Neue Sachs EKF Motorblöcke

Beitragvon Sachsyz » 25.11.2021 09:23

Hallo,

Jetz gibt es Neue Sachs 50/4 E KF Motorblöcke in Schweden zu kaufen.

Der EKF hat gleiche stehbolzen abstand wie der 50/80S und deshalb ist er kompatibel mitt vielen Cylinder die auf den 50/80S passen.

So die nachfrage auf Hercules Supra mit EKF Motoren sollte nich mehr so interesant sein für die Schweden.
Sachsyz
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.05.2021
Postleitzahl: 13642

Beitragvon Sachscupspezi » 25.11.2021 14:07

Hallo
Funktionsfähiger Motor Nachbau ,oder nur das Gehäuse? Verlink das mal.
Es sind bei einigen Motoren Sachs 50/... schon so viele Repro Teile auf dem Markt ,das man einen Kompletten Motor zusammen bauen kann. Einige Teile sind aber nicht zu 100% am original 50/.... genau passend und müssen nachgearbeitet werden . Dieses habe ich bei einem Sachs Motor 50/3 schon erlebt.Beim EKF habe ich das noch nicht verfolgt. Ich denke original bleibt auch begehrt.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4641
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachsyz » 25.11.2021 14:16

Sachsyz
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.05.2021
Postleitzahl: 13642

Beitragvon Sachscupspezi » 25.11.2021 16:05

Das sind 294,36€ umgerechnet,plus hoher Versand. Große Schäden am Gehäuse hat man weniger,meistens einen kleinen Abbruck unter dem Ritzel. Wenn man das alles komplettiert geht es bestimmt an 1000€ ran.
Ich denke der original Motor bleibt beliebt.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4641
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon matt21 » 25.11.2021 16:15

Inklusive Versand sind das 306€. (Die Webseite bietet eine Möglichkeit die Währung auf Euro umzustellen.)

Bekommt man aktuell ein neuwertiges Originalgehäuse für diesen Preis?
Gruß Matthias
matt21
 
Beiträge: 1730
Registriert: 26.12.2020
Plz/Ort: 21337
Fahrzeug(e): KTM SM 25 (Renne)
Postleitzahl: 21337

Beitragvon Sachsyz » 25.11.2021 17:31

Sachsyz
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.05.2021
Postleitzahl: 13642

Beitragvon Sachscupspezi » 25.11.2021 21:51

Was will man mit diesem Gehäuse ? Braucht man doch selten.Entweder werden die Supra 4 geschlachtet,oder man hat einen eigenen Motor.Wie schon geschrieben sind Defekte am Gehäuse nicht so oft vorhanden.Dieses Gehäuse kann hier in Deutsch zum Ladenhüter werden.Die Zwischengehäuse sind gefragter,da dort öfters Defekte vorhanden sind.MfG Klaus

-- 25.11.2021 22:11 --

Original Motorengehäuse findet man auch schon mal . Sachs Schreiber 80SW neu original. EbayKleinanzeigen folgendes:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-1347

Ebay Griechenland auch Händler die original Gehäuse verkaufen.
Nachbau von vielen Sachs 50 Motoren in Deutschland Schweiz und Schweden.
Wie schon gesagt ei EKF Gehäuse braucht man seltener ,eher die Bauteile kurbelwelle und Getriebe/ Schaltung/ Vergaser / Zylinder/Kolben . Das aber nur wenn man so ein Motor auch in Betrieb nehmen möchte.
Gruß Klaus
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4641
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772

Beitragvon Sachsyz » 26.11.2021 07:53

Sachscupspezi hat geschrieben:Was will man mit diesem Gehäuse ? Braucht man doch selten.Entweder werden die Supra 4 geschlachtet,oder man hat einen eigenen Motor.Wie schon geschrieben sind Defekte am Gehäuse nicht so oft vorhanden.Dieses Gehäuse kann hier in Deutsch zum Ladenhüter werden.Die Zwischengehäuse sind gefragter,da dort öfters Defekte vorhanden sind.MfG Klaus

-- 25.11.2021 22:11 --

Original Motorengehäuse findet man auch schon mal . Sachs Schreiber 80SW neu original. EbayKleinanzeigen folgendes:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 6-306-1347

Ebay Griechenland auch Händler die original Gehäuse verkaufen.
Nachbau von vielen Sachs 50 Motoren in Deutschland Schweiz und Schweden.


Wie schon gesagt ei EKF Gehäuse braucht man seltener ,eher die Bauteile kurbelwelle und Getriebe/ Schaltung/ Vergaser / Zylinder/Kolben . Das aber nur wenn man so ein Motor auch in Betrieb nehmen möchte.
Gruß Klaus





Für Deutschland stimmt deine teori, aber nicht für Schweden, der EKF Motor ist sehr nachgefragt in Schweden. Das Gehäuse im Link (ebay) ist nicht baugleich wie das EKF Gehäuse, abstand der Stehbolzen ist unterschiedlich.

Warum ist der EKF so nachgefragt in Schweden: weil viele von der Schwedischen Mopeds haben Sachs 2/3 gang motoren von Fabrik, da passt der EKF in Rahmen ohne etwas zu bastelln, die meisten die auf ein EKF Motor umbauen verwenden sich auch von 80cc Zylinder von Polini, Athena oder Parmakit und diese passen auf den EKF wie auf ein 50 oder 80S Motor bolt on.
Sachsyz
 
Beiträge: 19
Registriert: 21.05.2021
Postleitzahl: 13642

Beitragvon Sachscupspezi » 27.11.2021 07:18

@ sachsyz

Das original Sachs Motorgehäuse noch erhältlich sind ,das wollte ich nur mitteilen . Antwort auf folgende Aussage:Bekommt man aktuell ein neuwertiges Originalgehäuse für diesen Preis?



Das vom 50/4 EKF eher nicht:
Mit dem Stehbolzenabstand weiß ich, auch die Geschichte was die Skandinavier da so machen auch.

Nur dein Thread passt nicht so.
Die original 50/4 EKF Motoren wären jetzt nicht mehr so gefragt,nur weil ein Nachbau Gehäuse auf dem Markt ist.
Gruß Klaus

-- 27.11.2021 07:37 --

Das ist nur meine persönliche Meinung. Ein Motorengehäuse allein, ist heit kein kompletter Motor.
Aus Nachbau Teilen alles zu komplettieren wäre sehr teuer. 400€ bis 500€ für einen original noch gut erhaltenen 50/4 EKF wird man wohl bekommen.
Benutzeravatar
Sachscupspezi
 
Beiträge: 4641
Registriert: 13.12.2016
Fahrzeug(e): K50 RL HERCULES GS
Postleitzahl: 45772
 

Zurück zu Hercules/Sachs

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 50ccmBiker, Google Adsense [Bot] und 31 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum