Wer fährt eine Honda MBX?

Beitragvon KexXx » 08.06.2009 11:20

Glückwunsch!

Wie die Lage bei 80ern ist weiß ich leider nicht so genau. Aber an einer Renntüte wirst Du deine reine freude haben! Ich denke dass Du einen Rennauspuff nicht eingetragen bekommst, zu laut. Kannst aber wenn du zum tüv damit willst, Stahlwolle reinpacken, das dämmt. Vielleicht funktionierts dann.
KexXx
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.04.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX/ Kreidler Florett
Postleitzahl: 28844
 

Beitragvon MBXereck » 08.06.2009 11:52

da ist sie mit neuem Anstrich :D
Dateianhänge
P310509_19.49[01].JPG
P310509_19.49[01].JPG (1.17 MiB) 4085-mal betrachtet
MBXereck
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.06.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX 80

Beitragvon ksch74 » 08.06.2009 15:53

MBXereck hat geschrieben:da ist sie mit neuem Anstrich :D


Hier sind sind die Bilder meiner neu erworbenen MBX 50
Dateianhänge
Bild116.jpg
Bild116.jpg (59.28 KiB) 4068-mal betrachtet
Bild114.jpg
Bild114.jpg (68.49 KiB) 4188-mal betrachtet
Bild113.jpg
Bild113.jpg (56.89 KiB) 4187-mal betrachtet
ksch74
 
Beiträge: 10
Bilder: 3
Registriert: 02.06.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX 50
Postleitzahl: 89346

Beitragvon kmxmbx » 06.10.2009 02:34

Jop, hier auch mbx 50! Farbe wie ksch74. Hab sie gerade erst erst geholt (gestern).
70er Parmakit, demnächst mit Proma Pott (ist geordert), und MBX 80 Luffi.
Da sie grade beim Kumpel inner Halle steht, um einen neuen Pneu zu bekommen, folgen Pics später.
Hatte mitte der 80er Jahre ne MBX 80...da werden erinnerungen wach!
:iloveyou:
Benutzeravatar
kmxmbx
 
Beiträge: 10
Registriert: 30.09.2009
Fahrzeug(e): mbx 50, kmx 125, dr650, calibra, vectra
Postleitzahl: 35586

Beitragvon crisu73 » 19.10.2009 18:41

Hallo,
nachdem ich vor habe mir eine MBX zu holen, wollte ich mal fragen wie euere Erfahrungen so sind.
Ich fahre im moment eine Hercules ZX1 Enduro, ein Hammergerät, fährt von haus auf ca 60- 65 Sachen und kommt fast überall durch. Das die MBX nicht so unempfindlich ist weiß ich, aber wie ist sie so beim Fahren, wie anfällig und welche Sachen sollten regelmässig überprüft werden?

Danke schon mal im Vorraus.


Stefan
crisu73
 
Beiträge: 45
Registriert: 06.05.2009
Plz/Ort: 91785 Pleinfeld
Fahrzeug(e): Hercules ZX1, Hercules XE 5
Postleitzahl: 91785

Beitragvon KexXx » 19.10.2009 19:00

Wenn die MBX nicht verbastelt ist, ist sie das halbarste Mopped was man für Geld kaufen kann.
Alle 8000 - 10000 km mal den zylinder von ruß befreien und weiter fahren.
KexXx
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.04.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX/ Kreidler Florett
Postleitzahl: 28844

Beitragvon crisu73 » 19.10.2009 19:17

Ich werd einfach mal testen was haltbarer ist, ein Honda oder ein guter alter Sachsmotor, aber ich denke, wenn man die beide etwas pflegt und auf sie hört, hat man lange seine Freude damit.
Wie schnell laufen die MBX so von Haus auf, ohne tuning?

Stefan
crisu73
 
Beiträge: 45
Registriert: 06.05.2009
Plz/Ort: 91785 Pleinfeld
Fahrzeug(e): Hercules ZX1, Hercules XE 5
Postleitzahl: 91785

Beitragvon KexXx » 19.10.2009 19:28

bis 1986 41 kmh ab 1987 51 kmh. Ohne tuning. Bergab vielleicht ein kmh mehr :)
KexXx
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.04.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX/ Kreidler Florett
Postleitzahl: 28844

Beitragvon RCR50 » 28.10.2009 18:47

moin hatte auch eine gefahren is aber jetzt kaputt
Benutzeravatar
RCR50
 
Beiträge: 110
Bilder: 2
Registriert: 18.10.2009
Fahrzeug(e): Gilera RCR
Postleitzahl: 54441

Beitragvon mati91233 » 22.11.2009 21:22

servus :D
ja ich hab noch ne MBX 50 :D
mati91233
 
Beiträge: 92
Registriert: 16.11.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX 50, KTM SX 125
Postleitzahl: 91233

Beitragvon RCR50 » 22.11.2009 21:37

wer teile brauch schreibt mir habe viele teile günstig abzugeben
Benutzeravatar
RCR50
 
Beiträge: 110
Bilder: 2
Registriert: 18.10.2009
Fahrzeug(e): Gilera RCR
Postleitzahl: 54441

Beitragvon Wast566 » 14.04.2010 17:42

guten tag :D
ich bin auch besitzer einer Honda MBX 50(bj. 1990) = )
ich Grunde bin ich ganz zufrieden, bloß ich finde meine Honda hat mit 4,5 litern auf 100 km einen ziemlich hohen Verbrauch.
Täusch ich mich da und sie hat allgemein einen so hohen Verbrauch oder ist meine da ein Einzelfall ?!
Wär toll wenn ihr mir sagen könntet bei wie vielen Litern ihr liegt :?

mfg Wast
Wast566
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2010
Fahrzeug(e): honda mbx 50 ; hercules mk1
Postleitzahl: 92542

Beitragvon KexXx » 14.04.2010 22:18

Ich liege bei 2,6 Liter verbrauch bei konstantem Vollgas. Ich habe einen resotopf und eine 72.5er düse drin, die übersetzung ist auch noch etwas länger.
Bei Dir muss was im Ar*** sein. Verlierst du vielleicht sprit? Durch die kleine Düse kann das nämlich nicht alles kommen.
Wenn Du täglich 2 stunden im Stau (auf der Landstrasse) stehst, könnte das mit dem Verbrauch auch passen.
KexXx
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.04.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX/ Kreidler Florett
Postleitzahl: 28844

Beitragvon Wast566 » 15.04.2010 16:07

hmm
also ich fahr eig fast immer mit meinen 55 kmh rum.. ich fahr fast nie in der Stadt rum also muss ich selten halten.
Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher dass sie keinen Sprit verliert.
Naja ich weiß nich ob das vll wichtig ist aber sie ist jetzt 19 jahre gestanden und ich bin grade mal 200 km damit gefahren... dass sich das vll noch i.wie durch einfahren regelt ?? :?
Wast566
 
Beiträge: 7
Registriert: 14.04.2010
Fahrzeug(e): honda mbx 50 ; hercules mk1
Postleitzahl: 92542

Beitragvon KexXx » 15.04.2010 23:00

Du musst mal ALLES reinigen.
Vergaser, Luftfilter und am besten auch den zylinder. Den Auspuff am besten auch mal entkohlen.
Läuft sie denn einwandfrei? Zieht sauber durch? Ruhiger leerlauf?
KexXx
 
Beiträge: 45
Registriert: 03.04.2009
Fahrzeug(e): Honda MBX/ Kreidler Florett
Postleitzahl: 28844
 
VorherigeNächste

Zurück zu Honda

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum