Benzinhahn undicht

Beitragvon JonaW » 23.01.2018 21:22

Hallo zusammen,

in der Winterpause kehrte bei meiner KX-5 ein Problem zurück, das ich im Sommer für gelöst hielt: Der Benzinhahn ist wieder undicht.
Die Verbindung zwischen Hahn und Tankstutzen ist undicht. Im Sommer hatte ich bereits die Verbindungsstelle am Benzinhahn geplant, das hat allerdings nicht geholfen. Auch Experimente mit Dichtpapier waren erfolglos. Erfolgsversprechend schien dann ein dicker O-Ring, welcher jetzt aber auch nicht dicht hält.
Habt ihr da eine Idee? Ein neuer Kupferdichtring vielleicht?

Gruß und danke,
Jona
JonaW
 
Beiträge: 481
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules KX5 mit 80 SW
 

Beitragvon cluberer2003 » 24.01.2018 07:54

Hallo Jona,

richtig, neuer Kupferdichtring und es wird dicht bleiben, versprochen.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4842
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon JonaW » 28.01.2018 08:49

Hallo Holger,

das höre ich gerne. Kennst du gerade die Maße, oder muss ich nachmessen?

Gruß,
Jona
JonaW
 
Beiträge: 481
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules KX5 mit 80 SW

Beitragvon cluberer2003 » 28.01.2018 09:21

Hallo Jonas,

mess bei Deinem nach, dann bist du Dir sicher.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4842
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Sachscupspezi » 28.01.2018 09:37

Hi
Original KX-5 Benzinhahn. Verbindung Überwurfmutter/Tankanschluss.
Der original Flach Dichtring hat folgende Maße:
Innen= 7,4mm
Außen =ca 10,6mm genau gemessen10,65mm
Dicke = 1,8mm
Gruß Klaus

-- 28.01.2018 10:23 --

Der oben ist aus Kupfer. Es gibt diese auch aus roten Hartpapier in 1,5mm dick und ca.1,8mm dick.
Gleiche Material wie die roten Vergaser Dichtungen .Ob man aus dem Sortimentenkasten Kupferdichtringe was passendes findet weiß ich nicht, normal haben die grade Maße .
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3851
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon JonaW » 28.01.2018 13:34

Danke für die Maße!
JonaW
 
Beiträge: 481
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules KX5 mit 80 SW

Beitragvon JonaW » 19.03.2018 18:48

Hallo,

eine Rückmeldung meinerseits:

ich habe mir aufgrund der krummen Maße des Dichtrings ein Kupferrundmaterial bestellt und den Ring selbst angefertigt.
Bild
Jetzt ist das ganze dicht :D

Gruß,
Jona
JonaW
 
Beiträge: 481
Registriert: 20.12.2016
Fahrzeug(e): Hercules 221 MF, Hercules KX5 mit 80 SW
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Franx, matt21, percy, QP50 und 36 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum