Aprilia Rs4 springt nichtmehr an

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon Tk93 » 08.03.2020 15:44

Hello Leute,
Mein Moped will nichtmehr anspringen, ich habe schon die Zündkerze gewechselt und den Vergaser gereinigt und jetzt keine Ideen mehr..
Danke für eure Hilfe!
Tk93
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2020
Fahrzeug(e): Aprilia Rs4 2016
 

Beitragvon xsbobo » 08.03.2020 21:56

Tanken?
CU Bobo
________________________________________________
Früher:
3 Tage saufen, 3h schlafen= wieder fit
Heute:
3h saufen, 3 Tage schlafen= immer noch nicht fit
Benutzeravatar
xsbobo
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2019
Plz/Ort: 96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e): Hercules 214, Piaggio Zip SSL
Postleitzahl: 96358

Beitragvon Tk93 » 08.03.2020 23:06

xsbobo hat geschrieben:Tanken?

Danke für garnix du vollhorst...
Tk93
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2020
Fahrzeug(e): Aprilia Rs4 2016

Beitragvon xsbobo » 09.03.2020 00:39

tja etwas mehr Info wäre schon angebracht.

Aber wieso du hier beleidigend wirst erschließt sich mir eben nicht so ganz.

Vlt kannst du ja dich hier http://www.50er-forum.de/viewforum.php?f=3 ja erstmal vorstellen wie jeder zivilisierte Mensch der sich einer neuen Gemeinschaft anschließen möchte.

Dann könnten wir dich wenigstens schon mal Namentlich ansprechen.

Und ich hab sogar noch eine Idee die dir evt weiterhelfen könnte.

......Zündung einschalten :wink:
CU Bobo
________________________________________________
Früher:
3 Tage saufen, 3h schlafen= wieder fit
Heute:
3h saufen, 3 Tage schlafen= immer noch nicht fit
Benutzeravatar
xsbobo
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2019
Plz/Ort: 96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e): Hercules 214, Piaggio Zip SSL
Postleitzahl: 96358

Beitragvon Honda NSR » 09.03.2020 14:10

Schau doch mal ob Du an der Zündkerze überhaupt einen Zündfunken hast, vielleicht ist ja der Zündkerzenstecker defekt. Ansonsten halt die übliche Vorgehensweise...prüfen ob genug Benzin ankommt oder die Leitungen vielleicht dicht sind und ob der Motor irgendwo Nebenluft zieht...
Honda NSR
 
Beiträge: 31
Registriert: 07.09.2019
Plz/Ort: Wunstorf
Fahrzeug(e): Honda NSR 50 Bj. 89, Rex Off Limit 450

Beitragvon Tk93 » 09.03.2020 17:48

Honda NSR hat geschrieben:Schau doch mal ob Du an der Zündkerze überhaupt einen Zündfunken hast, vielleicht ist ja der Zündkerzenstecker defekt. Ansonsten halt die übliche Vorgehensweise...prüfen ob genug Benzin ankommt oder die Leitungen vielleicht dicht sind und ob der Motor irgendwo Nebenluft zieht...



Also nen Zündfunken habe ich, mein Benzinschlauf lässt auch genug benzin durch zum vergaser. Wie kann ich denn nachschauen ob der Motor nebenluft zieht?
Tk93
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.03.2020
Fahrzeug(e): Aprilia Rs4 2016

Beitragvon xsbobo » 09.03.2020 18:03

Beim Starten Bremsenreiniger zwischen/ auf Vergaser und Zylinder sprühen. Hast du nach dem Vergaser reinigen den Schwimmerstand richtig eingestellt? Hängt deine Schwimmernadel? Hast du den Vergaser komplett auseinander genommen? Dichtungen wieder richtig montiert?
Ansonsten auch noch Zündkerze raus und Daumen oder Finger aufs Kerzenloch um zu prüfen ob du überhaupt Kompression hast.
Schon eine andere Zündkerze probiert?
CU Bobo
________________________________________________
Früher:
3 Tage saufen, 3h schlafen= wieder fit
Heute:
3h saufen, 3 Tage schlafen= immer noch nicht fit
Benutzeravatar
xsbobo
 
Beiträge: 16
Registriert: 18.08.2019
Plz/Ort: 96358 Teuschnitz
Fahrzeug(e): Hercules 214, Piaggio Zip SSL
Postleitzahl: 96358
 

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum