Prima 4 1gang automatik tuning auspuff

Beitragvon Michael1966 » 15.10.2017 12:33

Hallo, ich habe eine prima 4 und eine 63ccm airsal, angepasste überströmer, aufgebohrter vergaser auf 13.5 mm was würdet ihr für einen auspuff empfehlen?
Auffälligkeit ist egal
Michael1966
 
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2017
Fahrzeug(e): Puch M50 racing, Hercules Prima 4, Beta525 supermoto
Postleitzahl: 73340
 

Beitragvon Mopedikürer » 15.10.2017 19:10

Wenn's wirklich nicht unauffällig sein muss:

https://m.youtube.com/watch?feature=you ... sXWspo5hrc
Buenos Mofas

Mopedikürer

Labanich du Labanacken

Der späte Wurm muss durch den Vogel... :x:
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4136
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon Niklas_K1 » 29.12.2018 01:48

Ich habe auch eine prima 4.
Ich selber bin 6 Monate 50ccm aufgebohrt mit dem Original Auspuff gefahren zusammen mit einem P3 kümmer.

Jetzt Fahre ich einen 80ccm Athena zusammen mit einer Rennschleife:
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 3281497825

An sich läuft das alles sehr gut!
Bei mir greift nur die Kupplung zu früh und deswegen geht sie im stand sofort aus. Das ist leider sehr nervig beim Tuning einer Automatik Mofa.
Niklas_K1
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018
Plz/Ort: 21726 Oldendorf
Fahrzeug(e): Hercules Prima 4/M5. Zündapp Bergsteiger M25. Yamaha DT 50R
Postleitzahl: 21726

Beitragvon daves » 29.12.2018 13:59

Mopediiiiiiii,du bist wie immer der Knaller.


Niklas,
Das dein Moped beim anfahren nicht gleich ihre Power bereit steht,liegt am Rennauspuff,den die anfahr Drehzahl reicht nicht aus um den Auspuff zum leben zu erwecken.
An irgendeinem tot muß man sterben.
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1819
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon Niklas_K1 » 29.12.2018 14:04

Sie hält aber gar kein standgas weil der zylinder zu viel Drehzahl braucht (2000 Minimum im stand.) Die Kupplung greift schon ab 1700 rpm
Niklas_K1
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018
Plz/Ort: 21726 Oldendorf
Fahrzeug(e): Hercules Prima 4/M5. Zündapp Bergsteiger M25. Yamaha DT 50R
Postleitzahl: 21726

Beitragvon LaurieLee » 29.12.2018 14:40

Bei 'ner Automatik sollte man's eben nicht übertreiben.
Laurie.

aber für mich bin ich nicht nur hübsch - nein, ich bin mehr für mich - ich liebe mich
Benutzeravatar
LaurieLee
 
Beiträge: 440
Registriert: 16.01.2018
Plz/Ort: Otjiwarongo/Namibia
Fahrzeug(e): Hier erstmal keine, während meines Lebenslaufs aber so ungefähr 30.

Beitragvon Maxi fan 49cc » 30.12.2018 00:57

Die 1 Gang sind halt wirklich nicht gut für solche Tuningumbauten, habe schon öfters solche Motoren aus der gleichen Serie frisiert, ist immer das selbe Spiel, an der Rennschleife liegt das definitiv nicht, der Topf bringt eh eher Leistung unten raus. Man müsste schauen ob man die Kupplung irgendwie einstellen kann, oder man baut die Kupplung auf Manuel um, hatte das mal Probiert, ging ganz gut, hast dann halt einen komischen Motor, ohne Schaltung aber mit Kupplung.
Maxi fan 49cc
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.09.2016
Fahrzeug(e): Hercules 623 Luxe, Puch Maxi S, Puch Supermaxi LG1, Hercules Prima 5
Land: Schweiz

Beitragvon Niklas_K1 » 30.12.2018 00:59

Darf ich wissen wie du dir das so gebaut hast?
Würde mich sehr interessieren!
Niklas_K1
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018
Plz/Ort: 21726 Oldendorf
Fahrzeug(e): Hercules Prima 4/M5. Zündapp Bergsteiger M25. Yamaha DT 50R
Postleitzahl: 21726

Beitragvon Maxi fan 49cc » 30.12.2018 01:06

Ich habe einfach die ganze Kupplung aus einem Schaltmotor montiert, einschliesslich Kupplungskorb.
Automatikkupplung raus, Schalterkupplung rein, Kupplungshebel mit dem Starterkupplungshebel verbunden, alles wieder zusammengebaut, Kupplung eingestellt und los gefahren. War jedoch ein Sachs 535, eigentlich der gleiche wie ein 505, jedoch ohne das die Tretwelle durch dem Motor geht.
So weit ich weis haben die 505 1 Gang Motoren den Kupplungshebel im Motor und nicht oben drauf wie bei den Schaltern, da müsste man sich also was basteln.
Maxi fan 49cc
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.09.2016
Fahrzeug(e): Hercules 623 Luxe, Puch Maxi S, Puch Supermaxi LG1, Hercules Prima 5
Land: Schweiz

Beitragvon Niklas_K1 » 30.12.2018 01:17

Und wie genau hast du das mit dem Leerlauf hinbekommen?
Theoretisch müsstest du ja die Kupplung feststellen können?! Also auf Dauer getrennt.
Niklas_K1
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018
Plz/Ort: 21726 Oldendorf
Fahrzeug(e): Hercules Prima 4/M5. Zündapp Bergsteiger M25. Yamaha DT 50R
Postleitzahl: 21726

Beitragvon Maxi fan 49cc » 30.12.2018 01:33

War kein Setup was ich gross gefahren bin, im Stand musste ich halt die Kupplung ziehen.

-- 30.12.2018 01:33 --

War kein Setup was ich gross gefahren bin, im Stand musste ich halt die Kupplung ziehen.
Maxi fan 49cc
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.09.2016
Fahrzeug(e): Hercules 623 Luxe, Puch Maxi S, Puch Supermaxi LG1, Hercules Prima 5
Land: Schweiz

Beitragvon Niklas_K1 » 30.12.2018 01:37

Das war auch mein Gedankenzug, das so zu bauen aber das finde ich auch nicht sonderlich gut...gibt's eine Möglichkeit so eine Art neutral wie bei einem richtigen schalt Motor zu bauen?
Niklas_K1
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018
Plz/Ort: 21726 Oldendorf
Fahrzeug(e): Hercules Prima 4/M5. Zündapp Bergsteiger M25. Yamaha DT 50R
Postleitzahl: 21726

Beitragvon Maxi fan 49cc » 30.12.2018 01:42

denke eher nicht, insgesamt macht das ganze auch keinen richtigen Sinn und lohnt den Aufwand nicht.
Wenn du günstig an einen 2 Gang Motor kommen könntest wäre es sinnvoller so einen zu verbauen.
Ich hatte das selber eigentlich nur dafür gemacht um in den Bergen rum zu heizen, dort wo ich die Kupplung eher selten benutzen muss.

-- 30.12.2018 01:42 --

denke eher nicht, insgesamt macht das ganze auch keinen richtigen Sinn und lohnt den Aufwand nicht.
Wenn du günstig an einen 2 Gang Motor kommen könntest wäre es sinnvoller so einen zu verbauen.
Ich hatte das selber eigentlich nur dafür gemacht um in den Bergen rum zu heizen, dort wo ich die Kupplung eher selten benutzen muss.
Maxi fan 49cc
 
Beiträge: 41
Registriert: 04.09.2016
Fahrzeug(e): Hercules 623 Luxe, Puch Maxi S, Puch Supermaxi LG1, Hercules Prima 5
Land: Schweiz

Beitragvon Niklas_K1 » 30.12.2018 01:47

Achso. Ich suche schon :)

Danke!
Niklas_K1
 
Beiträge: 9
Registriert: 29.12.2018
Plz/Ort: 21726 Oldendorf
Fahrzeug(e): Hercules Prima 4/M5. Zündapp Bergsteiger M25. Yamaha DT 50R
Postleitzahl: 21726
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: citybiker, QP50 und 28 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum