Honda NSR 50 / Geräusche aus Richtung Nockenwelle

Beitragvon Honda NSR » 13.09.2019 18:43

Hallo zusammen,

ich habe mal das Moped ein wenig laufen lassen und dabei ein wenig am Gas gespielt :mrgreen:

Dabei ist mir aufgefallen, dass wenn die Drehzahl abfällt, unter dem Zylinder, also da wo die Nockenwelle sitzt, ein bzw. mehrmals schlagende Geräusche auftreten. Wenn man die Hand auf die Kurbelgehäuseverkleidung legt, kann man die Schläge sogar spüren.

Ich tippe auf defekte Nockenwellenlager ... gibt es andere Meinungen?

Eigentlich wollte ich den Motor nicht spalten und generalüberholen :roll:

Gruß
Oliver
Honda NSR
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450
 

Beitragvon kotte » 13.09.2019 21:01

Nsr? Nockenwelle?
Du meinst sich die Kurbelwelle, oder?

Ums " spalten" wirst du da wohl nicht rum kommen.
Es sei denn:
Primärzahnrad oder Polrad lose....
Benutzeravatar
kotte
 
Beiträge: 373
Bilder: 9
Registriert: 09.05.2019
Fahrzeug(e): div 50er
Postleitzahl: 53332

Beitragvon Honda NSR » 13.09.2019 21:24

Hab ich Nockenwelle geschrieben .... sorry. Natürlich meinte ich die Kurbelwelle ... das Polrad ist fest, habe ich als erstes geprüft ... komischerweise ist dieses schlagende bzw. klackernde Geräusch nicht gleichmäßig ...

Ich hoffen nächste Woche kommt mein Werkstatthandbuch, hab doch tatsächlich über ebay Kleinanzeigen noch eins ergaunert :-)
Honda NSR
 
Beiträge: 24
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450

Zurück zu Honda

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum