre alt sind.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1218
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon Mopedikürer » 03.11.2018 08:14

Du könntest auch extra dünne 0,2er oder extra starke Fußdichtungen machen. Vielleicht sogar über 1mm mit hartem Papier.
Dann braucht citybiker z.B. kein 1mm Alublech und es liegt auch sonst immer nur 1 Dichtung auf.
Buenos Mofas

Mopedikürer
You can wind if you want if you want to schneid Gewind, ha-ha-ha, hä-hä-hä...
Das war Modern Talking, und die können froh sein, dass Amboss der Rabiator die nicht weggeboxt hat...
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4602
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Sachscupspezi » 03.11.2018 10:20

@ Citybiker


Die Dichtungen waren top gelagert,original von Sachs in verschweißter Tüte ,oder zwischen dicke Pappe gepackt.
Die sind weniger als 40 Jahre alt ,so Ende 90 ziger. Man konnte vor 2000 noch wesentlich mehr an original Teilen bekommen.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3382
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon gs-ralle » 03.11.2018 14:33

So, die passt jetzt schon besser!
Dateianhänge
15412519003411558274394.jpg
15412519003411558274394.jpg (2.43 MiB) 631-mal betrachtet
Schrauber aus Leidenschaft!!!!
Benutzeravatar
gs-ralle
 
Beiträge: 318
Bilder: 5
Registriert: 19.08.2016
Fahrzeug(e): BMW R100 GS/PD, Hercules MK1, Maico M 175, Piaggio Free50
Postleitzahl: 74595

Beitragvon Sachscupspezi » 04.11.2018 18:11

super :)

-- 04.11.2018 19:13 --

Bei selbst gemachte Dichtungen ,Graphit auf die Seite die auf den Block aufgelegt wird.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3382
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sussle » 28.09.2020 07:09

Guten Morgen,
wer könnte mir zwei kleine Dichtungen herstellen.
Würde mich über eine Antwort sehr freuen.
Gruß Sussle
Sussle
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.09.2020
Fahrzeug(e): Motorrad
Postleitzahl: 86865
 
Vorherige

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 44 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum