Suzuki GT50K Öl im Auspuff

Beitragvon Woifgruaba92 » 03.05.2019 09:32

Serwus liebe Moped Gemeinde,
Habe mir vor kurzen eine Suzuki GT50K gekauft und sie wieder zum Leben erweckt.(100€ Scheunenfund)
Mein Problem was ich nun habe ist dass wenn ich damit fahre kommt jede Menge Öl aus dem Auspuff sodass ich eine Ölspur und eine brutale Rauchwolke mit mir ziehe.

Was könnte das sein?
Dichtungen im Motor/Getrieberaum oder doch etwas anderes?
Höffe mir kann jemand helfen

Schöne Grüße aus dem Chiemgau
Woifgruaba92
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2019
Fahrzeug(e): Suzuki GT50K
Postleitzahl: 83374
 

Beitragvon Helme » 04.05.2019 07:28

Ich würde erstmal den Auspuff gründlich reinigen,dann mal das Moped heißfahren ,es nach einer Weile immer noch so raucht dann liegt das Problem wo anders.
Meist verschwindet der starke Rauch nach einer längeren Fahrt,einfach probieren. :)
Man kann alt werden wie ne Kuh,man lernt immer was dazu. :)
Gruß Helme
Benutzeravatar
Helme
 
Beiträge: 820
Registriert: 04.01.2014
Fahrzeug(e): Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,

Beitragvon Woifgruaba92 » 04.05.2019 09:04

Helme hat geschrieben:Ich würde erstmal den Auspuff gründlich reinigen,dann mal das Moped heißfahren ,es nach einer Weile immer noch so raucht dann liegt das Problem wo anders.
Meist verschwindet der starke Rauch nach einer längeren Fahrt,einfach probieren. :)


Hallo Helme, danke für deine Antwort.
Auspuff wurde schon gereinigt und sie würde schon einige Kilometer heiß gefahren.
Mir haut es das Öl trotzdem noch raus sogar bei Krümmer.

Werde heute mal nachsehen ob es doch nicht ein Simmering im Getriebe/Motorenraum ist.
Wenn es die Kolbenringe wären hätte sie ja keine kompression und würde über den Kickstart ja nicht starten oder?

-- 04.05.2019 22:29 --

Habe das Problem gefunden.
Ein Kolbenring war gebrochen und somit kam das Öl vom Motor direkt in den Zylinderraum bei laufendem Motor.
Woifgruaba92
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2019
Fahrzeug(e): Suzuki GT50K
Postleitzahl: 83374

Beitragvon schaumapfel » 06.05.2019 20:22

Müsste das nicht ein Zweitaktmotor sein? Im Kurbelgehäuse sollte kein Öl stehen, wenn dem so ist hat sich der Simmerring, der Kurbelgehäuse und Getriebe trennt verabschiedet. Wäre nach langer Standzeit (Scheunenfund) kein seltenes Problem.
Gruß, Simon
Ein 2-Takter ist auch nur ne bessere Luftpumpe :D
Benutzeravatar
schaumapfel
 
Beiträge: 414
Bilder: 2
Registriert: 10.10.2013
Fahrzeug(e): Simson Star, früher 3x Suzuki TS50 XK

Beitragvon Woifgruaba92 » 06.05.2019 21:04

Habe jetz alles sauber gemacht und der Simmering sieht mich noch sehr gut an.
Aber du hast recht bei der Kurbelwelle ist Öl vorhanden.
Werde die simmeringe auch komplett tauschen... Danke für den Tipp bzw für deine Antwort
Woifgruaba92
 
Beiträge: 3
Registriert: 03.05.2019
Fahrzeug(e): Suzuki GT50K
Postleitzahl: 83374
 

Zurück zu Suzuki

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Autor

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste