Honda Camino Bremse hinten wechseln???

Beitragvon Poerksen » 15.08.2020 16:02

Moin,
ich will bei meiner Camino die Bremse hinten neu machen,Rad habe ich ausgebaut nur leider bekomme ich die Schraube am Ritzel nicht gelöst gibt es da einen Trick?? Oder brauch man Spezialwerkzeug?
Poerksen
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2020
Fahrzeug(e): Honda Camino / Zündapp 442
Postleitzahl: 25791
 

Beitragvon ingolino » 15.08.2020 19:33

Mach am besten mal ein Foto
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 983
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon Poerksen » 15.08.2020 20:42

20200815_213649.jpg
20200815_213649.jpg (4.95 MiB) 521-mal betrachtet
Poerksen
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.08.2020
Fahrzeug(e): Honda Camino / Zündapp 442
Postleitzahl: 25791

Beitragvon ingolino » 16.08.2020 07:57

Ui, sollte das mal eine Sechskantmutter gewesen sein?
Da die ja ohnehin ausgetauscht werden sollte ,würde ichs mit erhitzen und Hammer und Meißel probieren. Es sei den du hast eine richtig grosse Wasserpumpenzange zur verfügung
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 983
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon xsbobo » 16.08.2020 10:51

Ich glaub eher du brauchst so einen/ ähnlichen Schlüssel

https://www.ebay.de/itm/Universal-Verstellbar-2-Pin-Steckschluessel-Winkelschleifer-Schluessel-8-50mm-/402300104294?_trksid=p2385738.m4383.l10137.c10&nordt=true&rt=nc&orig_cvip=true

Ich vermute das die 4 Kant Aufnahme in der Schwinge gleitet und das der Ring auf dem "lösen" steht abgeschraubt werden muss.

Pass auf wenn du diesen Ring abschraubst dahinter könnten lose Kugeln von einem Kugellager sein, das du sie nicht verlierst
CU Bobo
________________________________________________
Früher:
3 Tage saufen, 3h schlafen= wieder fit ;-)
Heute:
3h saufen, 3 Tage schlafen= immer noch nicht fit :-(
Benutzeravatar
xsbobo
 
Beiträge: 128
Bilder: 8
Registriert: 18.08.2019
Plz/Ort: 96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e): Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
Postleitzahl: 96358

Beitragvon ingolino » 16.08.2020 11:21

Ich denke nicht das das Kugellager zerlegt werden muss um die Mutter abzukriegen
Benutzeravatar
ingolino
 
Beiträge: 983
Registriert: 28.04.2017
Fahrzeug(e): Yami RD 80 LC2
Postleitzahl: 52538

Beitragvon xsbobo » 16.08.2020 13:32

CU Bobo
________________________________________________
Früher:
3 Tage saufen, 3h schlafen= wieder fit ;-)
Heute:
3h saufen, 3 Tage schlafen= immer noch nicht fit :-(
Benutzeravatar
xsbobo
 
Beiträge: 128
Bilder: 8
Registriert: 18.08.2019
Plz/Ort: 96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e): Hercules 214, Piaggio Zip SSL, CF Moto 450 One, Dodge Durango SLT V8 LPG
Postleitzahl: 96358
 

Zurück zu Honda

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum