Hercules mk3 x frage(n)

Beitragvon Richard-h » 09.11.2017 05:03

Hallo allen,

Ich hab einige fragen die mir durch den kopf rasen.

Zusammen mit mein fater bauen wir ein shönes mk3 von 1972 wieder auf um regelmaßig herum zu fahren.
Dem tank (und den rest des mofa) haben in vorherige jahren ein dicker lagen farbe bekommen!
Jetzt is dem tank fertig fur ein neue farben

Ein von meiner fragen ist dann welche farben haben die fruher gehabt?
(Ich finde jetzt nur silber oder Chrome)

Der 3 gang motor hat ein 18mm bing aufgebaut und wie schnell er ist oder was noch mehr dran geandert ist weiß ich nicht..

Mit welche technische herrausforderungen muß ich rechnug halten?
Was könte ich beim regelmaßigen benutzen an reperaturen erwarten?
(Anders als öl und abstellen vom bremsen?)


Mein technishe erfarhungen reichen bis jetzt bis zum puch maxi und dem bringt mir jedem tag uberal wo ich hingehen mochte! O:)

Mehr fragen wurde ich später glaube ich sicher noch haben..

Entschuldige im voraus vor ebenzuelle schreib fehler, ich bin hollander und bemerke daß reden einfacher ist als schreiben!

Dank im voraus voor ihre hilfe und mit denken!
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x
 

Beitragvon cluberer2003 » 09.11.2017 07:36

Hallo Richard,

du kannst gerne mal Bilder einstellen, auch vom Motor. Dann kann man genaueres sagen. Bilder am besten mit http://www.picr.de hochladen.

Das mit den Rechtschreibfehlern ist in Ordnung und vollkommen o.k. - man kann alles lesen.

Schau mal hier: http://www.moped-museum.de/hercules/index.htm

Ist es so eine?

Bild

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3662
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Richard-h » 09.11.2017 07:43

Hallo holger,

Als erstes dank fur dein schnelles antwort!
Ich wirde heute nachmittag mal welche bilder aufsuchen!
Und dan probiere ich die gleich mal hoch zu laden!

Es ist genau so eine!
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon Richard-h » 09.11.2017 18:35

es gelungt mir jetzt nog nicht die bilder hoch zu laden also warten wir net auf der registrirung vom picr, dan melde ich mich schnell wieder! :wink:

-- 09.11.2017 21:48 --

https://drive.google.com/open?id=0B-N_lwHESpPXWEl2RElTdmJuWXdUcmE2UXZCQ2hJcEtuZElv

mal testen ob dass hier geht!
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon cluberer2003 » 09.11.2017 21:30

Sieht aus wie ein 5-Gang Block. Wahrscheinlich dann auch Sprint Zylinder....

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3662
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Richard-h » 09.11.2017 21:43

Aha
Beim kaufen ist gesagt das er 80 farben wurde mit dem extra power klinkt das den logischer.
Hat aber nur 3 gange. (dass habe ich selber noch nicht testen können)
Ist die 3 gang shaltung damit nicht uberfordert?

wenn ich die bilder auch so shicken kann ist das ne option!
hier folgen nog welche..
https://drive.google.com/open?id=0B-N_lwHESpPXVEFNZGlCOVk4cTlfVk93SjAzeU5KRUw2ajJR

https://drive.google.com/open?id=0B-N_lwHESpPXRTRiZWNveGVSTHV3ZjNDNTRic29qWE5ra3ZN

Später wirde ich dann mit picr bilder hizufugen!

danke wieder soweit!

ich lerne mit grösse schritten 8)
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon cluberer2003 » 10.11.2017 08:36

Wenn sie 80 läuft, ist auf jeden Fall ein Sprint-Zylinder verbaut. Macht mit dem Vergaser auch Sinn. 3 Gang Getriebe wäre nicht ideal. 4 Gänge sollten es bei diesem Setup schon mindestens sein.

Interessant wäre es mal zu wissen, wie viele Zähne das vordere Ritzel hat. Original sind es 13. Kettenrad hinten wahrscheinlich 35, wie original.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3662
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Richard-h » 10.11.2017 21:41

Ich hab mal Bach gefragt bei meinem fater (da steht er jetzt)
Es sind 15 zähne vorne drauf.
Es ist jedoch erin 3 gang shaltung.

Morgen nachmittag wurde ich nog mal probieren welche bilder hoch zu laden!

Grtz Richard
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon Richard-h » 12.11.2017 09:44

Bild

weil mit picr nichts mehr passiert (ich kriege kein bestätigung von anmeldung) probieren wir es mit google mal..

es muss moglich sein da auch bilder mit hoch zu laden und mein forum erfahrung reicht nicht mehr :wink:

sonst machen wir es so wie ich es bei vorherhige posts gemacht habe..



in theorie steht hieroben ein bild von meinem motor!

https://drive.google.com/open?id=1EJBALq6QK9lIOK16sUSzZxQPtvxVBUze
(ich glaube nicht) :|
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon cluberer2003 » 12.11.2017 13:13

Schmaler Block, d. h. Drei- oder Viergang. So wie du sagst: 3-Gang. Mit 15er Ritzel macht es dann noch am meisten Sinn. Der Gangsprung vom zweiten in den dritten (und letzten) Gang ist aber sehr groß.

Erklärung: Übersetzungsvergleich Schalträder/Übersetzung Getriebe 3 vs. 4 Gang: Die ersten beiden Gänge sind bei beiden Getrieben gleich übersetzt. der dritte Gang vom 4-Gang ist kürzer als der dritte (und logischerweise letzte Gang) vom 3-Gang.

Somit liegt der dritte Gang vom 3-Gang übersetzungstechnisch genau zwischen dem 3. u. 4. Gang vom 4-Gang.D. h. letztendlich: relativ großer Sprung zwischen zweiten und dritten Gang.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3662
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Richard-h » 12.11.2017 16:12

Hallo holger,

Dann werde ich also in dritter gang relativ langsam durch seihen, wenn ich das richtig verstehe.

Ich werde erst mal proberen wie das lauft.
Ebentuel werde ich dan vieleicht um schalten nach ein 4 o der 5 gang..

Wie viel kostet ein andere gebrauchter gangschaltung? Und sind die auch zu finden?
Damit ich ein idee habe auf welche abentuer ich mich vorbereiten muss..

Shon wieder dank voor eure hilfe!

Grtz Richard
(der jetzt nog mehr muhe hat mit warten bis er farhen kann)
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon cluberer2003 » 14.11.2017 07:14

Guten Morgen Richard,

man kann den Dreigang zum Viergang umbauen. Man braucht dafür eine andere Vorgelegewelle und eine andere Schaltnabe. Diese Teile kann man einzeln kaufen, neu (eher selten zu bekommen) oder gebraucht. Oder man schlachtet ein Viergang-Getriebe - oder baut gleich ein anderes auf.

Oder man nimmt gleich ein Fünfgang-Getriebe.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3662
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Richard-h » 14.11.2017 11:26

hallo holger (und jeder der mitliest)

so wie ich dass also mit kriege ist umbauen ein "smart move"

Wie einfach ist es nog um ein 5 gang getriebe zu finden?
hier sehe ich nicht so oft sachs oder hercules mofas oder teile davon..
(ich wurde ab jetzt mehr herum gucken!)

umbauen wurde fur mir ein herausforderung werden aber die gehe ich nicht aus dem weg weil die halten dass ganze interssant, aber wenn ich ein 5 gang getriebe relativ einfach hier umbauen kann ist dast ein in theorie einfacher lösung.

dank & grtz Richard
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x

Beitragvon cluberer2003 » 14.11.2017 12:28

Hallo Richard,

man braucht zum Umbau noch ein 3. und 4. Gang Schaltrad, hatte ich vergessen aufzuführen.

5 Gang-Getriebe: gibt es öfters bei EBAY. Jedoch muss man hier vorsichtig sein. Die meisten sind nicht plug-and-play. Oft gehören die komplett überholt. Somit relativ schwierig.

Außerdem müsste dann die Zündung umgebaut werden, ebenso die Elektrik. Man bräuchte auch ggf. eine andere Kette und Kettenrad hinten. Oder schmales Ritzel für Fünfgang mit passendem Konus (gibt es, wird auch ab und zu angeboten) - dann könnte man Kette und Kettenrad lassen.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3662
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Richard-h » 14.11.2017 12:59

Ha holger,

Dan wird die umbau nach 5 gang aufwendiger als ich dachte..
Da fehlt mir woll einige verstand von sachen :D also dass ist (nog) nicht fur mich!

bleibt umbau nach 4 gang und auch da ist ne richtige hohe lern kurve, also daruber muss ich mch mal beraten..
dass ist aber zu tun wenn ich dass richtig begreife.

jetzt warte ich auf mein räder die kriegen neue speichen und lager dass hat mein fater machen lassen.
Danach muss er wieder zugelassen werden und damit dass klappen wird darf er nicht 80 farhen.
Wir wirden dass ganse ein bischen downtunen dmit er wieder zugelassen wird 8)

zoweit dank fur dein mit denken!

grtz richard
Richard-h
 
Beiträge: 9
Registriert: 09.11.2017
Fahrzeug(e): Hercules mk3x
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], QP50, Sachscupspezi und 11 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum