Vario n.i.O.?

Für markenübergreifende technische Fragen, wie z.B. zur Elektrik.

Beitragvon DerKevin91 » 10.05.2019 21:53

Hallo,

als ich heute von der Arbeit nach Hause gefahren bin zog mein Roller nicht mehr, ich bin noch mit knapp 45 km/h einen Berg hoch habe dann an einer Ampel halten müssen, als die Ampel wieder Grün wurde zog der Roller nicht mehr, es war dann aber gerade Strecke. Also Roller zur Seite geschoben, aus dem Verkehr raus. Auf einer Tankstelle nochmal versucht. Siehe da, auf dem Hauptständer dreht er hoch, also nochmal versucht zu fahren. Er kam untenrum sehr schlecht, zog dann aber wieder seine 50 km/h. Bin dann noch die letzten Meter nach Hause gefahren.

Ich habe vorher am Berg nur gemerkt, dass wenn ich aus der Geraden mit 50 km/h einen Berg anfahre er bis unter knapp 30 abfällt und dann wieder durchzieht bis auf 45.

Habe mal die Vario ausgebaut, ist dass mein Übeltäter?

BildBildBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
DerKevin91
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.05.2019
Fahrzeug(e): Pegasus Sky 1
Postleitzahl: 58093

Beitragvon schaumapfel » 14.05.2019 11:55

Moin,
kenn mich mit Variomatik nicht aus, hätte aber so spontan mal auf die Fliehkraftkupplung getippt. Wie hört sich der Motor denn an? Dreht er hoch und es passiert nichts? Dann dürfte es die Kupplung sein, die unter Last kein ausreichendes Moment übertragen kann.
Gruß Simon
Ein 2-Takter ist auch nur ne bessere Luftpumpe :D
Benutzeravatar
schaumapfel
 
Beiträge: 414
Bilder: 2
Registriert: 10.10.2013
Fahrzeug(e): Simson Star, früher 3x Suzuki TS50 XK

Beitragvon daves » 14.05.2019 17:03

Die Vario,sieht garnicht soooo schlecht aus,sollte aber mal gründlich mit Bremsenreiniger sauber gemacht werden.
So das die Rollen fließend und ungestört ganz hochsteigen können.
Kannst auch ein halbes Gramm leichtere Gewichte reinmachen.
Es wird zwar immer wieder darüber gestritten,ob die Vario und Rollen gefettet werden soll,aber ich habe die besten Erfahrungen mit einem trocken Fett Spray gemacht,auch Kupferpaste hauchdünn aufgetragen ist sehr gut.
Allerdings,egal wie oder du es machst, fängt das Problem wieder nach 1000-2000 km wieder an.
Mit Qualitäts Rollen,zb, malossi hält's bissel länger.
Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1806
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon DerKevin91 » 14.05.2019 17:51

Danke für eure Antworten.
Ich warte derzeit auf einige Lieferungen. Ich habe neue Rollen, neue Gleitführungen und ein gebrauchtes Reglergehäuse bestellt.

Das Reglergehäuse habe ich mir nochmal in Ruhe angeschaut und ich denke schon gravierende Mängel festgestellt.

Korrigiert mich bitte wenn dem nicht so ist.

Hier noch ein paar Fotos, damit ihr sehen könnt was ich meine BildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
DerKevin91
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.05.2019
Fahrzeug(e): Pegasus Sky 1
Postleitzahl: 58093

Beitragvon DerKevin91 » 14.05.2019 17:52

Danke für eure Antworten.
Ich warte derzeit auf einige Lieferungen. Ich habe neue Rollen, neue Gleitführungen und ein gebrauchtes Reglergehäuse bestellt.

Das Reglergehäuse habe ich mir nochmal in Ruhe angeschaut und ich denke schon gravierende Mängel festgestellt.

Korrigiert mich bitte wenn dem nicht so ist.

Hier noch ein paar Fotos, damit ihr sehen könnt was ich meine BildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
DerKevin91
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.05.2019
Fahrzeug(e): Pegasus Sky 1
Postleitzahl: 58093

Beitragvon daves » 14.05.2019 21:21

Hmm,neu schadet Mal nicht.
Aber ich sehe auf den Bildern keine Beschädigungen,oder riefen, Kratzer in den Laufbahnen.
Jürgen
Benutzeravatar
daves
 
Beiträge: 1806
Registriert: 12.06.2015
Plz/Ort: 67059 ludwigshafen
Fahrzeug(e): Kymco like 50 2Takt Kymco Yup

Beitragvon DerKevin91 » 15.05.2019 05:29

Bei dem ersten Bild ist die Wandung der Laufbahn ziemlich eingelaufen und auf dem zweiten Bild fehlt sogar ein Stück der Wandung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
DerKevin91
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.05.2019
Fahrzeug(e): Pegasus Sky 1
Postleitzahl: 58093
 

Zurück zu Technisches

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste