Wer kennt sich mit Motobimm Mopeds aus?

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon Mauiwaui » 11.10.2017 23:06

Sind hier im Forum Leute welche auch ein italienisches Motobimm moped ihr Eigen nennen.
Finde im Netz nichts passendes zu dem Motor und Ersatzteilen etc. Kann jemand helfen??
Mauiwaui
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2017
Fahrzeug(e): Motobimm
Postleitzahl: 97332

Beitragvon cluberer2003 » 13.10.2017 09:08

Der Motor ist von Minarelli.

Gruß Holger
Benutzeravatar
cluberer2003
Moderator
 
Beiträge: 3596
Registriert: 08.10.2009
Fahrzeug(e): Supra 4, MK 1, KX 5, Sportbike SB, MP 4, Yamaha RD 350 YPVS 1WW, Prima 5 1979, Prima 4 2000
Postleitzahl: 96114

Beitragvon Laurie54 » 13.10.2017 16:07

Steht ja auch dick dran...;)
Ohne Moos nix los
Benutzeravatar
Laurie54
 
Beiträge: 57
Registriert: 08.02.2017
Plz/Ort: 38448 Wolfsburg
Fahrzeug(e): 55er Quickly N. Fabrikneu, 0km.

Beitragvon Mauiwaui » 13.10.2017 18:51

Naja auf dem Baum bin ich auch nicht groß geworden. Dachte eher an ein paar Tips bzw. Links wo ich Ersatzteile oder Informationen finde.
Wäre auch leichter für mich wenn ich eine genaue motorenbezeichnung hätte. Vielleicht war der Motor auch in anderen Marken verbaut. Sorry schonmal für vielleicht blöd gestellte Fragen.
Mauiwaui
 
Beiträge: 4
Registriert: 11.10.2017
Fahrzeug(e): Motobimm
Postleitzahl: 97332

Beitragvon Caramba » 14.10.2017 01:08

Mahlzeit Mauiwaui!

mein Junior hat zum vierten Geburtstag vor 10 Jahren ein Mini-Moped mit einem ähnlichem Motor bekommen, für das hatte der Heumann (http://www.heumannzweirad.de) wenigstens ein paar Simmer- und Kolbenringe im Sortiment.
Ansonsten findet man Ersatzteile für solche Exoten eher südlich der Alpen.

Wuffischnuffi,
Udo
Benutzeravatar
Caramba
 
Beiträge: 94
Registriert: 11.05.2014
 

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MK2 in Grün und 6 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum