NSR 50 dreht von allein hoch

Beitragvon Dagenius » 27.09.2017 13:03

Moin liebe Leute,

habe folgendes Problem.
Ich habe eine NSR 50.
Motor habe ich kürzlich überholt, sprich neuer Kolben, ZKD bzw alle Dichtungen neu, Kerze, Auspuff neu u.s.w.
Es kam auch ein neuer Vergaser ( etwas größer als Serie) samt offenem Luftfilter rein.

Zu Anfang sprang sie zwar schlecht an aber wenn sie lief dann war alles gut. Zog anständig und erreichte auch ihren top Speer recht flink.

Seit heute springt sie nur noch sporadisch an, wenn sie angeht läuft sie für ca 30sek ruhig bei 3000u/min.
Dann ohne das ich irgendwas gemacht habe dreht sie bis auf 7,8,9000 hoch. Das für ca 4-5sek und dann tourt sie ab und geht aus.


Gemischschraube ist 1 3/4 Umdrehungen draussen, und alle Dichtungen am Vergaser sind neu. Nadel sowie alle Teile drin sind gängig. Tank ist sauber, Sprit bekommt sie.

Was kann das sein?

Wenn sie hoch tourt bringt auch drehen am Gashahn nichts, drehen en der leerlaufschraube sorgt entweder für sofortiges ausgehen oder wieder hoch touren.


Vielleicht habt ihr eine Idee?
Dagenius
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.09.2017
Fahrzeug(e): NSR 50
 

Zurück zu Honda

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum