Sprint- oder Mokick-Zylinder?

Beitragvon Caramba » 27.07.2017 21:24

Hallo beisammen!

Dieser Zylinder ist mir zugelaufen. Ist das eine 5,x PS-Ausführung oder was anderes?

Besten Dank im Voraus!

Gruß, Udo

_DSCF2045.jpg
_DSCF2045.jpg (141.67 KiB) 918-mal betrachtet

_DSCF2048.jpg
_DSCF2048.jpg (178.67 KiB) 918-mal betrachtet

_DSCF2049.jpg
_DSCF2049.jpg (137.18 KiB) 918-mal betrachtet

_DSCF2050.jpg
_DSCF2050.jpg (174.3 KiB) 918-mal betrachtet

_DSCF2051.jpg
_DSCF2051.jpg (163.11 KiB) 918-mal betrachtet

_DSCF2052.jpg
_DSCF2052.jpg (158.28 KiB) 918-mal betrachtet

_DSCF2053.jpg
_DSCF2053.jpg (136.1 KiB) 918-mal betrachtet
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 141
Registriert: 11.05.2014
 

Beitragvon Pabstat » 28.07.2017 00:22

Vorab ein wenig Klugscheißerei: Sprint-Zylinder ist irreführend und nicht präzise, auch wenn es sich so eingebürgert hat. ;-)

Das da wäre nämlich, wenn man es genau nimmt, gar kein Sprint Zylinder. Da es aber dennoch ein 50S Zylinder ist, genauer gesagt die 2. Ausführung mit 5,3 PS (erkennbar an den nur bei dieser Ausführung vorhandenen Schrauben durch die Verrippung) in Verbindung mit dem Bing 1/18/12, geht Sprint = K50 durchaus in die richtige Richtung ;-).
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon Sachscupspezi » 28.07.2017 00:41

Richtige Bezeichnung Grauguss Breitwandzylinder ,da breite Zylinderbuchse mehrfach auf Übermaß schleifbar.
Regulär 4 mal bis 39,2mm Zylinderdurchmesser.
http://www.moped-museum.de/hercules/index.htm
Siehe mal Sprint mit 5,3PS :D :wink:
Gruß Klaus

-- 28.07.2017 00:57 --

Schaue auch die verbauten Bing Vergaser

-- 28.07.2017 01:05 --

Die ersten K50 Sprint 5,3 dann 5,8 PS beides GG Zylinder Breitwand,das jüngere und letzte K50 Sprint Leichtmetall -Zyl. Fächerkopf 6,25PS
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2865
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Pabstat » 28.07.2017 05:15

Ach, die MK-X Style Sprint...die ist doch so selten....;-)
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon Caramba » 28.07.2017 11:19

Hallo Philippe,
hallo Klaus,

vielen Dank für Eure schnellen und ausführlichen Antworten! :top:

Gruß, Udo

PS: Was passiert eigentlich, wenn man die Schrauben rausdreht? Zerfällt der Zylinder dann in seine Einzelteile? :D
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 141
Registriert: 11.05.2014

Beitragvon Sachscupspezi » 28.07.2017 11:22

Falsch bis 1973 in allen Sprint verbaut , schau doch mal alle Sprint im Mopedmuseum von 1969- Ende 1978.
Da ist nichts selten.
Gruß Klaus

-- 28.07.2017 11:25 --

Die letzten hatten den Leichtmetallzylinder:
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 2865
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot] und 32 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum