Kupplung trennt nicht richtig

Beitragvon kevin45 » 01.05.2013 18:36

Ich schildere mal mein Problem und hoffe das ihr mir weiter helfen könnt und mir sagen was kaputt ist oder ob ich nur was einstellen muss.
Es handelt sich um eine Suzuki TS 50 XK , Baujahr 91.
Die Problematik liegt in der Kupplung.
-die Gänge lassen sich schwer schalten , hoch einfach aber runter nicht.
-das Moped fährt los obwohl ich die kupplung ziehe.

Und ist es normal das sich die Kupplungschnecke hoch und runter bewegen lässt ? .

Ich bedanke mich schon einmal für die Antworten.
kevin45
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2013
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK
 

Beitragvon GodSilla » 02.05.2013 18:41

Hi
Ich hatte an meiner ST50-8A (fast) das selbe problem
ich konnte nur noch 3 und 4 schlaten 1 und 2 gingen schwer bis gar nicht rein und beim kupplung ziehen wollte mein hobel trotzdem losfahren
stell mal den kupplungszug nach das sie früher greift.
LG
Völlig Sinnlos aber Affengeil wie der Monkey Fahrer so schön sagt :D
Benutzeravatar
GodSilla
 
Beiträge: 17
Bilder: 13
Registriert: 24.02.2013
Plz/Ort: 21217
Fahrzeug(e): Skyteam ST 50-8A (Honda Gorilla Replika), Pocketbike(Crossmaschine)
Postleitzahl: 21217

Beitragvon marlboroman » 02.05.2013 20:36

ist nur eine einstellungssache
Suzuki TS 50 XK 1980 - daily fun
Benutzeravatar
marlboroman
 
Beiträge: 399
Registriert: 08.03.2011
Fahrzeug(e): Mopped Asylum
Postleitzahl: 85609

Beitragvon kevin45 » 03.05.2013 11:09

Ich war die Tage nochmal dran und hab mal den Kupplungsstift nachgemessen. Bei mir ist der 79 mm lang.Kann das sein das der runter ist und deswegen nicht mehr trennt?.Wiee lang ist den euer oder wie lang muss der sein ?.
Wäre nett wenn ich darauf noch eine Antwort bekäme. =)
kevin45
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2013
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK

Beitragvon RRT-Tuning » 08.05.2013 10:02

hast du einfach mal Getriebeöl gewechselt und Kupplung nachgestellt? Das wirkt dann je nach alter des Öl's und Einstellung wunder.

Gruß
Wer Später Bremst fährt länger Schnell!
Benutzeravatar
RRT-Tuning
Moderator
 
Beiträge: 450
Registriert: 04.03.2011
Fahrzeug(e): Aprilia RS50 Extrema (98)|Aprilia RS50Replica(01)|Zündapp C50 Sport (72)| Opel Astra f 2.0 16V (97)

Beitragvon kevin45 » 10.05.2013 22:21

Alles wieder Gut haben einen längeren Kupplungstift eingebaut und siehe da sie trennt
kevin45
 
Beiträge: 4
Registriert: 01.05.2013
Fahrzeug(e): Suzuki TS 50 XK

Beitragvon obiwahn » 29.09.2013 19:55

Wo hast du den Stift gekauft? Ich habe mir gerade eine gekauft und hergerichtet. Hatte vor schon bemerkt, dass sie schleift. Jetzt nach der Restaurierung trennt sie gar nicht mehr. Habe alles auf max. Vorspannung gestellt trotzdem ohne Erfolg. Auch freitetreten geht nicht.
obiwahn
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.09.2013
 

Zurück zu Suzuki

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Werbung
Facebook-Seite von 50er-Forum