E 10 fürs Mofa oder Moped

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon nk94 » 26.08.2018 17:08

Hallo, kann man E10 zum Mischen für das Mofa und Moped nehmen?
MfG Roos Siegfried
nk94
 
Beiträge: 54
Registriert: 08.10.2017
Fahrzeug(e): Hercules zx1
Postleitzahl: 97839
 

Beitragvon ts1 » 26.08.2018 19:03

Mit was willst Du mischen?
Z.B. nicht jedes 2T Öl mischt sich gut mit Ethanolsprit.
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 398
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50

Beitragvon daves » 26.08.2018 20:08

Wenn das Fahrzeug nicht ausdrücklich für E10 freigegeben ist, dann immer Finger weg von E10.

Was verspricht du dir vom e 10?
Ich kenne keine Vorteile vom E10, nur Nachteile,selbst wenn man es ausdrücklich im Moped verwenden könnte.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 2045
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon nk94 » 27.08.2018 05:49

Servus, habe mein Auto damit gedankt, und habe dann auch noch 10 Liter 2-Taktmischung damit voll gemacht. 2Cent billiger als Super.
MfG Roos Siegfried
nk94
 
Beiträge: 54
Registriert: 08.10.2017
Fahrzeug(e): Hercules zx1
Postleitzahl: 97839

Beitragvon Gikauf » 27.08.2018 13:52

schei*** auf die 2 Cent, wenn es dir die Dichtungen am 2-Takter Zerfrißt.
Benutzeravatar
Gikauf
 
Beiträge: 437
Registriert: 07.01.2016
Plz/Ort: 63796 Kahl a Main
Fahrzeug(e): Kymco ZX Super Fever, Vespa PK
Postleitzahl: 63796

Beitragvon ts1 » 27.08.2018 13:55

(0.02*10=) 20 Cent gespart, rund 15€ umsonst ausgegeben. ;)
MfG
Thomas
ts1
 
Beiträge: 398
Registriert: 06.09.2017
Plz/Ort: Ludwigshafen
Fahrzeug(e): MH RYZ SM 50
 

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum