Rieju MRT 50 BJ2009 springt nicht mehr an

Beitragvon Justin1101 » 13.03.2018 19:33

Hey,
Nachdem bei ca 60 km/h der Motor ausgegangen ist und die Gasannahme komplett weg war springt sie nicht mehr an wenn ich sie mit Gas ankicken wollte Kame öfters mal ein lautes Pff mit viel Druck hinter als wenn etwas platzt.
Ich weiß nicht ob es fehlzündungen waren.
Nachdem ich nun die Zündkerze gewechselt hab und den Vergaser gereinigt hab sowie sie versucht hab ohne Luftfilter zu starten steh ich da ohne Ideen, der Motor dreht daher schließe ich einen Kolbenfresser aus.
Ich hab versucht den Vergaser nach dem Einbau einzustellen doch sie ging trotzdem nicht an.
Kann es vielleicht daran liegen das ich im Tank zu viel 2 Takt Öl habe ?
Ich habe nämlich warum auch immer an dem Tag wo ich stehen geblieben bin mehr 2 Takt-Öl reingekippt habe.
Ich freue mich auf eure Antworten.
Danke schon mal im Vorraus
Justin1101
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.03.2018
Fahrzeug(e): Rieju MRT 50
Postleitzahl: 13158
 

Beitragvon Toby50er » 11.07.2018 00:49

Hey
Ich habe das selbe Problem hast du mittlerweile eine Lösung gefunden?

mfg
Toby50er
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.07.2018
Fahrzeug(e): Rieju mrt 50
Postleitzahl: 91183

Zurück zu Rieju

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum