KTM ms50 läuft nicht rund,rasselt und säuft ab

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 10:51

Moin Leute!
Bin neu hier und habe auch noch nich viel erfahrung mit Mopeds :)

Habe gestern Öl gewechselt und dabei die Anschlagsschraube unten am motor(nicht ahnend) geöffnet,sodass der Kickstarter nach links auf den Kupplungshebel knallte.
habe die schraube (unterm motor / anschlagsschraube) wieder gelöst, um den kickstarter wieder in die Senkrechte zu bringen.

Nachdem ich neuen Sprit geholt habe und auch dann Öl gewechselt habe ( ja an der ölablassschraube unten :oops: ) wollte ich das mopped starten....
sprang anfangs an...motor rasselte und lief unrund.letzlich beim anfahren säuft er ab.

Nun meine Frage: Kann das alles an dieser ****** Anschlagschraube liegen? Muss man dann evtl. den Motor kompl. öffnen. und ist sogar die ganze Kupplung dadurch falsch eingestellt?

p.s: war auch schon auf wawatheduck - kann einen möglichen zusammenhang nicht erkennen

Vielen Dank und LG aus Nordhorn
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527
 

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 07.05.2013 11:22

Das kann zum einen sein das kolben bzw. kolbenringe im eimer sind oder das der vergaser zugedreckt ist. Desweiteren kann sein das irgendein Blechteil lose ist und sie deswegen klappert.
Das Stottern kommt bestimmt wegen zugesetztem Vergaser

Was für ne kilometerleistung hat dein Motor? Der 501/4 BKF hält normalerweise schon was aus.

An der Anschlagschraube kann das meines erachtens nach nicht liegen. Poste doch mal ein paar Bilder von der hübschen :P
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon Mopedikürer » 07.05.2013 12:35

Kennst du das Geräusch, wenn du bei einem laufenden Benzinrasenmäher am Startseil ziehst (oder ein Zweig beim Mähen am Seil zieht) ?
Das sind die Zähne vom Sperrad, das bei leufendem Motor gegen das Startrad gedrückt wird. Hört sich beim Moped genauso an, wenn Motor läuft und man den Kickstarter dreht. Ist aber mehr ein Schnarren als ein Rasseln.

Die Kupplung oder Schaltung verstellt sich dabei definitiv nicht, wenn der Kickstarter wegsaust.
(Du meintest glaubich auch den Fußschalthebel, der Kupplungshebel ist ja am Lenker .... oder ist das Ding so weit geflogen ....?)

Eigentlich solltest du die Kickstarterfeder wieder aufziehen können indem du erstmal die Anschlagschraube ganz rausdrehst (steckenbleiben darf sie aber noch), dann den Kickstarter durch Drehen nach rechts auf Spannung bringst, ungefähr bis in die 5 Uhr - Stellung (probiert habe ich es noch nicht).
Kurbel auf Spannung festhalten und Schraube wieder reindrehen. Sollte sich dann wieder einrenken.


Ich glaube, bei der Aktion musst du die Fussraste entfernen
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4411
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 13:33

Wow das geht ja echt schnell hier ;)
Danke!

Also Bild werde ich später mal posten. Die KTM hat laut Tacho 21tsd. KM gelaufen.Wollte sie noch lackieren und putzen. hab sie erst seit 2 tagen.
Und ja, ich meinte den Fußschalthebel.

Gerade sind neue zündkerze und Benzinfilter eingetroffen.Also erst ma Vergaser reinigen.

Und was mich wundert ist, dass der verkäufer meinte ich müsse 1:50 tanken. Im Netz steht 1:25.

Vielen Dank


P.s: was mich an der KTM stört ist das der Auspuff auf der linken Seite (am Kickstarter) montiert ist.
Da sind vom Vorbesitzer einige Dellen. ;(

-- 07.05.2013 13:35 --

Dateianhänge
IMAG0620.jpg
Hier mein Mopped!
IMAG0620.jpg (871.86 KiB) 2912-mal betrachtet
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 07.05.2013 13:38

Wenn du den 501/4 BKF drin hast( die ms 50 gp hat den eigentlich drin) musst du definitiv 1:25 Tanken. Auf dem Bild meine ich auch den BKF zu sehen.

Bei nem 501/4 CKF wie er bei mir verbaut ist kannst 1:50 fahren

Wie willst se farbtechnisch machen ??

Original in Gelb und Schwarz ist die richtig schön.

Wenn du mal Unterlagen zu dem Teil brauchst kannst dich melden. Hab ein wenig was an Literatur rumliegen für die KTM.

Endlich hat sich mal wieder ein KTM Rider hierher verirrt. 8)
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 13:45

Moin again!

Das ist sehr nett von dir!

Hab eigentlich an HOT ROD farben dedacht (schwarz matt, rot, weiss)

Ich füge dich gleich mal als freund hinzu,komme dann nochmal auf dich zurück wegen den Unterlagen.
Wollte eigentlich erst ne Zündapp ( zu teuer) ,dann hercules supra 4 gp....und dann sah ich die KTM. Trotz gebrauchsspuren und mucken hab ich mir dann dann letzlich doch genommen
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 07.05.2013 13:54

Die KTM ist mit Sicherheit die bessere Wahl gewesen. Ich bin auch ziemlich unbedarft an die Materie und hab meine MSS 50 Super auch nur durch Zufall gefunden. Ich hab sie gesehn und musste zuschlagen. Ne KTM ist allemal seltener als ne Hercules. Die Unterlagen die ich mittlerweile hab waren richtig schwer zusammenzutragen. Besonders was den Motor angeht.
Deine Farbkombi kommt bestimmt auch ganz gut.
Diese Kombi hatte ich gemeint
http://www.google.de/imgres?imgurl=http ... Aw&dur=152
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 13:59

nich ganz mein ding ;)
melde mich ,wenn ich am moped getüftelt habe und oder ich noch fragen hab.

willst du für die unterlagen was haben oder via scan und mail ?

lg....ich werde berichten
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 07.05.2013 14:01

Meld dich einfach wenn was brauchst. Werd dann versuchen das passende zu finden.
Die Originale geb ich sowieso nicht her 8)

Werd dann sehen was ich dir per Mail zukommen lassen kann.
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 14:05

Ja, genau so meinte ich es auch ;)

Wenn ich schonmal dabei bin und anfänger sachen frage ;) :
-Wie reinige ich den vergaser am besten?
-den kompletten vergaser ausbauen?
-wie rum kommt die schwimmernadel (eine art nadelspitze und eine flache spitze)?
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 07.05.2013 14:12

Zum reinigen komplett ausbauen und zerlegen. Die Schwimmernadel kann nur in einer Richtung eingesetzt werden und ist am Schwimmer selbst eingehängt.
Bin grad auf Arbeit sonst würd ich dir ja ne Explo aufm Rechner suchen. Da kannst es ganz genau erkennen.
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 14:18

Ok. ;) ja wollte wissen wie rum der schwimmer rein muss.ich glaube das der evtl. falsch sitzt.
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527

Beitragvon 1979-KTM-MSS-50 » 07.05.2013 14:37

Das Zeug geht nur in einer Position zum zusammenbauen. Ansonsten kriegst des net zam
Nur original ist Geil.

KTM INFECTED

"Sobald du dich niedersetzt um eine heiße Tasse Kaffee zu trinken, wird der Chef etwas von dir verlangen, was solange dauert, bis der Kaffee kalt ist."
Benutzeravatar
1979-KTM-MSS-50
 
Beiträge: 942
Bilder: 10
Registriert: 24.03.2011
Fahrzeug(e): KTM MSS 50 Super B / KTM MLS 50 / KTM Bora 50 / Hercules Supra 4 Enduro
Postleitzahl: 88131

Beitragvon Mopedikürer » 07.05.2013 14:51

Mit reinem Benzin spülen, mit Küchenpapier gründlich ausputzen, v.a. den Grund der Schwimmerkammer Düse und Kanäle mit Druckluft durchpusten, entweder Druckluftpistole inner Werkstatt oder aber ne Fahrradluftpumpe an den Benzinschlauchanschlüssen ansetzen, ggf. große Öffnungen mit der Hand dichthalten, z.B. die Schwimmerkammer, dann gehts auch bisschen durch die weiteren Kanäle Auch die Düse durchpusten. Für den Sitz der Hauptdüse geht auch ein Ohrstäbchen.

Aber das ganze macht nur dann wirklich Sinn, wenn man den Tank auch gründlich entrostet, unter wawatheduck.de bei "Tipps und Tricks" ist ne Anleitung zum Entrosten. Hätte ich das mal bloss gemacht, alls meine mk2 mit KW-Lagerschaden stillag...

Auch der letzte Roststaub im Tank setzt sich häufig im Vergaser fest, trotz Filter. Ich muss oft die Düse rausdrehen und "freiküssen", einmal den ganzen Vergaser unterwegs rausgebaut und durchgepustet. Kann man sich alles ersparen...

Nebenbei: Der Sachs-Crack aus diesem Forum, Holger (cluberer 2003, props an ihn) empfiehlt für den 501 bkf Getriebeöl SAE 80 GL 2 oder GL 3, da das moderne GL 4, wie es überall im Handel ist zu "glitschig" für die Kupplung ist. Nach SAE 80 GL 3 googeln. (GL 2 hatte ich gar nicht gefunden)

Gibt da gutes GL 3 von ADDINOL, und die haben auch ein gutes Zweitaktmischöl, teilsynthetisches mz 406. Ist wohl auch beides billiger als i.d. Tanke/ im Laden.

Als Mischöl teilsynthetisches, kein vollsynthetisches. (Sagt Holger, und "der weiß alles immer ey..." (aus: youtube: angelo merte, umfrage zum Integrationstest))
Buenos Mofas

Mopedikürer
Und täglich grunzt der Murmeltiger
Benutzeravatar
Mopedikürer
 
Beiträge: 4411
Bilder: 29
Registriert: 18.10.2012
Plz/Ort: Hercules-Sachsen
Fahrzeug(e): Hercules Mk2 1976

Beitragvon SirPsyko » 07.05.2013 15:10

Tank wurde gereinigt.
Jetzt springt sie an ( mit kaltstarter) ,wenn ich aber dann gas gebe (bzw. oben am griff ziehe) blubbert sie und geht aus.
Du bist vielleicht ein kundiger Linguist, dafür bin ich ein scharfer Züngler.
Benutzeravatar
SirPsyko
 
Beiträge: 14
Registriert: 07.05.2013
Plz/Ort: 48527 Nordhorn
Fahrzeug(e): KTM Comet MS 50 GP
Postleitzahl: 48527
 
Nächste

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum