Wellendichtringe erneuern Mk3 X

Beitragvon mannimammut54 » 11.09.2017 14:52

Hallo und einen schönen guten Tag zusammen.
Ich möchte mich mal eben ein wenig vorstellen.
Ich habe mir in diesem Jahr eine Hercules MK3 X zugelegt und die wieder sehr schön aufgebaut. Das Problem was ich aber nun habe sind die Wellendichtringe ,schon gekauft aber kein Handbuch vorhanden, wo ich ersehen kann wie ich vorgehen muss. Nun liebe Hercules Fahrer,bin ich auf eure Hilfe (Anleitung und Bilder) angewiesen. Ich würde mich über positive Antworten sehr freuen und bedanke mich recht Herzlich im voraus .

MfG. Manni :roll: :wink:
mannimammut54
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2017
Fahrzeug(e): Hercules MK3 X
Postleitzahl: 39359
 

Beitragvon Sachscupspezi » 11.09.2017 16:08

https://wawa-the-duck.lima-city.de/index1.htm

Reparaturanleitung Sachs Motor 50S schauen.
Beim 501/3+4 kannst du den Wellendichring an der Kupplungseite(Abtriebsseitig) auch von außen ziehen,was beim Sachs Motor 50S nicht möglich ist. Dort muss der Motor getrennt werden.
Bei deinem Motor sind alle Wellendichtringe relativ einfach zu tauschen. Lese die Repanleitung gut durch. Darauf achten das Du die Wellendichringe nicht zu tief einpresst. Wird aber alles in der Rep beschrieben.
Gruß Klaus

-- 11.09.2017 17:22 --

Kurbelwelle 2 Stück 17x33x7
Wenn Doppelfeder Wellendichtring an der Zündseite verbaut wird ,die Schleuderscheibe ( schwarzes Gummi das den Wellendichring abdeckt, weglassen.
Hauptwelle (Ritzelwelle) 1 Stück 20x30x5
Kupplungsdeckel 1 Stück 20x28x4mm laut Liste.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 3550
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon mannimammut54 » 11.09.2017 17:11

Wow Super. Vielen herzlichen Dank lieber Klaus . Gruß Manni .
mannimammut54
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2017
Fahrzeug(e): Hercules MK3 X
Postleitzahl: 39359

Beitragvon cluberer2003 » 14.09.2017 11:21

Für Kupplungsdeckel bitte nicht 20x28x4 mm sondern 20x28x5 mm nehmen.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4771
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon mannimammut54 » 14.09.2017 11:41

Jawoll Holger mach ich . Vielen Herzlichen Dank . MfG Manni
mannimammut54
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2017
Fahrzeug(e): Hercules MK3 X
Postleitzahl: 39359
 

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 38 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum