Sachs 50/5 AKF Zündung

Beitragvon KJPanhead » 20.09.2015 21:52

Moin,

Ich habe heute einen recht gut erhaltenen sachs 50/5 AKF motor gekauft.
(ich bin mir allerdings nicht sicher ob es ein 50/5AKF ist, es könnte ja auch ein 50sw oder ähnliches sein. woran erkenne ich das?)

Diesen motor will ich nun unter meiner MK1 fahren leider ist keine Zündung dabei und der Konus der Kurbelwelle( Polrad) ist anders als der meines 501/3bkf. Jedenfalls hab ich 2 Polräder zuhause die nicht auf den Konus Passen, und das Polrad meiner Mk1(Motoplat mini 6 hierro) passt auch nicht.
Welche Zündungen passen bei diesem motor?
Und wo bekomme ich diese her?
Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629
 

Beitragvon citybiker » 20.09.2015 22:01

Die Motoplat vom 50S oder SW passen,die vom 80er Sachs passt auch,aber da ist das Polrad viel zu schwer.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1208
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon KJPanhead » 20.09.2015 22:17

Kann ich auch Das Polrad von einem 50s nehmen und die Grundplatte meiner mini hierro aus der MK1 benutzen?
Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon citybiker » 20.09.2015 22:36

Bei der Motoplatzündung des 501 CKF sitzt der Züngeber an einer anderen Stelle als bei der Motoplat es 50S
das heißt da würde er Zündzeitpunkt nicht passen. Man kann das anpassen in dem man am 50S Polrad eine neue Nute reinfräst passend auf den Stator des 501 CKF (damit sitzt es an einer anderen Stelle auf er Kurbelwelle und der Zündzeitpunkt stimmt wieder. Hab ich mal gemacht,hat funktioniert aber sehr aufwendig un ohne entsprechendes Hintergrundwissen würde ich davon abraten.
Gruß Hans-Joachim
Benutzeravatar
citybiker
 
Beiträge: 1208
Bilder: 5
Registriert: 09.07.2013
Fahrzeug(e): Diverse
Postleitzahl: 66955

Beitragvon KJPanhead » 20.09.2015 22:56

Kann man dann nicht auch die Langlöcher der Grundplatte ändern so das es passt?
Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon cluberer2003 » 21.09.2015 07:50

Wenn ich mich recht erinnere habe ich den Stator des CKF-Motor mal mit einem Polrad vom 50 S kombiniert. So weit ich weiß, habe ich damals nur die beiden Polräder aufeinander gelegt und das Einstellloch vom CKF auf den 50 S übertragen. Mehr musste ich damals - meine ich - nicht machen. Der Motor lief einwandfrei.

Gruß Holger

P. S. Das war auf einer KX 5 mit 50/5 AKF. Zündung war im Eimer, jemand hat mich gebeten einen Sachs 501/4 CKF Motoplat Stator einzubauen. Ging wg. dem Konus vom AKF nur mit dem Polrad vom 50 S, jetzt weiß ichs wieder.....
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4445
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon KJPanhead » 21.09.2015 18:08

Ok,Danke.

Dann werde ich mich mal bemühen ein Motoplat Polrad von einer 50s zu finden :)
Kann es aber sein das der Motor ein 50sw oder ähnliches ist, er hatte ein 14er Ritzel mit 420er Kettenmaß
montiert.
Woran kann man den 50/5 und 50sw unterscheiden?

Und gibt es auch ein 35er Kettenrad für meine MK1 mit 420er maß?
Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon Pabstat » 21.09.2015 18:40

50S ist normalerweise nicht mein Teich, in dem ich fische....aber 50SW ist der wassergekuehlte 50S, mit entsprechenden Modifikationen. 50/5 AKF ist doch das luftgekuehlte Ding aus der KX5.
Gruß

Philippe
Benutzeravatar
Pabstat
 
Beiträge: 615
Registriert: 20.08.2013
Fahrzeug(e): MK4-M Serie I & Serie II , MK3-X, MK-3M, K100 56´, Torpedo M150 52´
Postleitzahl: 66386

Beitragvon KJPanhead » 21.09.2015 18:52

Also der motor hat die Öffnung für die Wasserkühlung, aber die wurde anscheind nie benutzt und es ist auch kein zahnrad oder Pumpenähnliches dort verbaut :) .
Ich werde den Motor sowieso mit dem 5,8ps Guss zylinder fahren.
Ich gehe mal davon aus das die Seitendeckel meines 501/3bkf passen?

-- 21.09.2015 20:49 --

Und wie erkenne ich am besten das passende Polrad (Alu und Stahl) ?
Auf meiner Mk ist jetzt ja die mini6 hierro mit Stahlpolrad verbaut, passt mein Stator dann auch bei Alu Polrädern?
Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon KJPanhead » 22.09.2015 21:55

Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon cluberer2003 » 23.09.2015 11:08

Das zweite Polrad sollte passen http://www.ebay.de/itm/Hercules-Zundapp-Kreidler-Motoplat-Zundung-Polrad-845787-9600166-1-LP31-25-/111617215514?hash=item19fce78c1a&clk_rvr_id=900039438795&rmvSB=true

Wobei zu überlegen wäre, ob du Dir nicht eine komplette Zündung kaufst.

Aber - nach meinen Erfahrungen - geht die Kombi von o. g. Polrad mit Stator 6 Volt /19/20/10(5) Watt.

Dein Seitendeckel passt. Dein Gehäuse hat nur die "Vorbereitung" für Wasserkühlung.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4445
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon KJPanhead » 23.09.2015 21:38

Ok, vielen Dank :D .

Noch eine Sache, was ist das für eine Kurbelwelle in dem Motor? Es steht kein Sachs oder F&S drauf und Hab auch keine nachbau gefunden bei der das Pleuel unten Breiter wird.
Bild
Bild
Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon cluberer2003 » 23.09.2015 21:51

Ich kann kein Bild erkennen...

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4445
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114

Beitragvon KJPanhead » 24.09.2015 18:42

Benutzeravatar
KJPanhead
 
Beiträge: 53
Registriert: 20.09.2015
Fahrzeug(e): Hercules Mk1, Yamaha XS360
Postleitzahl: 26629

Beitragvon cluberer2003 » 24.09.2015 18:45

Kenne ich nicht.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 4445
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, BMW 535 d F11 LCI
Postleitzahl: 96114
 
Nächste

Zurück zu Hercules/Sachs

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum