Keine Drehzahlen Beta RR 50

Beitragvon Lilkorndawgy » 17.08.2017 22:43

Hallo miteinander.

Ich hatte bei meiner Beta RR 50 (Jahrgang 06) ein Kolbenklemmer. Da die Kühlung, die Ölpumpe und die Kurbelwelle(kein spiel) noch funktioniert, habe ich einfach ein anderen Zylinder und Kolben eingebaut.

Jetzt das Problem:
Die Beta kommt einfach nicht auf Touren. Im unteren Tourenbereich läuft sie gut, nimmt das Gas auch gut an doch im Höcheren Tourenbereich fängt sie an zu stottern und zu "Blubbern". An was kann das liegen.
Hoffe jemand kann mir helfen.

Danke im Voraus

LG Lilkorndawgy
Lilkorndawgy
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.08.2017
Postleitzahl: 9495
Land: Schweiz
 

Beitragvon Bosode » 09.09.2017 15:17

Hi Lilkorndawgy,
es ist nicht ganz einfach per Ferndiagnose zu helfen, da es mehrere Ursachen für das von dir beschriebene Prob gibt... Als ich bei der Beta von meinem Sohn den Zylinder, Kolben, Kurbelwelle und Co letzte Woche erneuert habe, hatten wir ein ähnliches Thema.
Bei uns lag es daran, dass wir zum einen die Grundplatte der Zündung nicht wieder korrekt und mit der richtigen Frühzündung eingebaut hatten. Das kannst du rel. einfach bei dir testen, indem du abwechselnd deine Grundplatte mal weiter im und anschliessend mal weiter gegen den Uhrzeigersinn verdrehst und jeweils eine kurze! Probefahrt machst und checkst, ob es besser oder schlechter geworden ist.
Wenn du die Grundplatte vor dem Ausbau mit einer Markierung versehen hattest und die Markierungen auch wieder übereinstimmen, kannst du diesen vorherigen Punkt überspringen.
Phänomen 2, was es sein kann: Zwischen Vergaser und Zylinder sitzt dein Einlassstutzen, an dem - jedenfalls bei uns - ein Schlauchanschluss oben drauf ist. Dieser ist bei uns tot gelegt, da wir eine modifizierte Auspuffanlage haben. Wenn aber bei dir der Anschluss noch vorhanden und irgendwo auch nur leicht undicht ist - also Falsch-Luft mit anzieht, bekommt die Kiste viel zu viel Luft und läuft auch wie ein "Sack Muscheln"...
Ich schließe jetzt mal Themen wie falsche "Vergaserbedüsung", falsche Zyndkerze, defekte CDI und Co erst mal aus, da ich davon ausgehe, dass du da nix dran verändert hast...
Gruß
Bosode
Bosode
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.09.2017
Fahrzeug(e): Beta RR 50 SM Motard 2002
Postleitzahl: 41199

Zurück zu Beta

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum