E-Starter geht nicht

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon Speed3210 » 02.02.2012 18:33

Hey

habe einen Baotian BT49-QT9 und seit ca. einer woche funktioniert der E-Starter nicht.
Also, er macht den gewohnten ton, zündet aber einfach nicht. Mit Kick Starter geht er dann direkt an... Was kann da los sein ?
Speed3210
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2011
 

Beitragvon Watson » 02.02.2012 19:04

Hi,

also dreht der Motor den noch mit oder hörst du nur das drehen des E-Motors?
Ich vermute das der Magnetschalter defekt ist, und das Ritzel nicht mehan die Schwungscheibe kommt..
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon Speed3210 » 03.02.2012 13:16

Hmm woran hört man denn ob der Motor sich mit dreht ? Oder sieht man das ?
Hab da keine ahnung ^^
Speed3210
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2011

Beitragvon Watson » 03.02.2012 23:02

Du meinstest doch, er macht den gewohnten Ton.
Der E-Starter macht ein summendes Geräusch.

Wenn der Motor mit gedreht wird, hört es sich etwa so an
http://www.youtube.com/watch?v=uPMCNZAYGpM
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon Speed3210 » 04.02.2012 09:10

Ja das geräusch kommt ungefähr hin. allerdings ist es bei mir langsamer. ich könnte ja mal aufnehmen wie es sich genau anhört und es hochladen.

-- 04.02.2012 11:41 --

So hier ist das Video:

http://www.youtube.com/watch?v=H1jhnE1e ... e=youtu.be

Nein die Steine sind nicht wirklich Grün ;)
Ich kann solange wie ich will auf dem E-Starter drücken es bleibt bei dem Geräusch.
Der Roller startet nur mit Kick-Starter.
Speed3210
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2011

Beitragvon Watson » 04.02.2012 20:57

Hast du vielleicht die Möglichkeit von einem Freund mal eine andere Batterie zu testen? Hört sich etwas zu langsam an, sicher kann ich das aber nicht sagen.
Kann ja sein, das die altersbedingt an Leistung verloren hat, und jetzt im Winter halt zu schwach ist.

Gruß
Thomas
Zitat von Franx: "Die heutigen Clone haben mit den einstigen Weltmarken aus Deutschland nix mehr zu tun. Lassen wir sie da wo sie sind und fahren weiterhin unsere Legenden!
"
Benutzeravatar
Watson
 
Beiträge: 687
Registriert: 18.09.2011
Fahrzeug(e): Motobecane Moby 1965; Käfer Mex. 1997

Beitragvon Speed3210 » 04.02.2012 22:26

Hmm habe vor ca. 2-3 wochen die batterie aufgeladen.
Aber das mit dem Winter könnte stimmen, da icb das Problem erst seit dieser Kälte habe. Dann werde ich mal nen kumpel fragen ob ich seine batterie leihen kann :)
Aber dafür muss es erstmal wärmer werden :\ schnupfen -__-
Speed3210
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2011

Beitragvon Speed3210 » 15.02.2012 13:49

Okay, das Problem ist, teilweise, gelöst. Sicher ist, dass die Batterie kaputt ist.
Habe die Batterie ausgebaut und festgestellt das eine braune Flüssigkeit im "Batteriekasten"
und am Boden der Batterie ist. Denke mal, dass das diese Säure ist die eigentlich in der Batterie sein sollte.
Also werde ich mir wohl bald eine neue kaufen müssen, da die alte den Winter nicht überstanden hat.
Naja danke ein weiteres mal für eure Hilfe :)

Kann geschlossen werden ^^
Speed3210
 
Beiträge: 20
Registriert: 19.11.2011
 

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum