Probleme mit Suzuki TS 50 XK

Beitragvon Suzuki1344 » 07.06.2014 01:11

Hallo

Hoffe es kann mir hier wer helfen?

Habe eine Suzuki ts 50 xk.
Habe eben ein 70ccm Satz aufgebaut größeren Vergaser Dellorto 21mm 100 er Hauptdüse 60er Nebendüse. Und Gianelli Sportauspuff! Übersetzung IST noch orginal 12/54
So das zum setup.

Jetzt mein Problem:
Moped läuft aber nur mit gezogenem Choke. Sonst stottert sie und nimmt mal kein Gas an.
Und bei 70kmh ist Ende!

Was kann ich noch verändern das sie schneller läuft?
Wie bekomme ich das stottern Weg das sie ohne choke läuft? Ich würde sagen das die Hauptdüse zu groß ist mit 100! Was meint ihr?

Mit freundlichen Grüßen
Suzuki1344
 
Beiträge: 5
Registriert: 07.06.2014
 

Beitragvon schaumapfel » 08.06.2014 18:28

Moin,

wenn sie mit gezogenem Choke, also fetterem Gemisch, besser läuft, kann sie wohl nicht zu fett abgestimmt sein, oder? Probier mal eine größere Hauptdüse.

Zum Thema schneller als 70km/h:
Du willst, dass sich bei gleicher Motordrehzahl dein Hinterrad schneller dreht. Was musst du tun? Es gibt zwei Möglichkeiten: entweder du schaltest einen Gang höher oder (wenn das nicht geht) machst du deine Übersetzung insgesamt länger. Dazu verbaust du ein größeres Ritzel am Motor (ist nicht so auffällig, obwohl dein Gia-Pott ja eh schon wortwörtlich nach Tuning schreit) oder ein kleineres Kettenrad am Hinterrad (fällt der Rennleitung halt sofort auf wenn sie dich wegen deinem Gianelli-Auspuff anhalten :wink:).

Sag mal, hast du den 70er Satz selber drauf gesetzt? Welcher ist das überhaupt, Malossi oder Airsal?

Hoffe ich konnte dir helfen,
Simon
Benutzeravatar
schaumapfel
 
Beiträge: 418
Bilder: 2
Registriert: 10.10.2013
Fahrzeug(e): Simson Star, früher 3x Suzuki TS50 XK

Zurück zu Suzuki

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste