Honda NSR 50 AC08 Vergaser

Beitragvon Honda NSR » 04.04.2020 17:56

Guten Abend, ich habe mal eine Frage in die Runde: Ich habe einen Original Keilhin PF06K Vergaser in meiner Honda verbaut, weiß eventuell jemand wie groß der Durchlass ist? Ich meine es sind 13mm, bin aber nicht sicher und mein Werkstatthandbuch gibt hierüber keine Auskunft.

Danke & Gruß
Oliver
Honda NSR
 
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450
 

Beitragvon Britbuff » 05.04.2020 14:34

Hallo warum misst du den Durchmesser nicht einfach. ?

-- 05.04.2020 15:41 --

Ungedrosselt hat die Honda 18 mm .
Britbuff
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020
Postleitzahl: 60598

Beitragvon Honda NSR » 05.04.2020 17:05

Ich habe nachgemessen und komme auf ca. 12,5mm, dass ich nicht genau auf 13 komme ist vermutlich ein Messfehler von mir. Aber ich finde im Internet nichts über einen 13mm Vergaser für eine Honda NSR 50. Lediglich 18mm, 20mm usw. gibt es noch zu kaufen...die werden aber auch alle als Tuningvergaser angeboten.

Kann es sein, dass es keinen 13mm Schiebervergaser mit manuellem Choke (aus dem Zubehör) gibt? Wenn ja wäre ich für einen Hinweis echt dankbar!
Honda NSR
 
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450

Beitragvon Britbuff » 05.04.2020 17:49

Wenn der original drin war muss es den auch irgendwo geben. Teileverwerter. Hondahändler fragen. Im Netz hab ich auf Anhieb auch nichts gefunden. Hier im Forum Fragen! Googlen im Ausland. Was ist denn kaputt an deinem. Ersatzteile sollten doch vom 18 er passen.
Britbuff
 
Beiträge: 10
Registriert: 31.03.2020
Postleitzahl: 60598

Beitragvon Honda NSR » 05.04.2020 18:00

Unseren freundlichen Honda Händler kannst Du total vergessen, ich hatte mal eine Anfrage bei ihm gemacht wegen neuen Reifen und Radlager, darauf war die Antwort: Fragen Sie bitte per Mail an. Hab ich gemacht...das war vor zwei Monaten, ich warte bis heute noch auf die Antwort.

Was an meinem Vergaser nicht stimmt kann ich aktuell nicht sagen. Letztens ist er zweimal übergelaufen. Daraufhin hab ich ihn gereinigt und ein kleines Schmutzpartikel unter der Vergasernadel gefunden, danach hat es wieder funktioniert. Heute ist er wieder übergelaufen, wieder ausgebaut und gereinigt aber nichts gefunden. Gerade wieder eingebaut, jetzt läuft sie. Aber wenn ich den Choke nach dem starten wieder reindrücke, dreht der Motor hoch und geht dann aus.

Nebenluft zieht der Vergaser nicht, hab ich bereits überprüft. Jetzt habe ich die Düsen im Verdacht aber die gehen nicht einfach raus, Material sehr alt und weich. Daher dachte ich, ich besorg einen neuen Vergaser, ist dann halt nur nicht mehr Original.

Hab aber gerade bei bike-parts-honda.de neue Nadeln und Düsen bestellt (sündhaft teuer), wenn die Teile da sind werde ich mich an den Ausbau wagen. Wenn dann was kaputt geht habe ich wenigstens Ersatz parat stehen bzw. liegen.
Honda NSR
 
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450

Beitragvon The_Schmiddi » 07.04.2020 00:46

Servus Oliver,
wenn ich mich recht entsinne hat meine Honda auch einen kleinen 12er Gaser. Zwischen Ansaugbrücke und Vergaser gab es aber auch noch eine Verjüngungsplatte aus Kunststoff, die aus groß auch ganz schnell mal klein gemacht hat. Dementsprechend könnte ich mir vorstellen, dass beides verbaut wurde.
Einen 12er Vergaser zu finden ist aber quasi unmöglich. Ich habe auch lange Anzeigen gescannt.. Man liest zwar hier und da davon aber angeboten wird keiner.

Dass der Vergaser allgemein ein wenig zickig ist kann ich aber auch bestätigen. Besonders wenn es nicht gerade Hochsommer ist. Eine Lösung habe ich noch nicht gefunden. Bei gutem Wetter läuft die Maschine aber idR ;)

Irgendwo sollte ich noch ein Werkstatthandbuch haben, wenn darin etwas brauchbares steht, trage ich das hier nach.

-- 07.04.2020 01:07 --

Finde gerade keine edit Funktion, daher hier der Nachtrag:

Im Werkstatthandbuchd er verwandten MB-5 wird ein Keihin PF15A mit 16mm angegeben. Ist allerdings eine englische Variante, könnte also (und ist es besonders für Spanien und co gewesen) auch lokal unterschiedlich sein.
Liebe Grüße
Daniel


Satzzeichen setzen rettet Leben! :
"Komm, wir essen, Opa!"
... "Komm wir essen Opa!"
Benutzeravatar
The_Schmiddi
 
Beiträge: 303
Registriert: 27.03.2012
Plz/Ort: Frankfurt am Main
Fahrzeug(e): Honda MBX 50; Honda NSR 50; Honda CBR 600F (PC35); KTM 1290 Super Adventure S
Postleitzahl: 60320

Beitragvon Honda NSR » 15.04.2020 13:11

Moin,

in Ergänzung meines ersten Posts, womit ich dieses Thema eröffnet habe:

Der Durchlass beim Keilhin PF06K Vergaser beträgt 13mm, habe ich doch gerade im Werkstatthandbuch gefunden. Muss ich beim ersten Durchblättern wohl überlesen haben. Einen 16mm Vergaser gab es auch, allerdings nicht in der Maschine für den Deutschen Markt (steht auch im Handbuch :-))

Übrigens habe ich meine Bestellung von bike-parts-honda erhalten (außer der Hauptdüse, wird nachgeliefert) und damit läuft die Maschine jetzt absolut top !!!!
Honda NSR
 
Beiträge: 32
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450
 

Zurück zu Honda

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum